So fügen Sie einen Admin in Telegram hinzu

Als eine der schnellsten und unkompliziertesten Chat-Apps wird Telegram für verschiedene Zwecke verwendet. Angesichts der hohen Mitgliederkapazität strömen die Leute zu dieser App, um alles zu tun, von der Verwaltung von Unternehmens- und Startup-Communitys bis hin zur Organisation persönlicher Gruppenchats. Wofür auch immer Sie Telegram verwenden, wenn Sie eine Gruppe oder einen Kanal haben, möchten Sie möglicherweise Administratoren zuweisen.

So fügen Sie einen Admin in Telegram hinzu

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Admins zu Telegram-Gruppen und -Kanälen hinzufügen.

So fügen Sie einen Admin zu Telegram hinzu

Wie bereits erwähnt, können Telegrammkanäle und -gruppen Zehntausende von Mitgliedern verwalten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass eine einzelne Person mit diesen Benutzernummern umgehen kann. Wenn Sie einen Gruppenadministrator hinzufügen müssen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Telegram-App/Web-App.

  2. Gehen Sie zu der Gruppe, der Sie Administratoren hinzufügen möchten.
  3. Navigieren Sie zur oberen rechten Ecke des Bildschirms/der Seite und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol.

  4. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Gruppe verwalten.

  5. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Administratoren.

  6. Auswählen Administrator hinzufügen.

  7. Wählen Sie ein Mitglied aus der Liste aus, das Sie zum Administrator machen möchten.

  8. Wählen Sie die Berechtigungen des Mitglieds aus, die Sie zulassen möchten.

  9. Klicken Speichern.

    Telegramm Admin hinzufügen

So fügen Sie einen Kanaladministrator zu Telegram hinzu

  1. Öffnen Sie die Telegram-App/Web-App.

  2. Öffnen Sie den Kanal, dem Sie Administratoren hinzufügen möchten.

  3. Wählen Sie in der oberen rechten Ecke das Symbol mit den drei Punkten aus.

  4. Gehe zu Kanal verwalten.

  5. Wählen Sie im nächsten Fenster Administratoren.

  6. Gehe zu Administrator hinzufügen.

  7. Wählen Sie das Mitglied aus, das Sie zu einem Administrator befördern möchten.

  8. Wählen Sie die Privilegien des besagten Mitglieds.

  9. Auswählen Speichern bestätigen.

So fügen Sie einen Admin-Bot in Telegram hinzu

Auf Telegram sind verschiedene Bots verfügbar, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Gruppen und Kanäle helfen können. Sie sind praktisch für das automatische Senden von Nachrichten zu bestimmten Zeiten und an ausgewählten Tagen und für ähnliche sich wiederholende Funktionen, die Ihre Zeit als Telegrammadministrator unnötig verschwenden.

Auf der offiziellen Website von Telegram sind verschiedene proprietäre Bots verfügbar. Das Hinzufügen ist so einfach wie das Navigieren zur Seite eines Bots und das Hinzufügen zu einem Kanal/einer Gruppe/einem individuellen Chat.

Telegrammadministrator

Alternativ können Sie verschiedene Bots von Drittanbietern verwenden, aber Telegram garantiert nicht, dass sie sicher sind. Das Hinzufügen von Administratorrechten zu einem Bot, bei dem es sich möglicherweise um eine Schadsoftware handelt, kann Ihre Chats und die beteiligten Mitglieder gefährden. Fügen Sie Telegram keinen Bot hinzu, es sei denn, Sie sind sich völlig sicher, dass es legitim ist.

Schließlich können Sie auch einen eigenen benutzerdefinierten Bot erstellen. Dies erfordert jedoch Programmiererfahrung, weshalb wir hier nicht auf die Einzelheiten eingehen. Es gibt jedoch verschiedene nützliche Online-Tutorials.

So fügen Sie einen Bot zu einem Kanal/einer Gruppe hinzu:

  1. Öffnen Sie den Chat mit dem betreffenden Bot.

  2. Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

  3. Auswählen Zur Gruppe hinzufügen.

  4. Wählen Sie die Gruppe/den Kanal aus, zu der Sie den Bot hinzufügen möchten.

  5. Bestätigen Sie durch Anklicken OK.

Das Heraufstufen eines Bots zu einem Administrator erfolgt auf die gleiche Weise wie bei jedem anderen Kanalmitglied. Bots sind im Grunde einzelne Chateinträge. Nachdem Sie einen Bot zu einer Gruppe oder einem Kanal hinzugefügt haben, befolgen Sie die Anweisungen zum Hochstufen von Mitgliedern zu Administratoren, wie oben beschrieben.

Zusätzliche FAQs

1. Wie kann ich den Admin in einem Telegrammkanal ändern?

Telegramm-Chats können eine unbegrenzte Anzahl von Administratoren haben. Um einen Administrator hinzuzufügen, müssen Sie nicht selbst aufhören, Administrator zu sein. Wenn Sie jedoch kein Gruppenadministrator mehr sein möchten, können Sie die Administratorrechte einer anderen Person zuweisen.u003cbru003eu003cbru003e Gehen Sie dazu zu dem betreffenden Kanal oder der betreffenden Gruppe und wählen Sie das Drei-Punkte-Symbol aus. Wählen Sie dann Gruppe verwalten oder Kanal verwalten aus. Wählen Sie Administratoren aus. Gehen Sie zu Administrator hinzufügen. u003cbru003eu003cbru003eWählen Sie das Mitglied aus, dem Sie die Administratorrechte übertragen möchten. Schalten Sie in der Liste der Berechtigungen den Schalter neben Neue Administratoren hinzufügen um. Wählen Sie Gruppenbesitz übertragen und dann Speichern aus. Jetzt ist das von Ihnen ausgewählte Mitglied der neue Gruppenbesitzer. Bitten Sie sie als Nächstes, Ihre Administratorrechte zu entfernen.

2. Wie erkenne ich den Admin eines Telegram-Kanals?

Telegram erlaubt nicht-admin-Mitgliedern eines Kanals oder einer Gruppe den Zugriff auf die Informationen über die Gruppen-Admins. Dies verhindert, dass Kanaladministratoren von Gruppenmitgliedern gespammt werden, und schützt ihre Online-Sicherheit. Die einzige Möglichkeit, Zugriff auf die Informationen zu Administratoren in einem Gruppenchat oder Kanal zu erhalten, besteht darin, dass Sie selbst Administrator sind und die Berechtigungen erhalten haben, um zu sehen, wer andere Administratoren sind -Tausend-Mitglieder-Gruppe konnte auf die Identität des Administrators zugreifen. Dies gilt insbesondere für Kanäle, für deren Betreten keine Zustimmung des Administrators erforderlich ist, was normalerweise bei größeren Kanälen der Fall ist.

3. Was kann ein Admin bei Telegram tun?

Ein Administrator, der neue Administratoren hinzufügen kann, kann ihnen eine Liste mit Berechtigungen erteilen. Abhängig von den benutzerdefinierten Gruppenberechtigungen kann ein Administrator die Informationen der Gruppe/des Kanals ändern, Nachrichten löschen, Benutzer sperren, Benutzer per Link einladen, Nachrichten anpinnen, Sprachchats verwalten, anonym bleiben und neue Administratoren hinzufügen. u003cbru003eu003cbru003eNicht alle Gruppenadministratoren haben die gleichen Berechtigungen. Der Besitzer der Gruppe kann einen Admin-Titel zuweisen und alle oben genannten Funktionen deaktivieren, abhängig von den benutzerdefinierten Gruppenberechtigungen.

4. Wie kann ich mich in Telegram aus dem Admin entfernen?

Sie können dies tun, indem Sie einen anderen Administrator (sofern er die Berechtigung dazu hat) bitten, Ihre Administratorrechte aus einer Telegrammgruppe/einem Telegrammkanal zu entfernen. Sie können dies über die Administratorliste der Gruppe im Infobildschirm der Gruppe tun.

Telegramm-Admin-Anpassung

Solange Sie dazu berechtigt sind, können Sie alle Admins innerhalb einer Gruppe anpassen. Die Rolle des Eigentümers/Erstellers bleibt jedoch die mächtigste bei Telegram. Sie können neue Administratoren zuweisen, die Berechtigungen aller auswählen und sogar die gesamte Gruppe/den Kanal/Chat löschen. Die Eigentümerschaft wird automatisch dem Ersteller eines Chats zugewiesen, der diese Berechtigungen anderen Mitgliedern innerhalb des Chats erteilen kann.

Wir hoffen, dass wir alles, was Sie über die Administratoreinstellungen von Telegram wissen müssen, geklärt haben. Wenn Sie weitere Fragen oder Tipps haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.