So fügen Sie Bots zu Ihrem Discord-Server hinzu

Wenn Sie einen Discord-Server betreiben, haben Sie eine Vielzahl von Optionen, um Ihren Spielern nette Funktionen bereitzustellen. Eine dieser Funktionen ist das Hinzufügen von Bots. Das Anpassen Ihres Servers ist einfach, sobald Sie erfahren haben, wie Sie diese Bots hinzufügen.

So fügen Sie Bots zu Ihrem Discord-Server hinzu

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Discord-Server einrichten, in die Welt der Bots einführen und erklären, wie Sie Bots zu Ihrem Discord-Server hinzufügen (und warum Sie das vielleicht möchten).

Was sind Discord-Bots?

Bots sind einfach Computerprogramme, die mit Menschen (und manchmal mit anderen Bots) interagieren, um bestimmte Funktionen automatisch auszuführen. Eine Website mit einem hilfreichen Chat-Fenster öffnet sich sofort und bietet Ihnen an, mit Ihnen über ihr Produkt oder ihre Dienstleistung zu sprechen; das ist ein Bot. Wenn Sie Reddit verwenden, sehen Sie die ganze Zeit Bot-Interaktionen (beep! boop!).

Bots können je nach Zweck, Design und Einsatzweise hilfreich oder ärgerlich sein. Auf Discord stellen Bots der Community auf dem Server, auf dem sie „leben“, eine Vielzahl von produktiven und weniger produktiven Funktionen zur Verfügung. Sie können Ihrem Discord-Server Bots hinzufügen, die Ihnen helfen, Mitglieder zu moderieren oder Ihren Server ein wenig einzigartiger und unterhaltsamer zu machen.

Es gibt zum Beispiel Bots, die Musik abspielen, Bots, die auf Anfrage lustige Memes anbieten, Bots, die Ihre Spielstatistiken für Sie abrufen und Bots, die auf Aufforderung ein lautes Lufthorn auf dem Kanal abspielen.

Gute Bots finden

Die Discord-Welt ist voller Bots; Es gibt Tausende von frei verfügbaren Bots. Wenn Sie möchten, gibt es hier eine Liste einiger alberner und halb nützlicher Bots, aber ernsthaftere Bots finden Sie auf der Carbonitex-Website, die als eines der besten Repositorys für Discord-Bots gilt. Ein weiteres seriöses Repository für Discord-Bots heißt einfach Discord-Bots. Eine GitHub-Suche nach Discord-Bots wird so ziemlich alles finden, was es in der Öffentlichkeit für den wirklich Hardcore gibt.

Hinzufügen von Bots zu Ihrem Discord-Server

Das Hinzufügen von Bots zu Ihrem Discord-Server kann beim ersten Mal ein langwieriger Prozess sein. Sobald Sie den Dreh raus haben, ist es eigentlich ganz einfach.

Schritt 1 – Aktivieren Sie den Administratorzugriff

Um Bots zu Ihrem Discord-Server hinzuzufügen, müssen Sie ein Administrator dieses Servers sein. Wenn Sie den Server nicht besitzen, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, sich beim Besitzer zu erkundigen, bevor Sie ihm etwas hinzufügen.

  1. Wählen Sie auf Ihrer Discord-Startseite den Server aus, zu dem Sie den Bot hinzufügen möchten (auf der linken Seite der Discord-Website).
  2. Einmal ausgewählt; Wählen Sie das Dropdown-Menü (Der Servername oben links auf dem Bildschirm mit einem kleinen Abwärtspfeil daneben).

  3. Tippen Sie auf "Servereinstellungen".

  4. Tippen Sie auf "Rollen".

  5. Scrollen Sie nach unten zur Einstellung Allgemeine Berechtigungen und schalten Sie „Administrator“ ein.

  6. Klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Schritt 2 – Holen Sie sich die Bots, die Sie wollen

Es ist wichtig zu beachten, dass abhängig von der Quellwebsite Ihres Bots; Möglicherweise sehen Sie "Einladen" oder "Bots hinzufügen". In diesem Beispiel verwenden wir Dyno, aber die Anweisungen können leicht abweichen, wenn Sie einen weiteren Bot hinzufügen.

Suchen Sie den Bot, den Sie Ihrem Server hinzufügen, und melden Sie sich mit Ihren Discord-Anmeldeinformationen an.

Tippen Sie auf „Einladen“ oder „Bot hinzufügen“, je nachdem, was aufgelistet ist, und tippen Sie dann auf den Server, dem Sie den Bot hinzufügen möchten.

Folgen Sie den Anweisungen – Dies führt Sie durch eine Reihe von Berechtigungen und fragt nach Administratorzugriff, weshalb Schritt 1 so wichtig ist.

Autorisieren Sie den Bot und vervollständigen Sie das Captcha.

Es gibt mehrere Optionen für Bots; Einige können sich in ihrem Prozess unterscheiden, aber das Befolgen der Aufforderungen führt zu einer erfolgreichen Installation.

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Server zu finden, stellen Sie sicher, dass Sie bei Discord in demselben Browser angemeldet sind, den Sie für die Website der Bots verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie im richtigen Konto angemeldet sind.

Wenn Sie jemanden als Administrator auf Ihrem Server hinzufügen möchten, sehen Sie sich diesen TechJunkie zum Hinzufügen eines neuen Administrators an.

Ein beliebter Bot ist Dyno, ein Bot mit vollem Funktionsumfang mit Moderationsfunktionen, Musikwiedergabefähigkeiten, CleverBot-Integration und vielen anderen Funktionen, die außerhalb des Rahmens dieses Artikels liegen. Es wurde zu mehr als 1,4 Millionen Discord-Servern hinzugefügt und ist daher beliebt.

Sie können Dyno von der Carbonitex-Website beziehen.

  1. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche „Bot zum Server hinzufügen“. Dadurch wird ein Bestätigungsdialog von Discord angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, auszuwählen, zu welchem ​​​​Server Sie Dyno hinzufügen möchten. Du musst bei deinem Server angemeldet sein, damit Discord weiß, dass du versuchst, etwas hinzuzufügen.
  2. Wählen Sie Ihren Server aus und klicken Sie auf „Autorisieren“.

Möglicherweise müssen Sie ein Captcha „Ich bin kein Roboter“ ausfüllen, aber danach wird der Bot automatisch zu Ihrem Server hinzugefügt und Sie werden zur Verwaltungsseite für die Verwaltung von Dyno auf Ihrem Server weitergeleitet.

Kinderleicht!

Wenn Sie mehr Hardcore sind und Bots hinzufügen möchten, ohne sich um die hübsche Oberfläche zu kümmern, können Sie sie auch direkt hinzufügen. Sie müssen die Client-ID des Bots kennen und bei Ihrem Discord-Server angemeldet sein. Dies ist die Methode, die Sie für die meisten GitHub-Bots verwenden müssen, die keine Weboberfläche haben.

  1. Öffnen Sie Ihren Browser und fügen Sie die folgende URL ein: //discordapp.com/oauth2/authorize?client_id=&scope=bot&permissions=0.
  2. Ändern Sie „Bot_Client_ID“ in der obigen URL mit der tatsächlichen Client-ID des Bots, den Sie hinzufügen möchten.
  3. Möglicherweise müssen Sie den Bot noch autorisieren, obwohl der Befehl Oauth2 verwendet, um genau das zu tun.

Autorisieren Ihres Discord-Bots

Discord geht sehr vorsichtig mit Bots um und erfordert manchmal mehrere Berechtigungen, damit einer funktioniert. Auch wenn die Plattform Oauth2 verwendet, um einem zugelassenen Bot den Zugriff und die Interaktion zu ermöglichen, werden Sie möglicherweise dennoch aufgefordert, ihn innerhalb des Kanals zu autorisieren.

Einige beliebte Discord-Bots

Nun, da Sie wissen, wie man Bots hinzufügt, welche Bots sollten Sie hinzufügen? Nun, nur Sie wissen, welche Art von Umgebung Ihr Server haben soll. Hier ist eine Liste einiger der beliebtesten Discord-Bots und warum Sie sie vielleicht hinzufügen möchten.

Dank Member zeigt Memes an und hat eine Vielzahl anderer meme-bezogener Funktionen.

Pancake ist ein einfacher Bot mit mehreren Funktionen, Moderationsfunktionen und Musikwiedergabe.

Nadeko spielt Spiele, bietet Glücksspiele an und verfügt über Verwaltungstools.

Mit MedalBot können Ihre Benutzer Clips aufnehmen.

RickBot bietet mehr als 4500 benutzerdefinierte Soundboards an.

Groovy ist ein Musik-Bot, der Spotify, YouTube und Soundcloud unterstützt.

Rythm ist ein sehr stabiler und voll funktionsfähiger Musikbot.

Mantaro ist ein anpassbarer „Spaß“-Bot.

Ein Übersetzer ist ein mehrsprachiger Bot, der eine sofortige Übersetzung zwischen mehr als 100 Sprachen bereitstellt.

Weitere Bot-Ressourcen

Es gibt viele Ressourcen, die Ihnen bei der Auswahl, Anpassung und sogar Erstellung Ihrer eigenen Discord-Bots helfen. Hier sind einige der beliebtesten und nützlichsten Bot-orientierten Ressourcen, die im Web verfügbar sind, damit Sie Ihre Bot-Erfahrung optimal nutzen können.

Discord.me ist eine große Discord-Community, in der Benutzer Server hinzufügen und bewerben können. Die Seite verfügt über 33 Serverkategorien, die von Military bis Mature, Anime bis Art und Fitness bis Furry reichen.

Ein aktiver Blog hält die Community-Mitglieder auf dem Laufenden, und die Website verfügt über einen NSFW-Schalter, mit dem Sie die "Nach Einbruch der Dunkelheit" -Server da draußen vermeiden (oder suchen) können.

Discordbots.org ist eine Bot-Themen-Discord-Community mit einer Vielzahl von Ressourcen für Bot-Benutzer. Die Website hat Tausende von Bots kategorisiert und bewertet und veröffentlicht und unterstützt auch ihre eigene Bot-Erstellungs-API, die in JavaScript-, Java-, Python-, C#/.NET- und Go-Varianten verfügbar ist.

Für Bot-Entwickler ist diese Seite eine Goldgrube für großartige Ressourcen und Beispiele.

Bastionbot.org nimmt eine interessante philosophische Position für die Bot-Welt ein – anstatt ein Dutzend Bots zu haben, von denen jeder seine eigenen Funktionen ausführt, versucht Bastion, ein All-in-One-Bot zu sein, der buchstäblich alles handhaben kann, was ein Server möglicherweise braucht.

Die Funktionsliste von Bastion umfasst Musik, Spiele, Werbegeschenke und Werbeaktionen, einen Kanal für Vorschläge, Abstimmungen, Benutzerprofile, virtuelle Währungen, Levelsysteme, einen Servershop, Filter, Suchen, Spielstatistiken, Nachrichten, Moderationsfunktionen, Emojis, „Spaß“-Funktionen wie Airhorns und Quotes, Steuerbord, geplante Befehle und Trigger und Reaktionsereignisse. Bastion ist ein Bot mit vollem Funktionsumfang, der fast alles tun kann, was Sie möchten, und der regelmäßig Funktionen hinzufügt.

Carbonitex ist eine Website zum Sammeln von Statistiken, die Discord-Servern und -Bots gewidmet ist, und eine erstaunliche Ressource für diejenigen, die sehen möchten, wo die Action auf dem Server- und Bot-Spielfeld ist. Sie können Carbonitex einladen, Ihren eigenen Server zu überwachen und Statistiken zu sammeln, um zu zeigen, wo Sie sich im großartigen Server-Ökosystem befinden.

Häufig gestellte Fragen

Bots sind ein großartiges Werkzeug für die Verwendung als Discord-Serveradministrator. Hier finden Sie weitere Antworten auf Ihre am häufigsten gestellten Fragen.

Wie erstelle ich einen Discord-Server?

Wir haben tatsächlich einen Artikel, der Sie durch die Erstellung eines Servers führt. Der Prozess ist ziemlich einfach und Sie können mehrere Server kostenlos haben. Dies bedeutet, dass Sie einen Server für Ihre Minecraft-Freunde und einen separaten für Ihre Call of Duty-Freunde erstellen können.

Sie können sogar einen Discord-Server für Geschäfts- oder Schultreffen erstellen!

Muss ich jedem Server einen Bot hinzufügen?

Jawohl. Angenommen, Sie möchten den Musik-Bot zu Ihren Servern hinzufügen. Sie müssen die obigen Schritte für jeden Server ausführen.

Ich habe einen Bot hinzugefügt, aber er tut nichts. Was ist los?

Abhängig vom hinzugefügten Bot können einige Probleme auftreten, da mit dem Bot selbst etwas nicht stimmt. In den meisten Fällen müssen Sie jedoch in den Einstellungen Ihres Servers zu „Rollen“ navigieren und Ihrem mechanischen Helfer die richtigen Berechtigungen erteilen.

Die meisten Bots haben ein Dashboard auf ihrer Website. Wenn Sie die Rollen hinzugefügt haben, aber es immer noch nicht richtig funktioniert, gehen Sie zur Website des Bots und überprüfen Sie die Berechtigungen des Moderators von dort aus. Zum Beispiel ist der Mee6-Bot unglaublich beliebt, aber Sie müssen die Moderatorberechtigungen auf der Website aktivieren, bevor er tatsächlich etwas tut.

Muss ich ein Administrator sein, um Bots hinzuzufügen?

Ja, wenn Sie keine Administratorberechtigungen haben, können Sie diesem Server keinen Bot hinzufügen. Sie können den Eigentümer oder die Administratoren jederzeit um Zugriff auf diese Berechtigungen bitten oder sie bitten, sie für Sie hinzuzufügen. Dies kommt jedoch möglicherweise nicht so gut an, je nachdem, was Sie erreichen möchten und in welcher Beziehung Sie zu ihnen stehen.