So finden Sie echte Seitenzahlen auf dem Kindle

Seit Amazon zum ersten Mal seine E-Reader-Version namens Kindle herausgebracht hat, haben einige Buchliebhaber von dieser Option Abstand genommen, weil es so etwas wie ein echtes Buch nicht wirklich gibt. Der Geruch, die Eselsohren, die echten Seitenzahlen, wie kann ein elektronisches Gerät das ersetzen?

So finden Sie echte Seitenzahlen auf dem Kindle

Glücklicherweise bietet Kindle viele Funktionen, die den Übergang von traditionellen Taschenbüchern zum elektronischen Lesegerät mit jedem Update etwas reibungsloser machen.

Beachten Sie, dass einige Funktionen nur für bestimmte Bücher verfügbar sind. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie feststellen können, ob das Buch, das Sie herunterladen möchten, über Seitenzahlen verfügt und wie Sie diese aktivieren.

So überprüfen Sie Seitenzahlen

Wenn Sie im Kindle-Shop nach einem neuen Buch suchen, gibt es die Standardpreisoptionen, eine kurze Übersicht über das Buch und seinen Autor und dann die Funktionen.

Um zu sehen, ob das Buch, an dem Sie interessiert sind, echte Seitenzahlen enthält, scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie das Funktionsfeld sehen.

1.) Tippen Sie auf das Seitenzahlen.

2.) Überprüfen Sie die Beschreibung der Seitenzahlen.

Sie können sogar die Beschreibung der Seitenzahlen sehen, wenn Sie die Amazon-Website nach Ihrem nächsten Kindle-Lesevorgang durchsuchen.

So zeigen Sie die echten Seitenzahlen an – Die Option „Gehe zu“

Solange Ihr ausgewähltes Buch über die Option für echte Seitenzahlen verfügt, gibt es mehrere Möglichkeiten, sie anzuzeigen. Zunächst bietet Kindle bei älteren Modellen von Natur aus keine Seitenzahlen an. Bei den meisten Kindles wird nur ein Prozentsatz der Fertigstellung angezeigt, der nicht wirklich mit den Seitenzahlen korreliert.

Wenn Sie also Ihre Seitennummer sehen oder zu einem bestimmten Ort reisen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

1.) Tippen Sie auf die Mitte Ihres Bildschirms und tippen Sie auf "Gehe zu".

2.) Zeigen Sie Ihre Seitenzahl an.

Die Anzeige der echten Seitenzahlen auf diese Weise hilft Ihnen nicht nur, den Überblick zu behalten, wo Sie sich in einem Buch befinden, sondern hilft Ihnen auch, die Seitenzahl zu teilen oder zu finden, auf die sich jemand anderes bezieht.

Anzeigen der Seitenzahlen – Die App

Einige Benutzer ziehen es möglicherweise vor oder zu bestimmten Zeitpunkten, ihre Bücher auf einem anderen Gerät als dem Kindle zu lesen. Ob über einen Webbrowser oder über die Kindle-App auf einem Mobilgerät, die Anzeige der echten Seitenzahlen ist viel einfacher.

Solange Sie ein Buch mit echten Seitenzahlen heruntergeladen haben, können Sie diese unten auf Ihrem Bildschirm sehen.

Wenn Sie die Seitenzahlen nicht sehen können, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie die Textgröße angepasst haben. Wenn Sie den Text vergrößern, werden die Seiten von Kindle ausgeworfen, sodass die Zahlen nicht angezeigt werden.

Sie können Ihre Textgröße neu anpassen, indem Sie den Bildschirm zusammenziehen oder folgendermaßen vorgehen:

1.) Tippen Sie auf die Seite.

2.) Tippen Sie auf „Aa“.

3.) Passen Sie Ihre Textgröße an

Wenn Sie die Textgröße reduzieren, sollten Sie jetzt die Seitenzahlen unten in Ihrem Buch sehen können. Wenn Sie auf die Seite tippen, können Sie auch die Seitennummer sehen. Nachdem Sie Ihre Seitenzahl überprüft haben, können Sie erneut tippen, um den Text zu vergrößern.

Andere coole Kindle-Funktionen

Wie bereits erwähnt, haben einige begeisterte Leser noch nicht begonnen, elektronische Lesegeräte zu genießen. Amazon hat einige wirklich nette Funktionen angeboten, die das Lesen erleichtern.

Dunkler Modus

Die meisten Kindles und sogar die App-Version bieten einen Dark Mode. Egal, ob Sie nachts lesen oder die Augenbelastung verringern möchten, der Dunkelmodus reduziert die grellen Lichter, die die Gerätebildschirme begleiten.

Tippen Sie wie oben auf „Aa“ und wählen Sie eine der vier verfügbaren Farboptionen:

Markieren, Freigeben und Hinzufügen von Notizen

Kindle bietet Ihnen die Möglichkeit, Seiten zu teilen, wichtige Inhalte hervorzuheben und sogar kleine Notizen hinzuzufügen, die Sie später überprüfen können. Im Gegensatz zu herkömmlichen Büchern ist dies viel besser, als am Rand zu schreiben.

Drücken Sie einfach lange auf den Teil, den Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie aus den verfügbaren Optionen:

Übersetzung, Wikipedia und das Wörterbuch

Während Sie ein Buch lesen, müssen Sie nicht zu einer anderen Quelle gehen, um einige Informationen zu überprüfen oder ein Wort nachzuschlagen. Kindle bietet Ihnen die Möglichkeit, dies auf dem Bildschirm zu tun, nachdem Sie lange auf einen interessanten Teil gedrückt haben.

Häufig gestellte Fragen

In diesem Abschnitt finden Sie weitere Informationen zu den Seitenzahlen des Kindle.

Wie finde ich meine Lesezeichen?

Lesezeichen eignen sich hervorragend, um Ihre Seite zu behalten und wichtige Texte zu speichern. Um eine Seite in Ihrem Lesezeichenbereich zu speichern, müssen Sie nur auf das Flaggensymbol in der oberen linken Ecke klicken.

Um Ihre Lesezeichen zu finden, tippen Sie auf das Seitensymbol. Je nachdem, wie viele Lesezeichen Sie gespeichert haben, müssen Sie durch die Liste scrollen und das gewünschte finden.

Haben Kindle-Bücher die gleiche Seitenanzahl wie ein Taschenbuch?

Ja und nein. Es hängt alles vom Buch ab (und ob Sie den Text vergrößert haben). Seitenzahlen, die nicht mit dem tatsächlichen gedruckten Buch übereinstimmen, können in der Schule und in Buchclubs zu Problemen führen. Bevor Sie also ein Buch für Kindle herunterladen, suchen Sie nach einer Überschrift mit der Aufschrift „Enthält echte Seitenzahlen“.

Sie können Ihre Bücher ausleihen

Daher ist es nicht ratsam, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort herauszugeben. Aber Buchliebhaber können sich besser fühlen, wenn sie ihre Favoriten mit ihren Mitmenschen teilen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Ihr bester Freund etwas auf Ihrem Amazon-Konto bestellt, aber es ist wahrscheinlich, dass er etwas auf Ihrem Buch, Eselsohrseiten verschüttet oder es möglicherweise überhaupt nicht zurückgibt. Kindle reduziert alle Sorgen um diese Angelegenheiten, sodass die gemeinsame Nutzung Ihrer Bibliothek viel sicherer ist (auch hier, solange Sie der Person Ihr Kindle-Passwort anvertrauen).