Sind Brother-Drucker mit Mac kompatibel?

Wenn Sie einen Drucker kaufen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass er mit Ihrem Apple-Computer kompatibel ist. Egal, ob Sie es für den Heim- oder Bürogebrauch benötigen, neuere Mac OS-Versionen werden definitiv eine Vielzahl von Druckern unterstützen.

Sind Brother-Drucker mit Mac kompatibel?

Neben vielen anderen Druckerherstellern funktioniert Mac OS auch hervorragend mit Geräten von Brother. Natürlich sollten Sie immer prüfen, ob ein bestimmtes Druckermodell mit der von Ihnen verwendeten Mac OS-Version kompatibel ist.

Kompatibilitätsprüfung

Neueste Mac OS-Updates wie Mojave oder Catalina bieten eine integrierte Unterstützung für die meisten neueren Brother-Drucker. Überprüfen Sie auf jeden Fall die Kompatibilität des Druckers, bevor Sie ihn kaufen.

Um zu sehen, welche Brother-Drucker mit Mojave (macOS 10.14) funktionieren, besuchen Sie die spezielle Kompatibilitätsliste auf der Support-Website von Brother. Informationen zur Catalina-Version (macOS 10.15) finden Sie auf dieser Support-Seite.

Natürlich können Sie die Hauptseite der Brother OS-Kompatibilität jederzeit besuchen. Hier erhalten Sie alle Informationen zu den neuesten Betriebssystem-Updates, sei es Mac OS oder Windows.

Holen Sie sich die neuesten Treiber

Sobald Sie sicher sind, dass Ihr Brother-Drucker mit der von Ihnen verwendeten Mac OS-Version funktioniert, ist es an der Zeit, den richtigen Treibersatz zu installieren. Diese sind für den Aufbau der Kommunikationsverbindung zwischen dem Drucker und Ihrem Computer unerlässlich.

Brother-Drucker kompatibel mit Mac

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach den Treibern zu suchen:

  1. Öffnen Sie den Webbrowser auf Ihrem Computer.
  2. Rufen Sie die Brother-Supportseite auf.
  3. Klicken Sie im Abschnitt "Suche nach Kategorie" auf die Schaltfläche "Downloads".
  4. Geben Sie auf der nächsten Seite das Modell Ihres Druckers in das Feld „Nach Modellname suchen“ ein und klicken Sie auf „Suchen“. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Modell Sie verwenden, können Sie im Abschnitt "Suche nach Produktkategorie" danach suchen.
  5. Nachdem Sie die Download-Seite für Ihren Drucker geöffnet haben, wählen Sie „Mac“ als Betriebssystem (Schritt 1).
  6. Wählen Sie nun die genaue Version Ihres Mac OS aus (Schritt 2) und klicken Sie auf „OK“.
  7. Auf der nächsten Seite sind alle verfügbaren Software für Ihren Drucker aufgeführt. Hier können Sie auch die Sprache auswählen, in der Sie die Treiber haben möchten.
  8. Klicken Sie im Abschnitt „Treiber“ auf „Druckertreiber“.
  9. Bestätigen Sie nun den Download, indem Sie auf „Agree to EULA and Download“ klicken.
  10. Der Treiberdownload sollte jetzt beginnen.

Sobald der Treiber auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, ist es an der Zeit, ihn zu installieren.

Brother-Drucker kompatibel mit Mac

Installieren der Treiber

Wenn Sie die Standard-Download-Einstellungen auf Ihrem Mac verwenden, sollten Sie das Symbol des Treiberinstallationsprogramms auf Ihrem Desktop sehen. Der Dateiname sollte wie folgt aussehen: „xxxxxxxx.pkg“. Doppelklicken Sie darauf, um die Treiber zu installieren, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie das Installationssymbol auf dem Desktop nicht finden können, müssen Sie es manuell extrahieren. Öffnen Sie das „Festplatten-Dienstprogramm“ auf Ihrem Mac und navigieren Sie zum Speicherort für den Treiber-Download. Der Dateiname hat die Form „xxxxxxxx.dmg“. Mounten Sie es und extrahieren Sie die .pkg-Datei. Jetzt können Sie die Treiber installieren.

Wenn Sie die Treiber installiert haben, ist es an der Zeit, den Drucker mit Ihrem Mac zu verbinden. Dieser Vorgang hängt von der Art der Verbindung ab, die Sie verwenden möchten. Sie können es über ein USB-Kabel oder Ihr lokales Netzwerk anschließen.

USB-Verbindung

Für alle, die ein USB-Kabel verwenden, um ihren Drucker und Mac zu verbinden, befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte:

  1. Stecken Sie ein Ende des USB-Kabels in Ihren Brother-Drucker.
  2. Stecken Sie das andere Ende in einen USB-Port Ihres Mac. Stellen Sie sicher, dass Sie es direkt an Ihren Computer anschließen und nicht an einen USB-Hub oder einen Anschluss an Ihrer Tastatur.
  3. Schließen Sie Ihren Brother-Drucker an eine Steckdose an und stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist.
  4. Sobald der Drucker eingeschaltet wird, sollte das System automatisch die entsprechenden Treiber installieren.
  5. Überprüfen Sie, ob die Installation abgeschlossen ist, indem Sie die „Systemeinstellungen“ öffnen.
  6. Klicken Sie auf „Drucker und Scanner“.
  7. Suchen Sie in der Geräteliste im Abschnitt „Drucker“ nach Ihrem Brother-Drucker. Wenn es dort ist, ist die Installation abgeschlossen.

Wenn Sie den Drucker, den Sie installieren möchten, nicht gefunden haben, ziehen Sie das USB-Kabel von Ihrem Mac-Computer ab und schließen Sie es wieder an. Warten Sie einen Moment und prüfen Sie dann, ob es im Abschnitt "Drucker" angezeigt wird.

Netzwerkverbindung

Schalten Sie Ihren Brother-Drucker ein, bevor Sie mit der Installation fortfahren. Stellen Sie außerdem sicher, dass sowohl der Drucker als auch Ihr Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Ihren Drucker mit einem Netzwerk verbinden, konsultieren Sie das Benutzerhandbuch für das genaue Modell, das Sie verwenden.

  1. Nachdem Sie Ihren Drucker eingeschaltet und mit einem Netzwerk verbunden haben, öffnen Sie das Menü „Systemeinstellungen“ auf Ihrem Mac.
  2. Klicken Sie auf „Drucker & Scanner“.
  3. Unter dem Abschnitt "Drucker" sollten Sie die Schaltfläche "+" sehen. Klick es.
  4. Klicken Sie im oberen Teil des Dialogs auf „Standard“.
  5. Wählen Sie Ihren Brother-Drucker aus der Liste aus.
  6. Die Liste "Verwenden" sollte eine Zeile anzeigen, die wie folgt aussieht: "XXXXXXXX + CUPS". XXXXXX ist der Modellname Ihres Druckers. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Option auswählen.
  7. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und der Drucker sollte in der Liste „Drucker & Scanner“ erscheinen.
  8. Sobald Sie dies getan haben, schließen Sie einfach das Menü "Systemeinstellungen" und Sie sind fertig.

Macintosh & Brother

Hoffentlich ist Ihr Brother-Drucker mit Ihrem Mac-Computer kompatibel. Sobald Sie die Treiber installiert haben, ist die Einrichtung des Druckers einfach. Falls Sie auf Probleme stoßen, schauen Sie bitte auf der Brother Support-Seite nach, um Ratschläge zu erhalten.

Haben Sie den richtigen Brother-Drucker für Ihren Computer gefunden? Haben Sie es geschafft, es selbst zu installieren? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.