So ändern Sie die Spaltenbreite in Google Tabellen

Es ist unglaublich wichtig, genügend Informationen in eine einzelne Zelle zu integrieren, wenn es darum geht, zu verstehen, was die Zelle uns sagen will. Die Daten können innerhalb einer Spalte komprimiert oder abgeschnitten werden, sodass Sie möglicherweise die Spaltenbreite ändern müssen. Glücklicherweise macht es Google Tabellen einfach.

So ändern Sie die Spaltenbreite in Google Tabellen

Das Ändern der Spaltenbreite ist nur eine der Möglichkeiten zum Formatieren von Daten in Google Tabellen. Es ist nützlich, um Daten in die Zelle einzupassen und die Abmessungen einer bestimmten Tabelle in ein Design oder eine Seite einzupassen.

Spaltenbreite in Google Tabellen ändern

Beim Ändern der Spaltenbreite in Google Tabellen haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können die Spalte verbreitern oder schmaler machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Spaltenbreite manuell erweitern

Der einfachste Weg, um eine Tabelle zu erhalten, besteht darin, die Spaltenbreite manuell festzulegen.

  1. Öffnen Sie Ihr Google Sheet und wählen Sie die Spalte aus, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Klicken Sie auf die Linie in der Spaltenüberschrift auf der rechten Seite. Der Mauszeiger sollte sich in einen Doppelpfeil verwandeln.

  3. Ziehen Sie die Linie, bis die Spalte breit genug für Ihre Bedürfnisse ist, und lassen Sie die Maus los.

Spaltenbreite manuell verkleinern

Um die Spalte schmaler zu machen, machen Sie erwartungsgemäß das Gegenteil von oben.

  1. Öffnen Sie Ihr Google Sheet und wählen Sie die Spalte aus, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Klicken Sie auf die Zeile rechts neben der Spaltenüberschrift. Der Mauszeiger verwandelt sich in einen Doppelpfeil.

  3. Ziehen Sie die Linie, bis die Spalte schmal genug ist, damit die Daten passen, und lassen Sie die Maus los.

Sie können die Spaltenbreite inkrementell ändern, bis sie genau Ihren Anforderungen entspricht.

Spaltenbreite automatisch erweitern

Wenn Sie nur die Daten innerhalb der Zellen auf die richtige Breite anpassen möchten, damit sie klar gelesen werden können, können Sie dies viel schneller tun, als die Spaltenbreite zu ziehen.

  1. Öffnen Sie Ihr Google Sheet und wählen Sie die Spalte aus, die Sie bearbeiten möchten.

  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Linie auf der rechten Seite der Spaltenüberschrift. Der Mauszeiger verwandelt sich in einen Doppelpfeil.

  3. Doppelklicken Sie auf die Linie und sie wird automatisch an den breitesten Zelleninhalt angepasst.

Diese Methode ist eine schnelle Methode, um sicherzustellen, dass der Zellinhalt korrekt angezeigt wird und die Breite dem Inhalt entspricht. Der Nachteil ist, dass Google Tabellen alle Spalten so ändert, dass sie in diese einzelne Zelle passen, wenn Sie eine einzelne Zelle haben, die viele Daten enthält. Dies funktioniert am besten von allen Daten haben eine ähnliche Größe oder Länge.

So bearbeiten Sie die Breite mehrerer Spalten gleichzeitig

In einigen Situationen müssen möglicherweise mehrere Datenspalten auf ähnliche Weise formatiert werden. In diesen Fällen wäre es mühsam, jede Spalte einzeln zu bearbeiten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Breite mehrerer Spalten gleichzeitig zu bearbeiten:

  1. Wählen Sie die Zellen der Spalten aus, die Sie bearbeiten möchten

  2. Klicken Sie auf den kleinen Dropdown-Pfeil in der Kopfzeile der Spalte.

  3. Auswählen "Spaltengröße ändern."

  4. Geben Sie Ihre gewünschte Pixelbreite ein oder wählen Sie "Größe passend."

Ihre ausgewählten Spalten haben jetzt alle die gleiche Breite.

Einpacken

Haben Sie weitere Tipps zu Google Tabellen, die Sie teilen möchten? Kennen Sie andere Möglichkeiten, die Spaltenbreite zu ändern? Erzählen Sie uns unten davon!