Die besten VPNs für BBC iPlayer

Der BBC iPlayer ist die digitale Streaming-Plattform der British Broadcasting Corporation, der BBC. Da die BBC durch britische Fernsehlizenzen finanziert wird, beschränkt sie die Bereitstellung von Inhalten auf andere Länder. Wie immer, wenn Sie Ihren Brit-TV-Fix erhalten möchten, gibt es Möglichkeiten, dies zu umgehen. Diese Liste der besten VPNs für BBC iPlayer bietet genau diesen Weg.

Die besten VPNs für BBC iPlayer

Sie können von außerhalb Großbritanniens auf den BBC iPlayer zugreifen, aber Sie sehen nicht viele Inhalte und es hängt ganz davon ab, wo Sie sich befinden. Einige Länder können überhaupt nicht darauf zugreifen, während andere nur einen begrenzten Inhaltskatalog haben. Der übliche Weg, dies zu umgehen, ist Britbox, ein Joint Venture der BBC und des anderen britischen Fernsehsenders ITV. Britbox ist ein Abonnementdienst und wenn Sie nicht bezahlen möchten, bietet die Verwendung eines VPNs für sicheres Surfen und gleichzeitigen Zugriff auf geoblockierte Inhalte ein viel besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wenn Sie mit Doctor Who, Killing Eve oder Line of Duty mithalten möchten, einen Doctor Foster-Hit oder etwas anderes möchten, können Sie über ein VPN auf diese Shows und mehr zugreifen. Dieser Artikel listet einige VPNs auf, die Sie in Betracht ziehen könnten.

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

BBC und VPNs

Wie Netflix, Hulu, DirecTV und andere Streaming-Dienste versucht die BBC aktiv, VPNs zu blockieren. Jeder VPN-Anbieter in dieser Liste umgeht diese Blöcke, wo immer dies möglich ist. Sie ändern entweder die IP-Adressen oder Bereiche ihrer VPN-Server oder versuchen, sie zu verbergen. Der Zugriff ist nicht garantiert, aber die Verwendung eines dieser Dienste hat die besten Chancen, auf den iPlayer zuzugreifen.

Möglichkeiten zur Abwehr von VPN-Erkennung und -Blockierung

Erwartungsgemäß müssen Inhaltsanbieter sowohl wachsam als auch auf dem neuesten Stand bleiben, wenn sie den Zugriff gegen unrechtmäßige Zugriffe sperren. Schließlich stimmen sie mehreren Millionen-Dollar-Verträgen zu, um die Inhalte bereitzustellen, die sie nur an bestimmten Orten anbieten.

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Mit einem anderen VPN verbinden

Wenn Sie von einem VPN-Anbieter an einer IP-Adresse gesperrt werden, versuchen Sie es mit einer anderen. Erfahrungsgemäß muss man manchmal bis zu drei verschiedene IP-Adressen ausprobieren, bevor man eine findet, die für einige Zeit funktioniert.

Wenn die IP als mögliches VPN erkannt wird, stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem anderen her, um die Erkennung zu umgehen.

Deaktivieren Sie die zusätzlichen Sicherheitseinstellungen

Oftmals wird ein VPN-Server weniger durch seine Ausgabe von Paketen erkannt, sondern mehr durch dessen Fehlen. Aus vielen Sicherheitsgründen ist ein VPN-Server oft so konfiguriert, dass er auf bestimmte Anfragen und Pakete nicht reagiert. Dies kann jedoch häufig zur Erkennung führen, da viele herkömmliche Netzwerke nicht so konfiguriert sind, dass sie auf Anfragen und Protokolle so reagieren.

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Aus diesem Grund kann das Deaktivieren der zusätzlichen Sicherheitsprotokolle, die in einem VPN enthalten sind, manchmal den Zugriff auf Inhalte ermöglichen, die ansonsten eingeschränkt wären.

ExpressVPN

ExpressVPN-Startseite

Es gibt viele VPN-Anbieter zur Auswahl, aber Sie sollten ExpressVPN bei Ihrer Wahl unbedingt in Betracht ziehen. Viele Menschen verwenden ein VPN, um auf Inhalte zuzugreifen, die ihnen sonst aufgrund der Geolokalisierung, d. h. Kontinent, Land, Bundesland oder Stadt, möglicherweise eingeschränkt oder verweigert werden. Mit Tausenden von Servern in 94 Ländern haben Sie viele Optionen zur Auswahl, wenn Sie einen VPN-Server auswählen

NordVPN

NordVPN-Startseite

NordVPN bekämpft aktiv VPN-Blacklists und bietet Tausende von Servern auf der ganzen Welt, sodass Sie von überall aus auf lokale Inhalte zugreifen können, sowie auf Inhalte von zu Hause oder vom BBC iPlayer. Der Anbieter verfügt derzeit über mehr als 5.200 Server in 60 Ländern, integrierte Anzeigenblockierung und die Möglichkeit, VPN-Server für die Zeiten, in denen Sie wirklich nicht identifiziert werden möchten, doppelt zu springen. Es ist nicht die billigste Option, aber es ist schnell und zuverlässig.

PureVPN

PureVPN-Startseite

PureVPN ist ein weiterer würdiger Anwärter auf die besten VPNs für BBC iPlayer. Es ist auch schnell und zuverlässig und funktioniert, um geoblockierte Inhalte verfügbar zu halten. Sie haben über 6.500 Server auf der ganzen Welt in mehr als 140 Ländern und einen 24/7-Kundensupport. Es hat auch eine nette Funktion, mit der Sie Ihren Internetverkehr teilen können, teils über VPN und teils im Klartext. Es ist eine nette Funktion, die den Zugriff auf lokale Inhalte ermöglicht und gleichzeitig den Zugriff auf geoblockierte Inhalte ermöglicht. Einige Tester fanden heraus, dass PureVPN für sie nicht funktionierte, aber in meinen Tests hat es gut funktioniert, also haben sie vielleicht ihre Serverliste aktualisiert.

CyberGhost

CyberGhost-Startseite

CyberGhost ist ein weiterer zuverlässiger VPN-Anbieter und ein Stammgast auf unseren besten VPN-Listen. Es ist schnell, zuverlässig und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wie diese anderen versucht der Dienst aktiv, geoblockierte Inhalte verfügbar zu halten. Sie haben über 7.200 Server in 91 Ländern, einschließlich der USA, sodass Sie iPlayer zu Hause sehen können. Die App ist einfach zu bedienen und funktioniert auf den meisten Geräten, sodass es keine Entschuldigung gibt, Ihren Brit TV nicht zu reparieren.

Hotspot-Schild

Hotspot Shield-Startseite

Hotspot Shield ist ein weiteres VPN für BBC iPlayer. Es funktioniert gut, ist schnell, zuverlässig und scheint die meiste Zeit geoblockierte Inhalte verfügbar zu halten. Sie verfügen über mehr als 3.200 Server in über 80 Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich der USA. Die App ist einfach zu bedienen, verwendet eine 256-Bit-Verschlüsselung und bietet eine 45-tägige Geld-zurück-Garantie.

VyprVPN

VyprVPN-Startseite

VyprVPN ist mein letzter Vorschlag für ein VPN, das den Zugriff auf BBC iPlayer ermöglicht. Es ist schnell, zuverlässig und verfügt über mehr als 700 Server auf der ganzen Welt. Wo VyprVPN hervorsticht, ist seine Chameleon-Technologie, die die VPN-Server vor Netzwerkscans verbirgt, damit sie weniger wahrscheinlich blockiert werden. Das Unternehmen besitzt auch die Server, die es verwendet, anstatt sie zu mieten, aber dies hat keinen Einfluss auf iPlayer. Für Chamäleon muss man allerdings extra bezahlen.

VPNs und Zugriff auf BBC iPlayer-Inhalte

Es gibt einige bemerkenswerte Abwesenheiten in dieser Liste von VPNs für BBC iPlayer. Einige sind dafür bekannt, dass sie nicht mit dem iPlayer funktionieren, während andere während meiner Tests nicht funktioniert haben. Das bedeutet nicht, dass sie nie funktionieren oder nie funktionieren werden, aber diese VPN-Teile sind Momentaufnahmen der Leistung zu diesem bestimmten Zeitpunkt.

Die meisten VPN-Anbieter wechseln Server oder IP-Adressbereiche, sobald sie eine Sperre erkennen oder darüber informiert werden. Da die IP-Adressierung dynamisch ist, kann dies weniger als eine Stunde dauern und sich über das Internet verbreiten. Wenn Ihr bestehender VPN-Anbieter also nicht mit iPlayer zusammenarbeitet, wenn er aktiv daran arbeitet, Zugriff auf geografisch gesperrte Inhalte zu ermöglichen, ist dies wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit.

Wenn Sie ein anderes VPN verwenden, das mit BBC iPlayer funktioniert, zögern Sie nicht, es unten vorzuschlagen. Je mehr Möglichkeiten wir haben, desto besser!