So blockieren Sie Anrufe von privaten Nummern auf Android

Ich muss Ihnen nicht sagen, wie nervig Robocalls oder Marketinganrufe sind. Wir bekommen sie die ganze Zeit und egal wie viele Callcenter abgeschaltet werden, es tauchen immer mehr auf, um uns mit nervigeren Anrufen zu bombardieren. Eine Frustration, die der Liste hinzugefügt werden muss, ist, wenn diese Anrufer die Privatnummernfunktion verwenden, um ihre echte Telefonnummer zu verbergen. Sie können jedoch Anrufe von privaten Nummern auf Android blockieren.

So blockieren Sie Anrufe von privaten Nummern auf Android

Einige Callcenter möchten nicht, dass Sie wissen, von wo aus sie anrufen, oder sie anhand ihrer Nummer identifizieren können. Einige scheinen nicht zu wissen, dass ihre Nummer als privat angezeigt wird, wenn sie Sie anrufen, oder bekennen sich zumindest zu Unwissenheit, wenn sie herausgefordert werden. In jedem Fall möchten Sie diese Anrufe genauso einfach blockieren können wie Anrufe mit Nummern.

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie.

Anrufe von privaten Nummern blockieren

Sowohl Android als auch iPhone haben die Möglichkeit, Anrufe von privaten Nummern oder einer beliebigen Nummer zu blockieren. Ich spreche in diesem Tutorial jedoch über Android und werde das iPhone ein anderes Mal behandeln.

Das Blockieren privater Nummern ist nicht perfekt. Die Einstellung ist ein pauschales Verbot aller privaten Nummern, sodass auch Freunde oder Familie, die unterdrückte Nummern verwenden, gesperrt werden. Da die Sperrung am Mobilteil und nicht im Netz erfolgt, ist dies die einzige Möglichkeit.

Wenn Sie *67 verwenden, um Ihre Nummer zu verbergen, sendet Ihr Telefon die Anfrage zusammen mit den von Ihnen gewählten Ziffern an das Netz. Die gesamte Nachricht durchläuft das Netz Ihres Mobilfunkanbieters bis zur letzten Vermittlung und die Anrufer-ID wird an diesem letzten Punkt vorenthalten. Damit wird die Abrechnung für den Anruf aktiviert. Da die Anrufer-ID nicht an das empfangende Telefon gesendet wird, kann Android nicht hinter die private Nummernnachricht schauen, um die daran angehängte Nummer zu blockieren. Deshalb können Sie private Rufnummern nur pauschal sperren.

So blockieren Sie Anrufe von privaten Nummern in Android:

  1. Öffnen Sie die Dialer-App auf Ihrem Telefon.

  2. Wählen Sie oben rechts das Zwei-Punkte-Menüsymbol aus.

  3. Wählen Sie Einstellungen und Regeln festlegen.

  4. Tippen Sie auf Anrufe blockieren.

  5. Aktivieren Sie Anrufe von privaten Nummern blockieren.

Auch wenn der Text anders ist, blockiert diese Einstellung effektiv private Nummern. Wenn Sie von Freunden oder Familienmitgliedern wissen, die beim Anrufen ihre Anrufer-ID zurückhalten, ist es möglicherweise eine gute Idee, sie darauf hinzuweisen, dass diese Einrichtung eingerichtet ist.

Dauerhafte private Anrufer stoppen

Wenn Sie ständig von privaten Nummern angerufen werden und das oben Gesagte bei Ihnen nicht funktioniert, können Sie beantragen, dass das Netz den Anruf sperrt. Da die Anrufer-ID Ihrem Mobilfunknetz angezeigt wird, um das Routing und die Abrechnung von Anrufen zu unterstützen, kann das Netz den Anruf für Sie blockieren, wenn Sie eine Beschwerde wegen eines störenden Anrufs erheben.

Verschiedene Anbieter handhaben dies auf unterschiedliche Weise, aber sie sollten einen Mechanismus zum Blockieren von persistenten Anrufern auf Netzwerkebene haben. Je nach Anbieter lohnt es sich, diesen direkt zu kontaktieren und beim Anrufer eine Netzsperre anzufordern. Sie benötigen einige Beispiele für den Anruf mit einem genauen Datum und einer genauen Uhrzeit, damit das Netzwerk den Anruf verfolgen kann. Sie sollten dann in der Lage sein, diese Nummer zu blockieren und zu verhindern, dass sie Sie stören.

Auch hier handhaben verschiedene Mobilfunkanbieter dies auf unterschiedliche Weise, also überprüfen Sie Ihren, um zu sehen, was möglich ist.

Unbekannte Nummern in Android blockieren

Eine unbekannte Nummer unterscheidet sich von einer privaten Nummer. Eine private Nummer unterdrückt die Anrufer-ID und zeigt die private Nummer auf Ihrem Telefondisplay an. Eine unbekannte Nummer zeigt eine Nummer an, die Sie nicht kennen. Diese sind einfacher zu blockieren, da Ihr Telefon den Anrufer identifizieren und entsprechend filtern kann.

Der einfachste Zeitpunkt, eine Nummer zu blockieren, ist, nachdem Sie einen Anruf von dieser erhalten haben.

  1. Öffnen Sie Ihre Dialer-App und wählen Sie die gerade angerufene Nummer aus.

  2. Wählen Sie das Details-Symbol.

  3. Wählen Sie das Zwei-Punkte-Menüsymbol oben rechts im neuen Fenster aus.

  4. Wählen Sie Zur Sperrliste hinzufügen.

Ab diesem Moment weist Ihr Telefon Anrufe von dieser Nummer automatisch ab. Es klingelt nicht oder benachrichtigt Sie nicht über den Anruf, aber er wird in Ihrer Anrufliste als blockiert angezeigt.

Dafür gibt es eine App

Es gibt eine Reihe von Apps, die sagen, dass sie Anrufe für Sie blockieren und verschiedene Aufgaben zur Anruferidentifizierung ausführen können. Android und iPhone haben beide eine integrierte Anrufabweisung, so dass diese von unterschiedlichem Wert sind. Wenn das Blockieren unbekannter Anrufe für Sie nicht funktioniert, lohnt es sich möglicherweise, diese Seite im Google Play Store zu besuchen.

Es verfügt über eine Liste von Apps, die eine Reihe von Funktionen bieten, darunter das Blockieren von privaten Anrufern, unbekannten Anrufern, das Blockieren von Spam-SMS und mehr. Wenn die integrierten Funktionen nicht genau richtig sind, wird es vielleicht eine davon.