So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Twitter

Social-Media-Plattformen wie Twitter können das Beste oder das Schlechteste in den Menschen hervorbringen. Großartiger Inhalt kommt auch mit einem fairen Anteil an Negativität und Vitriol. Aus diesem Grund kann die Sperrfunktion auf Twitter dazu beitragen, unerwünschte Tweets auf Distanz zu halten. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, jemanden aus Ihrem Twitter-Feed zu löschen, ist dieser Beitrag für Sie.

So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Twitter

Wenn Sie alternativ jemanden blockiert haben, der seitdem das sprichwörtliche Licht gesehen hat und bereit sind, ihn zu entsperren, ist dieser Artikel auch für Sie! Twitter weiß, dass unüberbrückbare Differenzen ein wesentlicher Bestandteil seiner Plattform sind. Als solche haben sie Schritte unternommen, damit Sie eine Pause von anderen machen können, wenn Sie das Gefühl haben, dass es nötig ist.

So blockieren oder entsperren Sie jemanden auf Twitter2

So blockieren Sie jemanden auf Twitter

Da immer mehr Trolle auf Twitter grassieren, ist es wichtig zu wissen, wie man den Lärm zum Schweigen bringt. Glücklicherweise ist dies ganz einfach. Sie können den Benutzer einfach für einen Tweet oder sein Profil blockieren.

So blockieren Sie einen Benutzer von einem Tweet:

Schritt 1

Wählen Sie das Mehr-Symbol (den Abwärtspfeil rechts neben dem Tweet).

Schritt 2

Auswählen @[Benutzername] blockieren.

Das ist es! Wenn Sie die mobile App verwenden, kann die Benutzeroberfläche je nach aktuellem Betriebssystem leicht abweichen, aber der Effekt ist der gleiche. Die Person wird nicht mehr auf Ihrer Chronik angezeigt oder hat die Möglichkeit, Sie zu twittern.

Manchmal müssen Sie noch einmal überprüfen, wen Sie blockieren. Die meisten Twitter-Handles sind ziemlich undurchsichtig, und Sie sollten sicherstellen, dass Sie die richtige Person blockieren, bevor Sie über ihren unsensiblen Tweet reden. So blockieren Sie das Profil eines Benutzers:

Schritt 1

Rufen Sie die Profilseite der Person auf, indem Sie unten auf die Lupe klicken und ihren Namen in die Suchleiste oben eingeben.

Schritt 2

Tippen Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke (je nach Betriebssystem kann es als Zahnrad erscheinen.

Schritt 3

Wähle aus' Block‘ aus dem Dropdown-Menü auf der rechten Seite.

Schritt 4

Bestätigen Sie, dass Sie diese Person nicht mehr blockieren möchten, und Sie sind fertig!

Wenn Sie überprüfen möchten, ob die Sperre vorhanden ist, besuchen Sie das Profil der Person, und Sie sollten eine kleine Schaltfläche mit der Aufschrift Gesperrt sehen.

So entsperren Sie jemanden auf Twitter

Wenn Sie aus irgendeinem Grund jemanden auf Twitter entsperren möchten, ist das genauso einfach. Egal, ob Sie sich mit einem Freund versöhnt haben oder entschieden haben, dass die Stille nicht golden ist, das Aufheben der Blockierung stellt den Zugriff wieder her, vorausgesetzt, er hat Sie nicht blockiert.

Interessanterweise können Sie auch wenn Sie einen anderen Benutzer blockiert haben, seine Tweets sehen, wenn Sie dies wünschen. Sie können Ihren nicht sehen, aber bevor Sie ein toxisches Konto entsperren, sollten Sie bedenken, dass Sie ihre Inhalte immer noch unentdeckt ausspionieren können.

Suche nach gesperrten Konten

Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein gesperrtes Konto zu finden. Der einfachste Weg ist, in Ihre Suchleiste zu gehen und ihren @[Benutzernamen] einzugeben oder durch die Liste der zuvor durchsuchten Konten zu scrollen. Wenn Sie sich nicht an den Benutzernamen erinnern oder er bei der Suche nicht angezeigt wird, tun Sie stattdessen Folgendes:

Schritt 1

Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol.

Schritt 2

Zapfhahn 'Einstellungen und Datenschutz.’

Schritt 3

Zapfhahn 'Privatsphäre und Sicherheit.“

Schritt 4

Scrollen Sie nach unten zum Sicherheit Überschrift und tippen Sie auf ‘Gesperrte Konten

Schritt 5

Tippen Sie auf das Konto, das Sie entsperren oder anzeigen möchten.

So entsperren Sie das Konto

Nachdem Sie das gesperrte Konto gefunden haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1

Tippen Sie auf das ‘verstopft' Taste.

Schritt 2

Auswählen Entsperren oder Jawohl bestätigen.

Die iOS-App fragt Sie, ob Sie jemanden entsperren möchten, während die Android-App Sie nur auffordert, auf "Ja" zu tippen, um zu bestätigen, dass Sie die Blockierung entsperren möchten. Der Effekt ist der gleiche.

Sie können Twitter-Benutzer auch im Web entsperren.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Profil bei Twitter an.
  2. Wählen Sie Ihr Profil aus dem oberen Menü aus.
  3. Wählen Sie im linken Menü Einstellungen und Datenschutz aus.
  4. Wählen Sie im nächsten Menü Inhaltseinstellungen aus.
  5. Wählen Sie unter Sicherheit Gesperrte Konten aus.
  6. Eine Liste der gesperrten Konten wird angezeigt.
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche Gesperrt und bestätigen Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  8. Spülen und für alle Benutzer wiederholen.

Die Wirkung des Blockierens auf Twitter

Was bringt es also eigentlich, jemanden auf Twitter zu blockieren, außer Ihnen ein wenig Ruhe zu gewähren? Der Blockierungsprozess bewirkt tatsächlich mehrere Dinge:

  • Ein gesperrtes Konto wird automatisch nicht mehr verfolgt.
  • Das gesperrte Konto wird Ihnen automatisch nicht mehr folgen.
  • Keiner wird dem anderen folgen können, bis die Sperre aufgehoben wird.
  • Sie sehen keine Tweets von gesperrten Konten.
  • Ein gesperrtes Konto wird eine Nachricht sehen Sagen Sie ihnen, dass Sie sie blockiert haben, wenn sie versuchen, Ihnen eine DM zu senden.
  • Sie können das Profil besuchen und auf die Option klicken, um ihre Tweets anzuzeigen, solange Sie derjenige sind, der sie blockiert hat.

Im Wesentlichen verhindert eine Sperre, dass der Benutzer alles sieht, was Sie tun, einschließlich des Markierens anderer Benutzer auf Twitter. Sie und sie können sich gegenseitig erwähnen, wenn jemand anderes etwas retweetet oder einen von Ihnen erwähnt, aber das war's.

Stummschalten eines Benutzers auf Twitter

Wenn Sie nicht so weit gehen möchten, jemanden auf Twitter zu blockieren, können Sie ihn stattdessen stummschalten. Dadurch werden nur ihre Tweets aus Ihrer Timeline entfernt, ohne sie vollständig zu blockieren. Dies ist nützlich für Freunde, die zu viel teilen, Familienmitglieder, die nichts Besseres zu tun haben, als den ganzen Tag zu twittern, oder Unternehmen, denen Sie gerne folgen, aber sie senden zu viel Marketing.

Aus einem Tweet:

  1. Wählen Sie das Mehr-Symbol (den Abwärtspfeil rechts neben dem Tweet).
  2. Wählen Sie Stumm.

Sie können dasselbe von einem Profil aus tun.

  1. Rufen Sie die Profilseite der Person auf.
  2. Wählen Sie das Zahnradsymbol auf der Profilseite aus.
  3. Wählen Sie Stumm und dann zur Bestätigung erneut Stumm.

Wenn Sie eine App verwenden und die drei horizontalen Punkte nicht sehen, wird sie je nach verwendetem Betriebssystem möglicherweise stattdessen als grauer Abwärtspfeil angezeigt. Es erreicht das gleiche Ziel.

Wenn Sie jetzt das Profil oder einen Tweet dieser Person sehen, sehen Sie möglicherweise ein kleines rotes Lautsprechersymbol mit einer durchgezogenen Linie. Dies bedeutet, dass Sie sie stummgeschaltet haben. Sie können die Stummschaltung aufheben, indem Sie denselben Vorgang ausführen und nur die Stummschaltung des Benutzers aufheben.

Häufig gestellte Fragen

Social Media ist für viele Dinge großartig. Aber es ist auch wichtig, Ihren Frieden zu schützen. Wenn Sie weitere Fragen zum Blockieren von Twitter-Benutzern haben, lesen Sie weiter.

Ich habe einen Benutzer blockiert, der mich belästigt, aber er hat ein neues Konto erstellt. Was kann ich tun?

Es ist kein Geheimnis, dass Twitter eine giftige Online-Umgebung sein kann. Natürlich können Sie Personen blockieren, aber das hindert sie nicht daran, ein neues Konto zu erstellen und Sie erneut zu belästigen. Wenn Ihnen dies passiert ist, sollten Sie das Konto melden. Obwohl dies keine sofortige Lösung ist, kann das Twitter-Support-Team den Benutzer dauerhaft oder sogar einen IP-Ban sperren.

Wenn ein Benutzer wegen Verstoßes gegen die strengen Community-Richtlinien von Twitter gemeldet wird, überprüft das Support-Team seinen Account. Wenn das Vergehen hart genug ist, wird ein IP-Ban implementiert. Dies sperrt nicht nur das Konto des Benutzers, sondern hilft auch sicherzustellen, dass der Täter kein weiteres Konto erstellt.

Es gibt zwar Problemumgehungen dafür (was bedeutet, dass der Benutzer möglicherweise einen Weg findet, ein anderes Konto zu erstellen), es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Sie in Zukunft ein Problem damit haben werden.

Wie melde ich einen Twitter-Account?

Wenn die Straftat über eine einfache Belästigung hinausgeht und in ein gefährliches oder bedrohliches Gebiet eindringt, können Sie den Account den Support-Mitarbeitern von Twitter melden.

Befolgen Sie die gleichen Anweisungen, die wir oben gezeigt haben, und wählen Sie die Option zum "Melden" des Benutzers anstelle der Option Blockieren. Füllen Sie die Formulare aus, um den Bericht zu übermitteln. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht, dass der Bericht eingegangen ist, kennen jedoch nicht unbedingt das Ergebnis.

Es ist auch eine gute Idee, Screenshots von schädlichen Nachrichten oder Tweets im Profil der Benutzer zu erstellen. Wenn der andere Benutzer beschließt, Nachrichten oder sein Konto zu löschen, um Vergeltungsmaßnahmen zu vermeiden, können Sie auf der Twitter-Support-Website einen Bericht mit Screenshots einreichen.

Wie erfahre ich, ob mich jemand auf Twitter blockiert hat?

Aufgrund der Art des Blockierens erhalten Sie keine Benachrichtigungen oder Warnungen, dass ein anderer Benutzer die Aktion zum Ausblenden Ihrer Tweets ausgeführt hat. Twitter macht es jedoch besonders einfach, herauszufinden, ob Sie gesperrt sind. Alles, was Sie tun müssen, ist die Suchleiste zu verwenden, um das Profil des Benutzers zu finden. Es wird eine Meldung angezeigt, dass der Kontoinhaber Sie gesperrt hat.

Wenn Sie diese Meldung sehen, gibt es keine Frage; Sie wurden mit Sicherheit blockiert.

Kann ein blockierter Benutzer meine DMs noch sehen?

Jawohl. Das Sperren von Nutzern auf Twitter bedeutet nur, dass Sie nicht mehr miteinander kommunizieren können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass vergangene Konversationen blockiert werden.

Die Verwaltung von Twitter-Benutzern ist einfach und das Blockieren oder Stummschalten dauert nur einen Moment, um sofortige Abhilfe zu schaffen. Angesichts der Tatsache, wie nervig manche Leute auf der Plattform sein können, ist dies wirklich einer der Boni einer benutzerfreundlichen Social-Media-Plattform wie Twitter!