So blockieren Sie das Internet auf einem Nintendo Switch

Der Nintendo Switch ist eine großartige Spielekonsole, die nicht nur Mobilität, sondern auch Konnektivität bietet. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie einschränken möchten, wer von Ihrer Konsole aus eine Online-Verbindung herstellen kann und wer nicht.

So blockieren Sie das Internet auf einem Nintendo Switch

Glücklicherweise bietet der Nintendo Switch mehrere Möglichkeiten, das Internet zu blockieren oder zumindest den Zugriff einzuschränken. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie beides tun können.

Flugzeug-Modus

Der einfachste Weg, den Internetzugang auf Ihrem Nintendo Switch einzuschränken, besteht darin, den Flugzeugmodus einzuschalten. Dies unterbricht die Verbindung zu jedem Wi-Fi-Netzwerk und verhindert, dass sich jemand erneut einloggt. Die Einfachheit dieser Methode ist jedoch auch ihr Manko. Es ist einfach, in den Flugzeugmodus zu wechseln, aber es ist auch einfach, ihn zu verlassen.

Beachten Sie, dass bei Aktivierung dieses Modus sowohl Wi-Fi als auch Bluetooth deaktiviert werden. Wenn Ihre Joy Con im Flugmodus abgenommen wird, muss Bluetooth manuell eingeschaltet werden, um sie verwenden zu können. Außerdem ist der Flugzeugmodus nicht verfügbar, wenn sich Ihr Switch im TV-Modus befindet.

Gehen Sie wie folgt vor, um den Flugmodus zu aktivieren:

  1. Tippen Sie in HOME auf Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite den Flugmodus aus.
  3. Wählen Sie den Flugzeugmodus, um ihn zu aktivieren. Klicken Sie erneut darauf, um es auszuschalten.

    Internet auf dem Nintendo Switch blockieren

Sie können auch über den Bildschirm „Schnelleinstellungen“ darauf zugreifen:

  1. Halten Sie die HOME-Taste gedrückt, bis der Bildschirm für die Schnelleinstellungen angezeigt wird.
  2. Wählen Sie den Flugmodus, um ihn einzuschalten. Wählen Sie es erneut aus, um es auszuschalten.

Gehen Sie wie folgt vor, um Bluetooth im Flugzeugmodus zu aktivieren, damit Sie Ihre Joy Con verwenden können:

  1. Tippen Sie in HOME auf Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie im Menü Flugzeugmodus.
  3. Wählen Sie Controller-Verbindung (Bluetooth).
  4. Wählen Sie Bluetooth-Kommunikation aktivieren.

    So blockieren Sie das Internet auf einem Nintendo Switch

Interneteinstellungen

Eine andere Methode zum Einschränken von Wi-Fi auf Ihrem Switch besteht darin, jedes vorhandene Netzwerk auf dem Gerät manuell zu löschen. Eine Konsole, die ein Wi-Fi-Netzwerk nicht erkennt, stellt ohne Passwort keine Verbindung her. Das Einschränken des Zugriffs auf dieses Passwort ist eine gute Möglichkeit zu kontrollieren, wer wann eine Verbindung zum Internet herstellen darf.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Interneteinstellungen zu ändern:

  1. Tippen Sie in HOME auf Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie Internet aus dem Menü auf der linken Seite.
  3. Wählen Sie Interneteinstellungen.
  4. Klicken Sie auf den Namen Ihres WIFI-Netzwerks.
  5. Wählen Sie Einstellungen löschen.

Um sich wieder mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk zu verbinden, kehren Sie zum Menü Interneteinstellungen zurück und klicken Sie auf Ihren Netzwerknamen. Wenn Sie ein Passwort festgelegt haben, werden Sie aufgefordert, dasselbe einzugeben. Der Switch testet die Verbindung und fordert Sie zum Fortfahren auf. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang abzuschließen.

Beachten Sie, dass Sie sich näher an Ihren Router stellen und auf Y klicken, um erneut zu suchen, wenn Sie Ihr Netzwerk im Menü nicht finden können. Wenn Sie Ihr Netzwerk immer noch nicht erkennen können, liegt möglicherweise ein Fehler mit Ihrem WLAN selbst vor.

Wenn der Name Ihres Netzwerks ausgegraut ist, ist die WLAN-Sicherheit Ihres WLANs nicht mit Ihrem Switch kompatibel. Eine Liste der kompatiblen Sicherheitstypen finden Sie auf der Nintendo-Supportseite.

Kindersicherung

Die Kindersicherung ist keine direkte Einschränkung des Zugangs der Konsole zum Internet. Einige der Einstellungen können jedoch verwendet werden, um die Spielzeit zu begrenzen und eine Verbindung zu sozialen Medien herzustellen.

Um die Kindersicherung vollständig nutzen zu können, müssen Sie die Nintendo-Kindersicherungs-App herunterladen. Sie finden die App sowohl auf Android als auch auf IOS.

Nach dem Herunterladen können Sie die Einstellungen der Kindersicherung wie folgt ändern:

  1. Tippen Sie in HOME auf Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie Kindersicherung

Der Switch fordert Sie dann auf, Ihre Konsole mit Ihrer App zu synchronisieren. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Nach der Einrichtung können Sie in der App selbst Limits festlegen. Mit den Spielzeitlimits können Sie tägliche Zeitlimits für die Verwendung des Switches oder individuelle Zeiten pro Tag festlegen. Darüber hinaus können Beschränkungsstufen eine Altersfreigabe für verschiedene Arten von Software festlegen. Hier können Sie auch die Kommunikation mit anderen Konsolen und den Zugriff auf Social Media einschränken.

E-Shop-Einschränkungen

Eine andere Möglichkeit, die Online-Interaktion indirekt zu steuern, besteht darin, Kaufbeschränkungen für den Nintendo-Account festzulegen. Sie können für Ihr Kind ein separates Konto erstellen, das Sie dann beaufsichtigen können. Dazu müssen Sie eine Familiengruppe erstellen.

  1. Öffnen Sie Ihren Nintendo-Account auf der Website.
  2. Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf Nintendo-Account.
  3. Wählen Sie Familiengruppe aus.
  4. Wählen Sie Mitglied hinzufügen aus.

Wenn Ihr Kind bereits einen Nintendo-Account hat, wählen Sie ihn aus. Wenn nicht, erstellen Sie ein Konto und fügen Sie es anschließend hinzu. Wenn Ihr Kind unter 12 Jahre alt ist, wird es automatisch als betreutes Konto eingerichtet. Wenn nicht, muss dies manuell erfolgen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wähle Familiengruppe aus dem Nintendo-Account-Menü.
  2. Wählen Sie das Konto aus, das Sie betreuen möchten, und wählen Sie dann Als betreutes Konto festlegen.
  3. OK klicken.
  4. Eine Bestätigungs-E-Mail wird an die mit dem Konto verknüpfte Adresse gesendet. Öffnen Sie es, um es zu überprüfen.
  5. Melden Sie sich bei dem Konto an, das Sie betreuen möchten.
  6. Klicken Sie auf Akzeptieren.

Sie können jetzt Einschränkungen für den Zugriff des Kontos festlegen, einschließlich Online-Käufe. Klicken Sie dazu auf das betreute Konto, um die verfügbaren Einschränkungen anzuzeigen. Sie können jetzt Käufe einschränken oder sogar den Nintendo Eshop anzeigen, indem Sie das entsprechende Kontrollkästchen aktivieren.

Gewährleistung von Sicherheit und Sicherheit

Der Nintendo Switch bietet mehrere Möglichkeiten, den Zugriff auf das Internet einzuschränken. Wir haben einige der nützlicheren verfügbaren Methoden vorgestellt. Die Möglichkeit zu kontrollieren, wann und wie sich Ihr Switch online verbindet, ist eine großartige Möglichkeit, die Sicherheit von Ihnen und Ihrer Familie zu gewährleisten.

Kennen Sie andere Methoden, um den Zugriff Ihrer Konsole auf das Internet einzuschränken? Sind bei der Steuerung Ihrer Verbindungen schon einmal Probleme aufgetreten? Teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.