So fügen Sie Untertitel in iMovie hinzu

iMovie ist ein leistungsstarkes Videobearbeitungstool. Unter anderem ermöglicht es Benutzern, Untertitel und Bildunterschriften hinzuzufügen. Dies ist eine gute Option, insbesondere wenn Sie Ihre Videos ins Web hochladen möchten. Sehen wir uns an, wie Sie Untertitel unter macOS und iOS hinzufügen.

So fügen Sie Untertitel in iMovie hinzu

Mac OS

In diesem Abschnitt sehen wir uns an, wie Sie Untertitel auf einem Mac hinzufügen.

iMovie

Schritt 1

Starten Sie zunächst iMovie auf Ihrem Mac und laden Sie das Video, dem Sie Untertitel hinzufügen möchten. Um den Videoclip hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Importieren. Wenn es jedoch nicht verfügbar ist, sollten Sie auf die Schaltfläche Medien klicken und dann die Schaltfläche Importieren auswählen.

Wählen Sie als Nächstes das Gerät aus, auf dem sich das Video befindet. Sie sehen die Liste aller verfügbaren Medien auf dem ausgewählten Datenträger oder Gerät. Wählen Sie diejenige aus, die Sie importieren möchten.

Schritt 2

Wählen Sie das geladene Video aus und ziehen Sie es nach unten auf die Timeline. Sie werden sehen, dass iMovie im gesamten Clip Keyframes hervorgehoben hat. Darunter sehen Sie auch eine durchgehende Audiolinie. Es könnte hilfreich sein, die Dauer der Untertitel zu bestimmen.

Schritt 3

Klicken Sie im Hauptmenü auf die Schaltfläche Titel. iMovie zeigt Ihnen dann eine Liste der verfügbaren Titeloptionen an.

Lower Title, Soft Bar und Standard Lower Third sollten gut funktionieren. Für die Zwecke dieses Artikels verwenden wir die Option Standard Lower Third.

Wählen Sie die gewünschte Option aus, ziehen Sie sie nach unten auf die Timeline und platzieren Sie sie direkt über dem Clip.

Schritt 4

In diesem Schritt sollten Sie den Text Ihrer ersten Beschriftung in das Vorschaufenster oben rechts im Fenster eingeben.

Im Clip sollten ein oder mehrere transparente Textfelder angezeigt werden. alle haben in Großbuchstaben geschriebene „Titeltext hier“-Beispieltexte. In unserem Fall haben wir zwei Kästchen im unteren Teil des Bildschirms. Klicken Sie auf eine und geben Sie den Text der Beschriftung ein.

Sie können jedes einzelne Textfeld löschen. Wir werden den oberen löschen und nur den unteren verwenden. Einzeiligen Untertiteln ist leichter zu folgen und die Leute können sie schneller lesen.

Schritt 5

Sobald Sie den ersten Textabschnitt geschrieben haben, sollten Sie dessen Dauer und Startpunkt anpassen. Um den Startpunkt der Beschriftung anzupassen, sollten Sie die Beschriftungsleiste greifen und nach links oder rechts verschieben, um die richtige Stelle zu finden.

Um die Dauer anzupassen, greifen Sie den rechten Rand der Beschriftungsleiste und ziehen Sie ihn nach links oder rechts. Sie werden feststellen, dass sich der Zeitstempel in der linken Ecke ändert, wenn Sie den Balken verkleinern oder erweitern.

Schritt 6

Um die nächste Beschriftung zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die erste erstellte Beschriftung und wählen Sie die Option Kopieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste neben die erste Beschriftungsleiste und wählen Sie Einfügen.

Die neue Beschriftung ist mit der vorherigen identisch. Gehen Sie also zurück zum Vorschaubildschirm und löschen Sie den Text, der von der ersten Beschriftung übrig geblieben ist. Schreiben Sie den nächsten Textblock.

Positionieren Sie als Nächstes die neue Beschriftung entsprechend. Verwenden Sie den rechten Rand der Beschriftung, um ihre Dauer zu verkleinern oder zu verlängern.

Wiederholen Sie diesen Schritt so oft wie nötig. Sie sollten Ihre erste Beschriftung jedoch so formatieren, wie die Beschriftungen im gesamten Clip aussehen sollen.

Schritt 7

Schauen wir uns die Formatierungsoptionen an. Mit iMovie können Sie verschiedene Dinge tun und viele Untertiteloptionen anpassen. Sie können den Ein-/Ausblendeffekt jedoch nicht ändern.

Zuerst sollten Sie die Schriftart auswählen. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Schriftart über dem Vorschaufenster und wählen Sie Ihren Favoriten aus der Liste aus.

Im Schriftartenauswahlfenster können Sie auch die Größe und das Schriftbild auswählen. Wir haben uns zum Beispiel für Calibri entschieden. Die Schriftart ist mittel und die Schriftgröße ist 11. Es gibt eine andere Möglichkeit, die Schriftgröße auszuwählen – über das Dropdown-Menü für die Schriftgröße.

Als nächstes sollten Sie die Textausrichtung auswählen. In iMovie stehen vier Standardoptionen zur Verfügung – links, zentriert, rechts und ausrichten.

Wenn Sie auf die Schaltfläche B rechts neben den Ausrichtungsoptionen klicken, können Sie den Beschriftungstext fett formatieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche I klicken, können Sie kursiv der Text. Schließlich umreißt die O-Taste die Buchstaben.

Schritt 8

In diesem Schritt schauen wir uns die Farbe des Textes an. Wie alle erweiterten Filmsuiten mit Untertitelfunktion können Sie in iMovie die Untertitelfarbe ändern. Klicken Sie dazu auf das weiße Quadrat neben dem B I O-Schaltflächensatz.

iMovie öffnet dann das Farbmenü. Sie können auf eine beliebige Stelle des Kreises klicken, um die Farbe auszuwählen. Sie können auch den darunter liegenden Schieberegler anpassen, wenn Sie graue oder schwarze Untertitel wünschen.

iOS

Wenn Sie iMovie auf Ihrem iPhone oder iPad haben, können Sie auch Untertitel hinzufügen. Der Prozess ist viel einfacher und es gibt weniger Optionen. Hier ist ein kurzer Überblick.

Bildunterschriften hinzufügen

Schritt 1

Starten Sie die iMovie-App auf Ihrem iPhone oder iPad. Danach sollten Sie den Clip importieren, dem Sie Untertitel hinzufügen möchten. Sie sollten auf Projekte tippen und das Video auswählen, dem Sie Untertitel hinzufügen möchten.

Schritt 2

In diesem Schritt benötigen Sie das Textwerkzeug. Tippen Sie auf das Symbol unten auf dem Bildschirm. Dort können Sie wählen, ob die Bildunterschriften in der Mitte des Clips oder Fotos oder unten angezeigt werden sollen. Sie können auch den Untertitelstil auswählen.

Schritt 3

Scrollen Sie nach dem Laden des Videos in der Zeitleiste nach unten, um zu finden, wo Sie Untertitel hinzufügen möchten. Tippen Sie auf diese Position in der Zeitleiste. Am unteren Bildschirmrand erscheinen fünf Symbole. Sie sollten auf das T-Symbol tippen, da Sie Text hinzufügen.

Schritt 4

Als nächstes sollten Sie aus den angebotenen Textstilen wählen. Sobald Sie dies getan haben, wird ein Beispieltext in Ihrem Video angezeigt. Anschließend können Sie die Beschriftung mit den Optionen Unter und Mitte auf dem Bildschirm positionieren.

Schritt 5

Tippen Sie auf das Textfeld auf dem Bildschirm und die Tastatur wird angezeigt. Beginnen Sie mit der Eingabe des Textes Ihrer Bildunterschrift. Tippen Sie auf Fertig, wenn Sie fertig sind.

Um die Dauer zu begrenzen, sollten Sie in der Zeitleiste nach unten scrollen und auf das Scherensymbol tippen. Tippen Sie danach auf die Schaltfläche Teilen. Wenn Sie zum Anfang zurückspulen und zum Ende des Videos scrollen, sehen Sie, dass die Bildunterschrift dort endet, wo Sie auf die Schaltfläche „Teilen“ getippt haben.

Schritt 6

Wenn Sie weitere Beschriftungen hinzufügen möchten, scrollen Sie in der Zeitleiste nach unten und tippen Sie auf die Stelle, an der die neue Beschriftung erscheinen soll. Wählen Sie das Scherensymbol und tippen Sie auf die Stelle, an der die neue Beschriftung enden soll. Tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen.

Tippen Sie nun auf das T-Symbol und wiederholen Sie die Schritte vier und fünf. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig.

Untertitel geschlossen

Untertitel sind äußerst nützlich, insbesondere für Zuschauer mit eingeschränktem Hörvermögen. Sie sind auch super praktisch, wenn jemand im Clip in einer Fremdsprache spricht. Mit diesen Tutorials können Sie im Handumdrehen Untertitel hinzufügen.

Fügst du Untertitel zu den Videos hinzu, die du ins Internet hochlädst? Verwenden Sie iMovie immer und wie bewerten Sie die Untertitelfunktionen? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.