So fügen Sie bestehende Tweets zu einem Thread hinzu

Viele Twitter-Nutzer haben eine lange Geschichte der Kommunikation auf der Plattform. Angenommen, Sie möchten einem bestehenden Thread, den Sie vor langer Zeit erstellt haben, einen neuen Tweet hinzufügen. Das Scrollen durch Ihren gesamten Tweet-Verlauf, um den Original-Tweet zu finden, kann sehr anspruchsvoll sein.

So fügen Sie bestehende Tweets zu einem Thread hinzu

Also, sollten Sie anfangen zu scrollen oder einfach aufgeben?

Wir sind uns einig, dass es eine Herausforderung sein kann. Aber wir haben auch gute Nachrichten.

Ab 2021 gibt es bei Twitter eine neue Funktion, die den Nutzern die Nutzung der Plattform erheblich erleichtert. Jetzt ist es möglich, bestehende Tweets in Threads umzuwandeln. Du kannst deine alten Tweets zwar nicht in Threads verschieben, zu denen sie noch nicht gehören, aber du kannst neue Tweets zu deinen alten hinzufügen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie.

Hinzufügen von Tweets zu einem Thread auf einem Desktop-Computer

Es gab schon immer die Möglichkeit, mehrere Tweets zu verbinden und einen Thread zu erstellen, aber das Hinzufügen von Tweets zu einem bestehenden Thread ist etwas Neues.

Zuvor konnten Sie einfach einen alten Thread suchen, den Sie aktualisieren möchten, einen der Tweets auswählen und einen neuen hinzufügen.

Wenn Sie jetzt wieder zu einem alten Thema kommentieren möchten, müssen Sie keinen neuen Thread starten oder endlos scrollen. Während Sie Ihren neuesten Kommentar verfassen, können Sie jetzt ganz einfach den neuen Tweet mit dem alten verlinken und Ihre Follower zum ursprünglichen Thread zurückkehren lassen.

So können Sie dies von Ihrem Desktop-Computer aus tun.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Twitter-Konto an.

  2. Klicken Sie auf „Was ist los?“ Feld oben, um mit der Eingabe Ihres Tweets zu beginnen.

  3. Öffnen Sie weitere Optionen, indem Sie aus dem Erstellungsfenster nach unten ziehen.
  4. Wähle aus, ob du deinem letzten Tweet „Hinzufügen“ oder „Thread fortsetzen“ möchtest.

  5. Um einen neuen Tweet zu einem alten Thread hinzuzufügen, klicke auf die drei Punkte und wähle den gewünschten Thread aus.
  6. Beenden Sie die Eingabe Ihres Tweets und wählen Sie „Tweet“, um ihn zu veröffentlichen.

Sehen? Ein Stück Kuchen. Vielleicht kannst du deine Tweets nicht bearbeiten (und du fragst dich vielleicht, ob du jemals dazu in der Lage sein wirst), aber das ist jetzt so nah wie es nur geht. Zumindest haben Sie die Möglichkeit, einem alten Kommentar neue Erkenntnisse hinzuzufügen.

Vorhandene Tweets zu einem Thread hinzufügen

So fügen Sie auf Android vorhandene Tweets zu einem Thread hinzu

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, müssen Sie Folgendes tun, um einem alten Thread neue Tweets hinzuzufügen.

  1. Öffnen Sie Twitter auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

  2. Um mit der Eingabe eines neuen Tweets zu beginnen, wähle das blaue Symbol „Verfassen“ in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.

  3. Wischen Sie nach unten, um die Funktion „Thread fortsetzen“ anzuzeigen.

  4. Tippen Sie darauf und suchen Sie den Thread, zu dem Sie zusätzliche Informationen hinzufügen möchten.

  5. Gib deinen neuen Tweet ein und tippe auf das Veröffentlichen-Symbol, um ihn mit deinen Followern zu teilen.

So fügen Sie einem Thread auf dem iPhone vorhandene Tweets hinzu

Wenn Sie ein iOS-Benutzer sind, hatten Sie möglicherweise anfänglich Probleme mit dieser neuen Funktion. Es funktioniert jetzt jedoch nahtlos, sodass Sie Ihren alten Tweets auch einfacher neue Kommentare hinzufügen können.

  1. Starten Sie Twitter auf Ihrem Telefon oder Tablet und melden Sie sich an.

  2. Wähle das Symbol „Verfassen“ (das Pluszeichen und eine Feder), um einen neuen Tweet einzugeben.

  3. Wischen Sie nach unten, um die Option "Thread fortsetzen" anzuzeigen, und tippen Sie darauf.
  4. Suchen Sie einen Thread, zu dem Sie den neuen Tweet hinzufügen möchten.
  5. Wenn Sie mit der Eingabe fertig sind, tippen Sie auf „Tweet“, um die neueste Ergänzung zu Ihrem bestehenden Thread zu veröffentlichen.

So erstellen Sie einen Twitter-Thread

Durch das Erstellen von Threads auf Twitter können Sie Ihre umfangreichen Gedanken auf übersichtlichere Weise verbinden. Hier ist eine Erinnerung daran, wie man einen Thread erstellt.

Beachten Sie, dass es eine ungeschriebene Regel gibt, die das Markieren Ihrer Tweets als 1/5 (bedeutet 1 von 5), 2/5 (2 von 5) usw. erleichtert, dem Thread zu folgen.

  1. Öffnen Sie Ihre Twitter-App oder navigieren Sie in einem Browser zur offiziellen Website.

  2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und wählen Sie das Symbol „Verfassen“, um einen neuen Tweet zu erstellen.

  3. Gib den ersten Tweet deines Threads ein. Du siehst sofort, wenn du das Zeichenlimit überschritten hast, da dieser Teil des Tweets hervorgehoben wird.

  4. Wenn du mit dem ersten Tweet fertig bist, siehst du in der unteren rechten Ecke des Fensters direkt über deiner Tastatur ein kleines blaues Pluszeichen.

  5. Klicke oder tippe darauf und füge deinem Thread einen neuen Tweet hinzu. Wiederholen Sie diesen Schritt mehrmals, bis Sie Ihren Thread fertig haben.

  6. Wenn du mit der Eingabe des letzten Tweets fertig bist, wähle „Alle twittern“, um deinen Thread zu veröffentlichen.

Auf diese Weise veröffentlichst du mehrere Tweets gleichzeitig, anstatt sie einzeln zu posten. Sie erscheinen in einem Thread und machen es für Ihre Follower sinnvoller, sie in ihren Feeds zu teilen.

So fügen Sie vorhandene Tweets zum Thread hinzu

So erstellen Sie einen Tweetstorm

Twitter hat vor einigen Jahren Threads gestartet, obwohl viele Leute diese immer noch als "Tweetstorms" bezeichnen, ein Begriff, der eine negative Konnotation haben kann. Was meinen wir?

Nun, da die Anzahl der Tweets in einem Tweetstorm bis zu 25 betragen kann, werden viele Twitter-Benutzer den Benutzern, die einen solchen Tweetstorm entfesseln, sagen, dass sie sich einfach „einen Blog besorgen“ sollen. Der Sinn dieser sozialen Plattform besteht darin, kurze Formulare zu veröffentlichen, aber die Tweetstorms scheinen direkt gegen diese „Regel“ zu verstoßen. Ganz zu schweigen davon, dass Twitter die Zeichenbeschränkung für einen Tweet von 140 auf 280 erhöht hat.

Tweetstorms beginnen in den meisten Fällen mit einer Zahl und einem Schrägstrich, sodass sie leichter zu verfolgen sind. Sie können einen erstellen, indem Sie die gleichen Schritte wie beim Erstellen von Threads ausführen, da diese dasselbe sind. Der Hauptunterschied besteht darin, dass andere Personen an einem Thread teilnehmen können, während ein Tweetstorm von einem Benutzer erstellt wird.

Zusätzliche FAQs

Haben Sie noch weitere Fragen? Hier sind ein paar häufig gestellte. Vielleicht finden Sie hier Ihre Antwort.

Wie fügst du einer Antwort einen weiteren Tweet hinzu?

Der Prozess ist einfach. Suchen Sie den Tweet, auf den Sie antworten möchten, und gehen Sie wie folgt vor:u003cbru003eu003cbru003e• Wählen Sie das Antwortsymbol (das wolkenförmige) aus.u003cbru003e• Sie sehen ein neues Popup-Fenster mit dem Benutzernamen der Person, an die Sie' reresponding.u003cbru003e• Geben Sie Ihren Tweet in das entsprechende Feld ein und posten Sie ihn, indem Sie auf die Schaltfläche „Antworten“ tippen oder klicken.

Wie zitiert man einen Tweet aus einem anderen Tweet?

Früher haben wir die Tweets anderer Benutzer mit und ohne Zitate retweetet, aber Twitter hat im August 2020 eine neue Idee entwickelt. Zitate mit Kommentaren sind jetzt ein ganz anderer Bereich. Sie haben eine separate Option, wenn Sie den Tweet einer anderen Person mit Ihrem Kommentar retweeten möchten. Du kannst die Anzahl der Zitat-Tweets auch unter deinem Tweet sehen.u003cbru003eWenn du auf einen Tweet stößt, den jemand, dem du folgst, zitiert hat, und du ihn ebenfalls teilen möchtest, kannst du dies tun, indem du auf den ursprünglichen Tweet klickst oder tippst. Falls das Profil dieses Benutzers auf privat eingestellt ist, müssen Sie ihm zuerst eine Folgeanfrage senden.

Beleben Sie Ihre Twitter-Erinnerungen

Das Überprüfen Ihres ersten Tweets oder das Weiterführen eines alten Threads zu einem wichtigen Thema ist jetzt einfacher denn je. Ein paar Klicks oder Klicks und – voila! Sie haben die Konversation erneut geöffnet und können Ihren Followern neue wertvolle Informationen hinzufügen.

Möchten Sie an Threads auf Twitter teilnehmen? Wie wäre es mit Tweetstorms? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.