So ändern Sie die Hintergrundfarbe eines Fotos

Zu wissen, wie man die Hintergrundfarbe eines Fotos in Photoshop ändert, ist eine sehr nützliche Fähigkeit, auch wenn Sie kein Videoeditor sind. Ob Sie es zu Marketingzwecken oder nur aus ästhetischen Gründen ändern möchten, Sie möchten wissen, wie Sie diese einfache Aufgabe ausführen. Dies wird Ihnen helfen, Ihren Aufnahmen Pop und Farbe zu verleihen, und es funktioniert am besten mit einem einfachen weißen Hintergrund. Für diejenigen, die eine schnelle und einfache Lösung suchen, werden wir eine unserer beliebtesten Fotobearbeitungsseiten behandeln.

So ändern Sie die Hintergrundfarbe eines Fotos

Photoshop

Dies ist eine der grundlegendsten Aufgaben in Photoshop und wird normalerweise zu Beginn des Einführungsprozesses mit der App behandelt. Trotzdem ist es wichtig, dass Sie sich mit dem Ändern der Hintergrundfarbe vertraut machen, da diese Fähigkeit viele andere Photoshop-Bearbeitungsaufgaben beeinflusst. Wenn Sie neu in Photoshop sind, beginnen Sie damit, die Hintergrundfarbe eines Fotos zu ändern, das vor einem einfachen weißen Hintergrund aufgenommen wurde.

Photoshop

Duplizieren Sie die Hintergrundebene

Öffnen Sie vor allem das Bild, mit dem Sie in Photoshop arbeiten möchten. Suchen Sie das Ebenenbedienfeld rechts neben dem Hauptbildschirm. Wenn Sie es dort nicht sehen, öffnen Sie das Ebenenbedienfeld, indem Sie im oberen Bereich der App zum Fensterabschnitt navigieren. Suchen Sie im Dropdown-Menü nach Ebenen und klicken Sie darauf. Sie können auch auf das Ebenenbedienfeld zugreifen, indem Sie F7 drücken.

Wenn Sie sich im Bedienfeld befinden, doppelklicken Sie auf die gesperrte Hintergrundebene. Benennen Sie es nach Belieben um und klicken Sie auf OK. Nennen wir sie Ebene 0. Wählen Sie die soeben erstellte Ebene aus und duplizieren Sie sie, indem Sie auf das Bedienfeldmenü klicken (4 horizontale Liniensymbole oben rechts im Bedienfeld). Im Dropdown-Menü sehen Sie die Option Ebene duplizieren…. Es erscheint ein Dialogfeld, das Ihnen eine weitere Ebene (dupliziert) anbietet. Die Benennung dieser Ebene liegt ebenfalls ganz bei Ihnen, aber nennen wir sie vorerst Produkt. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Wählen Sie das Produkt aus

Navigieren Sie zum Zauberstab-Werkzeug in der Symbolleiste und klicken Sie oben im Photoshop-Fenster auf die Optionsleiste. Es erscheint ein Fenster. Wählen Sie im Fenster Betreff auswählen. Gehen Sie zu Ansicht, in der oberen rechten Ecke unter der Registerkarte Eigenschaften. Wählen Sie Auf Ebenen (Y) und wählen Sie unter Ausgabeeinstellungen die Option Ausgabe an: Ebenenmaske.

Verfeinern Sie Ihre Auswahl mit den Werkzeugen in der oberen linken Ecke. Abhängig von Ihrem Originalfoto und dem fraglichen Objekt müssen Sie beispielsweise möglicherweise einen oder zwei Schatten entfernen. Denken Sie daran, dass möglicherweise einige Additionen und Subtraktionen zur Auswahl erforderlich sind, und bereiten Sie sich auf die Verwendung des Werkzeugs „Feather Edge“ vor.

Erstellen Sie eine neue Füllebene

Wählen Sie zuerst die ursprüngliche Ebene 0 aus dem Ebenenbedienfeld aus. Navigieren Sie im Bedienfeld im oberen Teil des Bildschirms zum Abschnitt Ebene, wählen Sie Neue Füllebene aus dem Dropdown-Menü und wählen Sie Volltonfarbe. Diese Ebene wird Ihr Hintergrund sein, also nennen wir sie in diesem Fall Neuer Hintergrund. Berühren Sie nicht das Feld Farbe, da es nicht nur Ihre Hintergrundfarbe ändert, sondern das gesamte Bild durcheinander bringt. Öffnen Sie im Abschnitt Modus: die Dropdown-Liste, wählen Sie Multiplizieren und klicken Sie auf OK.

Das angezeigte Fenster heißt Color Picker. Sie werden dieses Fenster verwenden, um Ihre Hintergrundfarbe zu ändern. Wenn Sie die genauen RGB-Hexadezimalwerte für Ihre gewünschte Farbe kennen, fügen Sie sie einfach in die entsprechenden Felder ein oder tippen Sie sie ein. Wenn nicht, verwenden Sie das Bedienfeld, um Ihre gewünschte Farbe auszuwählen. Wenn Sie Ihre gewünschte Farbe gefunden haben, klicken Sie auf OK. Gehen Sie nun zurück zum Ebenenbedienfeld und machen Sie die ursprüngliche Ebene 0 sichtbar, indem Sie auf das „Auge“-Symbol links neben der Ebene im Bedienfeld klicken.

Fotoschere Online

Zu wissen, wie man den Hintergrund eines Fotos in Photoshop ändert, ist mehr als eine nützliche Fähigkeit, aber manchmal brauchen Sie nur eine schnelle Hintergrundänderung, ohne dass Fragen gestellt werden. PhotoScissors Online ist ein großartiges Werkzeug für solche Gelegenheiten.

Auswahl des Fotos

Gehen Sie zu PhotoScissors Online und laden Sie das Foto hoch, das Sie bearbeiten möchten, indem Sie auf die Schaltfläche Hochladen klicken. Im Fenster vor Ihnen sehen Sie links Ihr Foto und rechts ein leeres Feld. Das Endergebnis wird auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt.

Auswählen von Hintergrund und Vordergrund

Jetzt sollten Sie PhotoScissors mitteilen, wo der Hintergrund ist, keine Auswahlwerkzeuge, keine Zeitverschwendung. Um das/die Vordergrundobjekt(e) zu markieren, wählen Sie das grüne Werkzeug aus der Symbolleiste und klicken Sie mit der linken Maustaste auf die gewünschten Elemente. Wählen Sie als nächstes den roten Marker aus und markieren Sie die Hintergrundobjekte. Behalten Sie den Vorschaubereich des Bildschirms auf der rechten Seite im Auge, um die von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu verfolgen.

Foto ändern

Wenn Sie zum ersten Mal die rote Markierung auf die Hintergrundobjekte anwenden, wird ein transparenter Hintergrund hinzugefügt. Um den Hintergrund komplett zu ändern, navigieren Sie im Menü rechts zur Registerkarte Hintergrund und wählen Sie im Dropdown-Menü Bild aus. Klicken Sie auf Bild auswählen und wählen Sie das Bild aus, das Sie als Hintergrund verwenden möchten.

Foto ändern

Nützliche Fähigkeiten

Auch wenn Sie kein Fotobearbeitungsprofi sind, kann diese Fähigkeit sehr nützlich sein. Wenn Sie wenig oder nichts über Photoshop wissen, verwenden Sie dieses Tutorial, um die Welt der Fotobearbeitung zu erkunden, da es ein guter Einstieg in den Beruf / das Hobby ist. Die Verwendung des Online-Tools ist viel einfacher, aber denken Sie daran, dass Sie mit Photoshop viel erweiterte Optionen erhalten.

Welches Tool verwenden Sie, um die Hintergrundfarbe Ihrer Fotos zu ändern? Haben Sie einen anderen, einfacheren Ansatz? Lassen Sie es alle wissen, indem Sie einen Kommentar im folgenden Abschnitt hinterlassen.