Was ist der beste VPN-Dienst? [September 2021]

Die Auswahl eines VPN kann schwierig sein, insbesondere bei all den heute online verfügbaren Optionen. Aus diesem Grund haben wir die besten heute verfügbaren VPN-Dienste zusammengestellt. Diese Netzwerke führen keine Aktivitätsprotokolle, schränken die Bandbreite nicht ein und bieten schnelle Download-Geschwindigkeiten, damit Ihre Daten schnell und ohne Unterbrechungen übertragen werden. Egal, ob Sie ein begrenztes Budget haben oder Geld keine Rolle spielt, wir haben unten ein VPN für Sie gefunden.

Wir haben mehrere VPN-Optionen getestet, um Ihnen den aktuellsten Überblick über diejenigen zu geben, die uns am besten gefallen haben. Dies ist unser Leitfaden zu den derzeit besten VPN-Diensten im Internet.

Unser bestplatziertes VPN im Jahr 2021 – ExpressVPN

ExpressVPN

Von allen VPNs, die wir kürzlich getestet haben, ist ExpressVPN immer noch unser Anbieter der Wahl. Es verlangsamt unsere Internetgeschwindigkeit nicht, es ist unglaublich benutzerfreundlich, auf einer Vielzahl von Betriebssystemen und Routern verfügbar und vertrauenswürdig. Sehen wir uns dieses VPN im Detail an.

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Während andere VPNs darauf abzielten, ein Gleichgewicht zwischen Wert, Erschwinglichkeit und Geschwindigkeit zu finden, hat ExpressVPN großartige Arbeit geleistet, um sich als „Premium“-VPN zu positionieren. Obwohl es etwas teurer ist als einige der anderen Optionen auf unserer Liste, bietet Express VPN eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie und Sie erhalten Rabatte, wenn Sie sich für das Jahresabonnement im Gegensatz zu einem Monatsplan anmelden.

Hauptmerkmale

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Wie seine Konkurrenten verfügt ExpressVPN über eine beeindruckende Spezifikationsliste, die beeindruckende Datengeschwindigkeiten und Sicherheitsschutz ankündigt. Mit seinem One-Size-Fits-All-Abonnement bietet das Unternehmen unbegrenzte Geschwindigkeit, Bandbreite und Server-Switches während der Nutzung der Anwendung.

Wie andere VPNs auf dieser Liste wirbt ExpressVPN für seine Fähigkeit, Inhalte aus anderen Ländern anzusehen, ohne sich um Inhaltssperren kümmern zu müssen. Dienste wie Netflix sind sich jedoch zunehmend der IP-Adressen bewusst, die zu beliebten VPNs gehören, und ExpressVPN ist nicht anders. Nicht jeder Server ermöglicht es Ihnen, die IP-Blöcke von Netflix zu umgehen; Der Kundenservice von ExpressVPN wird jedoch in der Regel alles in seiner Macht Stehende tun, um Benutzern zu helfen, eine korrekte IP-Adresse zu finden, die von Netflix entsperrt wurde. Wir werden Netflix weiter unten näher besprechen, aber seien Sie versichert, dass ExpressVPN hervorragende Arbeit beim Streamen von Shows aus anderen Ländern leistet.

Limitiertes Angebot: 3 Monate GRATIS! Holen Sie sich ExpressVPN. Sicher und Streaming-freundlich.

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Unsere Empfehlung: ExpressVPN-Download

Während andere VPNs darauf abzielten, ein Gleichgewicht zwischen Wert, Erschwinglichkeit und Geschwindigkeit zu finden, hat ExpressVPN großartige Arbeit geleistet, indem es sich als „Premium“-VPN positioniert hat. Obwohl auf seiner Website nicht als solches beworben, machen das Fehlen einer kostenlosen Testversion (ersetzt durch eine „Geld-zurück-Garantie“), einer Funktionsliste und der hohen Preise äußerst offensichtlich, dass ExpressVPN in einer anderen Klasse ist als seine Konkurrenten. Aber ist das schlimm? Nun, basierend auf unserer Erfahrung beim Testen von ExpressVPN würden wir argumentieren, dass dies nicht der Fall ist. Mit einigen netten enthaltenen Funktionen und Tools ist ExpressVPN eine gute Wahl – solange Sie den Preis rechtfertigen können.

Hauptmerkmale

Wie seine Konkurrenten verfügt ExpressVPN über eine beeindruckende Spezifikationsliste, die beeindruckende Datengeschwindigkeiten (wie wir oben gesehen haben) und Sicherheitsschutz ankündigt. Mit seinem One-Size-Fits-All-Abonnement bietet das Unternehmen unbegrenzte Geschwindigkeit, Bandbreite und Server-Switches während der Nutzung der Anwendung. Wie andere VPNs auf dieser Liste wirbt ExpressVPN für seine Fähigkeit, Inhalte aus anderen Ländern anzusehen, ohne sich um Inhaltsblöcke kümmern zu müssen. Dienste wie Netflix sind sich jedoch zunehmend der IP-Adressen bewusst, die zu beliebten VPNs gehören, und ExpressVPN ist nicht anders. Nicht jeder Server ermöglicht es Ihnen, die IP-Blöcke von Netflix zu umgehen; Der Kundenservice von ExpressVPN wird jedoch in der Regel alles in seiner Macht Stehende tun, um Benutzern zu helfen, eine korrekte IP-Adresse zu finden, die von Netflix entsperrt wurde. Wir werden Netflix weiter unten näher besprechen, aber seien Sie versichert, dass ExpressVPN hervorragende Arbeit beim Streamen von Shows aus anderen Ländern leistet.

Streaming-Unterstützung

Wie immer beginnen wir dies mit Netflix, einem der wichtigsten Tests, die Sie heute jedem VPN auf dem Markt geben können. Netflix versucht ständig, IP-Adressen zu verfolgen, die nicht von einem tatsächlichen Benutzer stammen, was es zu einem wichtigen Bestandteil jedes VPN-Toolset macht. Dies ist besonders wichtig, da Netflix eine der beliebtesten Möglichkeiten zur Verwendung von VPNs ist, die Verbindungen zu neuen Ländern ermöglicht, um auf Inhaltsbibliotheken von Netflix zuzugreifen, die normalerweise in unserer Region blockiert sind.

Obwohl die meisten Benutzer versuchen, entweder aus Kanada oder aus Großbritannien auf Inhalte zuzugreifen, ist der Zugriff auf Inhalte aus jeder Region außerhalb der USA über Netflix ein Muss für jedes erstklassige VPN, insbesondere weil Netflix hart daran arbeitet, diese Aktivität zu blockieren. und zum Glück können wir sagen, dass ExpressVPN mit Bravour besteht. Hier ist die gute Nachricht: ExpressVPN hat sich bei jedem Test, den wir darauf geworfen haben, wirklich übertroffen. Zuerst haben wir uns mit einem in Toronto ansässigen Server verbunden, den wir später für unsere Geschwindigkeitstests unten verwendet haben, und dann Netflix auf unseren Laptop geladen. Wir konnten Filme aus der Region anschauen wie Harry Potter und das HalbblutPrinz und Fünfzig Töne dunkler sowohl auf den Servern von Toronto als auch auf einem in Großbritannien ansässigen Server ohne Fehler oder erhöhte Ladezeiten. Es hat einfach funktioniert.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut; sein Dateiname ist expressvpnnewnetflix1.png

Natürlich ist das Streamen auf einen Desktop-Computer eine Sache. Die härtere Herausforderung kommt, wenn Sie versuchen, entweder auf ein Mobiltelefon oder auf ein Gerät wie Amazons Fire Stick zu streamen. NordVPN zum Beispiel ermöglichte es uns, sowohl auf unseren Windows-Laptop als auch auf unser iPhone 11 zu streamen, konnte jedoch nicht auf unseren Fire Stick streamen, ohne dass Netflix ein im Hintergrund laufendes VPN erkennt. Zu unserer Überraschung war ExpressVPN in beiden Tests erfolgreich, Streaming Harry Potter und der Orden des Phönix sowohl auf iOS als auch auf unseren Amazon Fire Stick in kristallklarem HD ohne jegliche Probleme.

Dies ist bei weitem eines der beeindruckendsten Dinge an ExpressVPN und macht es zu einem starken Anwärter auf eines der besten VPNs auf dem heutigen Markt. Was Nicht-Netflix-Apps angeht, sehen wir keinen Grund, warum sich andere Plattformen nicht von der IP-Umleitung von ExpressVPN täuschen lassen. Wir haben sowohl ein gestrichenes Video ausprobiert, das in unserem Land nicht verfügbar ist, als auch versucht, ein BBC-Video über iPlayer (eine Streaming-Site, die ähnlich schwer zu knacken ist) anzusehen, und beide spielten ohne Probleme ab. Wir hatten auch keine Probleme beim Laden von Websites, während wir mit einem VPN verbunden waren, insbesondere Amazon, bei dem wir mit NordVPN auf Probleme gestoßen waren.

Sicherheit und Privatsphäre

ExpressVPN bietet das gleiche Sicherheitsniveau wie fast jedes andere beliebte VPN auf dem Markt, mit voller AES-256-Bit-Sicherheit, Zero-Traffic-Logs, OpenVPN-Protokollunterstützung und unbegrenzter Bandbreite bei der Verwendung Ihres Kontos. Es ist kein perfektes System, aber es ist mit Sicherheit ein solides Angebot, und wir freuen uns, dass es hier verwendet wird. Darüber hinaus tragen ein 24-Stunden-Live-Support-Chat-Service online und ein privates DNS auf jedem Server dazu bei, dass Sie online immer geschützt sind. Dies hilft Ihnen, anonym ohne Tracking zu surfen, ebenso wie einige coole integrierte Tools, wie ein integrierter Geschwindigkeitstest für jeden Server, auf den wir weiter unten mehr eingehen werden.

Wie bei unseren anderen VPN-Rezensionen haben wir mit ExpressVPN Standard-IP-Adresstests sowie einen WebRTC-Test durchgeführt, um sicherzustellen, dass unsere Identität nicht durchgesickert ist. Nachdem wir sichergestellt hatten, dass sich unsere IP-Adresse geändert hatte, aktivierten wir einen WebRTC-Test, um unsere öffentliche IP-Adresse zu überprüfen. Glücklicherweise hatte ExpressVPN keine Probleme, unsere IP-Adresse vor neugierigen Blicken zu verbergen, und ohne dass eine zusätzliche Erweiterung für unseren Browser erforderlich war, um unsere Plattform zu schützen. In unseren Tests war ExpressVPN so sicher wie jedes andere VPN auf dem heutigen Markt, obwohl das Fehlen zusätzlicher Sicherheitsoptionen wie doppelte IP-Adressen etwas enttäuschend war. ExpressVPN hat einige einzigartige Funktionen, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen können.

Die App verfügt über eine integrierte Geschwindigkeitstestfunktion, mit der Sie den schnellsten Server für Ihren Standort auswählen können. So können Sie online sicher bleiben und gleichzeitig sicherstellen, dass Sie die schnellsten verfügbaren Geschwindigkeiten erhalten. ExpressVPN verwendet auch VPN-Split-Tunneling, mit dem Sie Ihren Geräteverkehr über die Server von Express leiten können, während der Rest Ihres Datenverkehrs direkt über Ihren ISP auf das Internet zugreift Geschwindigkeiten, die Sie möglicherweise erreichen könnten. Am wichtigsten ist vielleicht, dass ExpressVPN seinen Kunden rund um die Uhr Support bietet, der sowohl über Live-Chat als auch per E-Mail verfügbar ist, was bedeutet, dass Sie Ihre Internetprobleme zu jeder Tageszeit lösen können sollten. //www.youtube.com/watch?v=RjBZvTlVvjc

Unterstützte Geräte

Wie die meisten gängigen VPNs auf dem Markt unterstützt ExpressVPN eine ganze Reihe verschiedener Plattformen zum Schutz Ihrer Browserdaten. Wir leben im Jahr 2020 nicht in einer Ein-Geräte-Welt und ExpressVPN stellt sicher, dass Sie abgedeckt sind, egal welches Gerät Sie verwenden. Es gibt dedizierte Apps für iOS und Android im App Store bzw. Play Store, mit denen Sie Ihr VPN auf Ihrem Telefon aktivieren können, wenn Sie Ihr Internet sichern müssen. Die üblichen Desktop-Apps sind hier mit Unterstützung für Windows, Mac und Linux, was es zu einer Option macht, unabhängig davon, welche Plattform Sie für Ihr tägliches Computing verwenden.

Der Support für Geräte endet hier nicht. Nachdem Sie Ihren Computer und Ihr Smartphone beim Surfen geschützt haben, können Sie ExpressVPN auch auf einer Reihe anderer Plattformen installieren, vielleicht der meisten, die wir bisher gesehen haben. Express bietet Apps für Amazons Fire Stick und Fire Tablet, Googles Chrome OS, Erweiterungen für Chrome, Firefox und Safari und sogar Tutorials zum Einrichten eines VPNs auf Ihrer PlayStation, Xbox, Apple TV oder Nintendo Switch. Die Möglichkeit, ein VPN auf einem intelligenten Streaming-Gerät zu verwenden, wird nicht von jedem VPN unterstützt. Daher ist es großartig zu sehen, dass die App Benutzern auf diesen Plattformen Unterstützung bietet.

Ebenso können Sie den Anweisungen auf der Nord-Website folgen, um das VPN auf Ihrem Router zum Laufen zu bringen, um den gesamten ein- und ausgehenden Datenverkehr zu schützen. Früher unterstützte ExpressVPN nur bis zu drei Geräte gleichzeitig, aber mit einem Update im Jahr 2019 wurde dieses Limit auf fünf erweitert, was den meisten VPNs auf dem heutigen Markt entspricht und gleichzeitig die gleichen Geschwindigkeiten bietet, die wir von ihrer Software erwarten . Apropos, lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die Leistung von ExpressVPN werfen.

Geschwindigkeiten

Für unseren Geschwindigkeitstest haben wir vier verschiedene Server von ExpressVPN mit Speedtest.net von Ookla getestet, um zu sehen, wie unsere Geschwindigkeiten im Vergleich zum ungeschützten Surfen waren. VPNs werden Ihre Internetverbindung immer etwas verlangsamen, weshalb Ihr Client normalerweise einen Server in der Nähe Ihres Standorts wählt, um eine Verlangsamung auf dem Weg zu verhindern. Zuerst haben wir unsere Internetgeschwindigkeiten ohne aktiviertes ExpressVPN getestet, um eine Basis für unsere Webgeschwindigkeiten festzulegen. Danach testen wir vier der beliebtesten Server: den vorgeschlagenen Smart Location US-Server, einen zufälligen US-Server, einen in Großbritannien ansässigen Server und einen in Kanada ansässigen Server. Im Gegensatz zu einigen anderen Tests, die wir für VPNs wie NordVPN durchgeführt haben, hält ExpressVPN sein System mit Schnellverbindungsoptionen für die meisten Länder einfach. Es gibt keinen dedizierten P2P-Server, mit dem Sie sich hier verbinden können. Hier sind die Ergebnisse unserer fünf Tests.

  1. Ungeschützte, normale Verbindung: 285,81 Mbit/s Down, 22,92 Mbit/s Up, 40 ms Ping
  2. Quick Connect, Smart Location (Server mit Sitz in New York): 111,41 Mbit/s Down, 20,09 Mbit/s Up, 27 ms Ping
  3. Zufällige Serververbindung in den USA (Server in Los Angeles): 110,62 Mbit/s Down, 18,48 Mbit/s Up, 81 ms Ping
  4. Kanada-Server, beliebige Region, schnellster (Toronto-basierter Server): 67,36 Mbit/s Down, 12,11 Mbit/s Up, 44 ms Ping
  5. UK-Server, beliebige Region, schnellster (Docklands-basierter Server): 114,85 Mbit/s Down, 16,45 Mbit/s Up, 104 ms Ping

Um ehrlich zu sein, ist dies einer unserer bisher wildesten Geschwindigkeitstests für unsere VPN-Reviews, hauptsächlich dank zweier Faktoren. Erstens hat der Schnellverbindungstest unsere Geschwindigkeiten wie erwartet verringert (alle VPNs bieten niedrigere Geschwindigkeiten), aber tatsächlich unseren Ping erhöht. Dies ist möglicherweise nicht bei jedem der Fall, der versucht, eine Verbindung zu ExpressVPN herzustellen, da dies weitgehend davon abhängt, wie nah der Server, mit dem Sie sich verbunden haben, an Ihrem tatsächlichen Standort liegt. Dennoch war der Anstieg des Ping interessant und kann bei bestimmten Funktionen wie Spielen tatsächlich helfen. Der zweite interessante Hinweis aus diesen Tests ist der Geschwindigkeitsverlust bei Verbindung mit Kanada.

Unsere anderen drei Tests, die während einer Verbindung mit New York, Los Angeles und in den Londoner Docklands durchgeführt wurden, lieferten alle ähnliche Geschwindigkeiten mit einer Fehlertoleranz. Der kanadische Test hat jedoch sowohl unsere Upload- als auch unsere Download-Geschwindigkeit auf die niedrigsten Werte innerhalb der Tests verlangsamt, ein seltsamer Punkt in unseren Daten. Ein Test, der sechs Stunden nach unseren ersten Tests durchgeführt wurde, erhöhte Kanadas Ergebnisse auf 117 Mbit/s nach unten und 19 Mbit/s nach oben, was genau mit den anderen Ergebnissen übereinstimmt. Es ist unklar, was einen solchen Abfall während des ersten Tests verursacht hat, und trotz der Erholung der Geschwindigkeiten zu einem späteren Zeitpunkt waren wir der Meinung, dass es immer noch erwähnenswert ist.

Server und Preise

In Bezug auf Zahlen und Spezifikationen sieht ExpressVPN so aus: Der Dienst verfügt über mehr als 3000 VPN-Server an 160 verschiedenen Standorten in 94 Ländern, was ihn heute zu einem der größeren Netzwerke von VPN-Servern macht. Die einfache, intuitive Benutzeroberfläche der Plattform macht es einfach, schnell aus Dutzenden von Servern auf der ganzen Welt auszuwählen, ohne sich viel Gedanken über den Endbenutzer zu machen. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass Ihr ausgewählter Server und Standort ein bestimmtes Sicherheitsprotokoll unterstützt, können Sie die Serverliste der ExpressVPN-Website verwenden, um die Suche nach bestimmten Servern zu vereinfachen.

Leider ist ExpressVPN zwar vollgepackt mit Funktionen und Sicherheit, aber nicht zu einem günstigen Preis. Dies ist ein teures Produkt, noch mehr als das, was wir in anderen Produkten auf dieser Liste gesehen haben. Der günstigste Weg, um in ExpressVPN einzusteigen, besteht darin, ihr einjähriges Abonnement zu kaufen, das Ihnen im Voraus 99,95 USD kostet. Dies ist weitaus teurer als andere Apps wie Private Internet Access, NordVPN und IPVanish und wird von dort aus nur noch teurer. Der Monat-zu-Monats-Plan beträgt volle 12,95 USD pro Monat oder 155 USD über ein ganzes Jahr, und der Sechsmonatsplan kostet 59,95 USD im Voraus, was die Hälfte der Zeit bedeutet, die Sie von ähnlichen VPNs in derselben Kategorie erhalten würden .

Nur weil ExpressVPN teuer ist, heißt das nicht, dass es den Preis nicht wert ist. Dies ist ein großartiges VPN mit einem soliden Support-Team, Anwendungen und Geräteunterstützung für fast jede Plattform unter der Sonne und natürlich das beste Netflix-Regionalbreaking, das wir bisher von jedem VPN gesehen haben. ExpressVPN ist ein Premium-Dienst, aber für viele ist es genau das, was sie von einem VPN erwarten, für das sie bezahlen, unabhängig vom Preis. Für einige bieten andere günstigere VPNs die Online-Erfahrung, die sie sich wünschen. Aber für diejenigen, die ein einfaches VPN suchen, das eine perfekte Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und leistungsstarken Tools bietet, ist ExpressVPN ein nahezu perfektes VPN. Mit einem exklusiven Angebot für TechJunkie-Leser erhalten Sie 15 Monate ExpressVPN für nur 99,95 USD und sparen 49 Prozent gegenüber den monatlichen Abonnementkosten. Mit einem so soliden VPN können Sie es sich nicht leisten, dieses Angebot zu verpassen. ExpressVPN hat nicht oft Verkäufe, also nutzen Sie dieses Angebot und schnappen Sie sich noch heute ein fantastisches VPN! Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: Privater Internetzugang herunterladen

Private Internet Access ist eine der wenigen Apps auf dieser Liste, die sich nicht direkt als VPN bewirbt. Stattdessen macht das Unternehmen durch die Verwendung eines Namens, der vor allem Datenschutz verspricht, gute Arbeit, um Benutzer anzusprechen, die möglicherweise nicht mit der Verwendung eines VPNs vertraut sind, und gleichzeitig die Bedeutung der Privatsphäre beim Surfen im Internet verstehen. Dies soll nicht heißen, dass die App vorgibt, etwas anderes als ein VPN zu sein – tatsächlich widmet die Site eine ganze Seite ihrer Website der Beschreibung der Funktionsweise von VPNs. Private Internet Access hat einen Großteil seines Lebens mit dem Ziel verbracht, ein solider Einstiegsanbieter zu sein, der eine solide Leistung zu relativ niedrigen Preisen bietet, insbesondere im Vergleich zur Konkurrenz. Aber mit einer kürzlichen Preiserhöhung hat die App möglicherweise verloren, was sie auf dem Weg zu etwas Besonderem gemacht hat. Seltsamerweise verbirgt Private Internet Access (oder kurz PIA) die Liste ihrer VPN-Funktionen ziemlich tief auf der Seite „So funktioniert es“ auf ihrer Website, darunter eine lange Beschreibung der Sicherheitsfunktionen sowie eine Liste der Preisoptionen Wir werden es gleich erkunden. Während PIA alles bietet, was Sie von einem Standard-VPN erwarten, sollten sich alle, die Bonusfunktionen wie einen Tor-Browser erwarten, einige der anderen Optionen auf dieser Liste ansehen. Stattdessen hebt PIA die standardmäßige Peer-to-Peer-Netzwerkunterstützung, das Fehlen von Verkehrsprotokollen, die unbegrenzte Bandbreite bei der Nutzung ihres Dienstes und, als vielleicht einzige überraschende Funktion auf dieser Liste, die Standardunterstützung für bis zu fünf unterstützte Geräte hervor.

Es mag seltsam klingen, sich darüber zu beschweren, aber hier ist das Problem: All dies erwarten wir von jedem anderen VPN auf dieser Liste. Die standardmäßige Unterstützung von fünf Geräten ist zwar eine nette Geste, aber die Liste der Funktionen von Private Internet Access hat kein Alleinstellungsmerkmal. Wenn es um Sicherheit geht, sind die Protokolle von PIA fast identisch mit dem, was wir von Standard-VPN-Angeboten erwarten – nicht, dass das eine schlechte Sache wäre. PIA mag es, einige ihrer Terminologie für das Programm zu verschönern, indem sie Ausdrücke wie „IP-Cloaking“ verwendet, um das Maskieren Ihrer IP-Adresse zu beschreiben.

Trotz der anschaulichen Sprache, die verwendet wird, um ziemlich standardmäßige VPN-Sicherheitsfunktionen zu beschreiben, leistet PIA gute Arbeit, um die Grundlagen abzudecken. Eine im Lieferumfang enthaltene Firewall hilft, Ihr Surfen im Internet vor Raubtieren zu schützen, während fortschrittliche Verschlüsselungsdienste das OpenVPN-Protokoll verwenden, zusammen mit einem kryptografischen Algorithmus, der Ihre Informationen sicher hält. Und Server-Support in 78 Ländern (mit mehr als 3.000 Servern) stellt sicher, dass Sie geschützt sind und gleichzeitig Ihre Geschwindigkeit erhöhen.

Preisgestaltung

Die meiste Zeit seines Lebens bot Private Internet Access hauptsächlich denjenigen, die eine billigere VPN-Alternative als teurere Dienste wie ExpressVPN oder Tunnelbear wollten, eine alternative Route, aber im März 2019 kündigten sie Änderungen ihrer Preisstruktur an.Obwohl es ursprünglich nur 6,95 US-Dollar pro Monat und 39,95 US-Dollar für ein ganzes Dienstjahr kostete, hat Private Internet Access kürzlich seine Preise geändert, die jetzt viel näher an dem liegen, was wir von der gesamten Branche gesehen haben. Ihr individueller Monatsplan ist auf 9,95 USD pro Monat, 119,95 USD / Jahr (39,95 USD / Jahr, wenn der Rabatt läuft) und 358,20 USD für 3 Dienstjahre (79 USD mit dem aktuellen Rabatt) gestiegen. Diese Preiserhöhungen sind nicht gering und erschweren es, einige der Funktionen des privaten Internetzugangs zu schlucken. Trotzdem schwören viele Nutzer auf die App, und trotz der Preiserhöhung ist es immer noch ein solides VPN-Angebot.

Überlegungen

Eine weitere Sache, die Sie möglicherweise über Private Internet Access wissen müssen: Ende 2019 wurden sie von Kape Technologies gekauft, einem Unternehmen, das auch CyberGhost (das Sie weiter unten in dieser Liste finden) und ZenGuard besitzt. Obwohl wir bei CyberGhost keine größeren Sicherheitsfehler gesehen haben, ist es erwähnenswert, dass Kape Technologies eine bewegte Vergangenheit hat. Das Unternehmen unter seinem früheren Namen Crossrider entwickelte zuvor Browser-Symbolleisten, die Spam und andere potenziell unsichere Programme verbreiteten. Wir sehen derzeit keinen Grund, PIA aus unserer Empfehlungsliste zu entfernen, obwohl wir wie bei CyberGhost die Software im Auge behalten werden, um sicherzustellen, dass die Daten jedes Kunden sicher und geschützt bleiben.

Jeder andere IPVanish-Download

IPVanish ist eine weitere hervorragende Ergänzung dieser Liste, die mit Dutzenden von Funktionen für Geschwindigkeit und Piraterie gefüllt ist, die wir erwarten. IPVanish stellt gerne fest, dass es das weltweit einzige „Top-Tier“-VPN auf dem heutigen Markt ist, und obwohl wir diese Behauptung bestreiten würden (suchen Sie nicht weiter als die Existenz von ExpressVPN), hat es sicherlich einen Platz an der Spitze der Markt. Obwohl IPVanish vielleicht nicht der ideale Kandidat für einen Käufer mit kleinem Budget ist, ist es ein solider VPN-Dienst, der Ihre Zeit verdient – ​​obwohl Sie wie ExpressVPN selbst für das Privileg seiner Funktionen, Geschwindigkeit und Sicherheit bezahlen. Lass uns mal sehen.

Merkmale

Beginnen wir mit den hier aufgeführten VPN-Spezifikationen, denn einige der Zahlen, die IPVanish bietet, sind wirklich beeindruckend. Im Gegensatz zu kleineren Netzwerken verfügt IPVanish über zugegebenermaßen verrückte 40.000 IP-Adressen auf über 850 Servern in 60 Ländern auf der ganzen Welt. Obwohl es weniger Länder als ExpressVPN gibt, ist die Serveranzahl von IPVanish eine der höchsten auf dieser Liste, sodass ihre Benutzer anonym bleiben und hohe Geschwindigkeiten verwenden können, egal wo Sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der Welt befinden. IPVanish gibt an, dass diese Zahl dazu beitragen kann, geografisch eingeschränkte Inhalte zu entsperren (obwohl Anbieter wie Netflix ständig versuchen, IP-Adressen zu sperren, die gegen ihre Geo-Sperren verstoßen, bedeutet die reine Anzahl von IP-Adressen, dass IPVanish der Aufgabe gewachsen sein könnte). verhindern Sie, dass Ihre Geräte über öffentliche Wi-Fi-Verbindungen gehackt werden, halten Sie Ihre Online-Präsenz geheim und sicher und verhindern Sie vor allem, dass Ihr ISP Ihre Geschwindigkeit aufgrund Ihrer persönlichen Internetnutzung drosselt.

Privatsphäre und Sicherheit

In Bezug auf die Sicherheit ist IPVanish ziemlich solide. Das VPN bietet AES-256-Bit-Sicherheit, Zero-Traffic-Logs, OpenVPN-Protokollunterstützung und unbegrenzte Bandbreite bei der Verwendung Ihres Kontos. Es ist kein perfektes System, aber es ist mit Sicherheit ein solides Angebot, und wir freuen uns, dass es hier verwendet wird. IPVanish bezeichnet sich selbst als das „schnellste VPN der Welt“, bietet aber auf seiner Website nicht viele Daten an, um dies zu sichern. Offensichtlich sind über 850 Server auf der ganzen Welt eine gute Möglichkeit für Benutzer, Geschwindigkeitssteigerungen zu sehen, aber der Dienst listet keine harten Zahlen auf, um ihre Behauptungen zu untermauern. Und obwohl sich der Dienst selbst als das einzige VPN der Spitzenklasse bezeichnet, scheint es nicht die Funktionen anzuzeigen, die uns bei ExpressVPN so gut gefallen haben, einschließlich eines integrierten Tor-Browsers.

Preisgestaltung

Wenn es um die Preisgestaltung geht, ist IPVanish fest im mittleren bis hohen Preissegment angesiedelt, mit drei verschiedenen Plänen, die je nach Nutzung verfügbar sind. Ein einzelner Monat des Dienstes kostet 10,99 USD und wird monatlich automatisch verlängert. Wie üblich drängt das Unternehmen die Benutzer zum Einjahresmodell, und es ist leicht zu verstehen, warum: Bei 3,75 US-Dollar pro Monat werden Ihnen nur 44,99 US-Dollar pro Jahr in Rechnung gestellt, und danach sind es 89,99 US-Dollar pro Jahr Bargeld über den Monatsplan. Leider gibt es keine kostenlose Testversion, obwohl IPVanish eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie für die monatliche Version und 30 Tage risikofrei für den Jahresplan bietet.

Alle drei Optionen bieten die gleichen Features und Funktionen, einschließlich Support für bis zu fünf Geräte gleichzeitig und 24/7-Support. Es ist ein solides Angebot, insbesondere für diejenigen, die einen Plan mit mehreren Geräten gleichzeitig suchen. Insgesamt bietet IPVanish eine großartige Plattform und ein gutes Angebot, solange Sie bereit sind, jährlich für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu zahlen.

TunnelBear-Download

Was TunnelBear so großartig macht, ist keine vollständige Liste der Funktionen oder erweiterten Einstellungen und Einstellungen für Power-User. Stattdessen konzentriert sich TunnelBear darauf, das VPN für alle zu sein, eine benutzerfreundliche Anwendung mit einer kostenlosen Stufe, einer einfachen Aktivierung sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Plattformen und einem der süßesten Designs in der Welt der oft hässlichen VPN-Anwendungen. Lassen Sie sich jedoch nicht vom vereinfachten Layout und Design von TunnelBear täuschen. TunnelBear ist genauso leistungsstark wie seine Kollegen, mit einem Fokus auf Privatsphäre, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Wenn Sie online nach der einfachsten VPN-Anwendung suchen, ist TunnelBear eine großartige Lösung für durchschnittliche Benutzer.

Im Gegensatz zu vielen anderen Anwendungen ist das System von TunnelBear einfach zu bedienen. Mit Apps für Windows, MacOS, iOS und Android leistet der Dienst hervorragende Arbeit, um sicherzustellen, dass Sie immer mit einem sicheren Netzwerk verbunden bleiben. Sobald Sie das VPN auf Ihrem Gerät Ihrer Wahl installiert haben, ist die Aktivierung Ihrer sicheren Verbindung so einfach wie das Umlegen eines Schalters. TunnelBear verbindet sich automatisch mit dem nächstgelegenen Tunnel und legt Wert auf Geschwindigkeit und Einfachheit. Die Möglichkeit, einfach einen Schalter umzulegen und mit dem sicheren Zugriff auf Seiten zu beginnen, sollte nicht außer Acht gelassen werden – viele VPNs sind schwer zu erlernen, mit komplizierten Lernkurven und unnötig vielen Einstellungen.

TunnelBear trifft auf einen komfortablen Mittelweg: viele Einstellungen, aber nichts zu kompliziert zu verstehen. Die Funktionen von TunnelBear sind gleichzeitig umfangreich und einfach. Die App läuft ständig im Hintergrund, sodass Ihre Verbindung immer sicher ist. Wenn Ihre Verbindung während der Nutzung unterbrochen wird, blockiert TunnelBear automatisch alle ungesicherten Verbindungen zu Ihrem Computer oder Telefon, bis Ihr Telefon wieder sicher mit Ihrem VPN verbunden ist. Die App konzentriert sich darauf, sicherzustellen, dass Ihre Geschwindigkeiten so schnell wie möglich sind, obwohl Sie eine beliebige Anzahl von Tunneln auswählen können, die sich nicht direkt in Ihrer Nähe befinden.

Sicherheit

In unseren Tests war TunnelBear normalerweise mit einem Tunnel mit Sitz in den USA verbunden, obwohl Sie problemlos aus einer beliebigen Anzahl von Verbindungen in verschiedenen Ländern auswählen konnten. In Bezug auf die Spezifikationen verlässt sich TunnelBear standardmäßig auf die AES 256-Bit-Verschlüsselung, die oft als eine der Top-Chiffren angesehen wird, die derzeit online verwendet werden können. Der Dienst bietet auch eine "Ghost Bear" -Einstellung, mit der TunnelBear seinen VPN-Status vor Ihrem ISP und anderen Diensten verbergen kann.

Preisgestaltung

Für seinen kostenpflichtigen Plan bietet TunnelBear derzeit drei Möglichkeiten: einen monatlichen Plan von 9,99 USD, einen jährlich abgerechneten Plan von 59,88 USD (4,99 USD pro Monat) und einen 3-Jahresplan von 120,00 USD (3,33 USD/Monat). Beide Pläne bieten das gleiche Support-Team, die gleichen Geschwindigkeiten und mehrere Geräteoptionen, sodass Sie nichts verpassen, wenn Sie sich für einen geringeren Plan entscheiden. Obwohl es sicherlich billigere Optionen auf dieser Liste gibt, sind die Preise von TunnelBear dennoch wettbewerbsfähig und sein Funktionsumfang ist beispiellos.

Wenn uns etwas daran hindert, TunnelBear im Jahr 2021 uneingeschränkt zu empfehlen, dann sind es die Eigentümer. TunnelBear wurde 2018 von McAfee gekauft und verwandelte ein einst unabhängiges Unternehmen in ein Produkt eines viel größeren Unternehmens, das in der Tech-Community einen ziemlich schlechten Ruf hat. TunnelBear ist weiterhin ein vertrauenswürdiges VPN und eines der wenigen mit einem kostenlosen Kontingent, das Benutzern 500 MB kostenlose Daten pro Monat ohne Geschwindigkeitsbeschränkungen bietet .

Windscribe-Download

Jeder, der 2021 und darüber hinaus online nach einem kostenlosen VPN sucht, wird wahrscheinlich von den Angeboten enttäuscht sein. Ein brauchbarer Kandidat war jahrelang Hola, eine Chrome-Erweiterung und ein VPN, die sich hauptsächlich an Netflix-Benutzer richteten, die sich mit Netflix in anderen Ländern verbinden wollten, um internationale Bibliotheken zu genießen, die nicht nur auf dem US-basierten Netflix angeboten werden. Im Jahr 2015 geriet Hola jedoch in die Kritik, nachdem sie ihre FAQ geändert hatte, um Benutzer darüber zu informieren, dass jeder, der Hola verwendet, als Exit-Node für ihre Schwestersite Luminati, einen bezahlten Proxy-Dienst, fungierte. Neun Sicherheitsforscher haben sich zusammengeschlossen, um die Site als gefährlich und unsicher zu erklären, und die meisten kostenlosen VPNs sind seitdem unter die gleichen Probleme geraten. Wenn sogar kostenpflichtige VPNs für schuldig befunden wurden, Benutzerdaten zu verkaufen, um nebenbei Geld zu verdienen, können kostenlose VPNs gefährlich und sogar kontraintuitiv sein, um Privatsphäre im Internet zu finden. Windscribe ist derzeit eines unserer beliebtesten VPNs auf dem Markt und außerhalb von Tunnelbear eines der wenigen seriösen VPNs, die eine kostenlose Stufe auf ihrer Plattform anbieten und gleichzeitig Datenschutzbedenken ausweichen. Im Kern ist Windscribe genau das, was Sie von einem modernen VPN erwarten: ein einfacher, benutzerfreundlicher Client für Desktop-Plattformen mit mobilen Apps für iOS und Android, mehrere Server in verschiedenen Ländern der Welt, AES-256-Verschlüsselung auf Ihrem Daten und eine eigene Methode zum Verschleiern Ihrer Netflix-Anzeige, um Zugang zu internationalen Streams zu erhalten. Windscribe ist bei den meisten dieser Funktionen ziemlich mitten auf der Straße; Sie haben nicht die meisten Server oder Länder auf einer Karte (insgesamt etwa 50), die Geschwindigkeiten sind solide, aber unscheinbar, und es ist kein VPN, das für die vollständige Anonymität des Netzwerks an Ihren Router angeschlossen werden kann.

Preisgestaltung

Der Erfolg von Windscribe liegt in der Preisstruktur. Die von Windscribe angebotene kostenlose Stufe ist eine der besten, die wir je gesehen haben, und übertrifft sogar das eigene Angebot von Tunnelbear. Die Stufe "Begrenzt" ermöglicht 10 GB Bandbreite pro Monat, genug, um ziemlich frei auf Ihrem Gerät zu surfen, solange Sie nicht aktiv stundenlang Musik und Videos streamen, ohne dass Ihnen die Daten ausgehen. Sie erhalten nur Zugriff auf 11 Standorte, aber Sie erhalten Zugriff auf die Firewall von Windscribe, Adblock-Dienste und die Möglichkeit, P2P-Dienste auf Windscribe herunterzuladen und zu verwenden. OpenVPN ist nicht kostenlos enthalten, aber für die meisten einfachen Benutzer, die nach einer soliden, wenn auch gelegentlichen Privatsphäre von ihren ISPs suchen, finden Sie die kostenlose Stufe, um ihre grundlegendsten Bedürfnisse an VPNs zu decken. Sie können es sogar auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten verwenden, ohne zu bezahlen! Und hey, wenn Sie etwas fortgeschritteneres möchten, können Sie jederzeit für die Pro-Stufe springen, die Benutzern, die sich anmelden möchten, zwei Preisoptionen zur Verfügung stellt. Windscribe wird mit 49,99 US-Dollar pro Jahr oder 9 US-Dollar pro Monat in Rechnung gestellt und ist einer der günstigeren Jahrespläne auf dieser Liste (obwohl die monatliche Option ehrlich gesagt viel teurer ist, als jemand zahlen sollte). Wenn Sie in den Pro-Plan einsteigen, erhalten Sie Zugriff auf alles im kostenlosen Kontingent sowie die Möglichkeit, auf alle fünfzig Länder, OpenVPN-Einstellungen und unbegrenzte Bandbreite zuzugreifen, während Sie das VPN verwenden. Letztendlich beeindruckt Windscribe vielleicht nicht jemanden, der bereit ist, für das Top-VPN-Erlebnis zu bezahlen, aber für diejenigen mit einem begrenzten Budget könnte es eine der besten derzeit verfügbaren kostenlosen Optionen sein.

CyberGhost-Download

CyberGhost war ein VPN-Dienst, von dem wir bis vor ein paar Monaten noch nicht viel gehört hatten, was ihn zu einer seltenen Ergänzung auf dem Gebiet macht. Während die meisten VPNs ziemlich gut etabliert sind und oft Sponsoren und andere Deals mit Marken wie Deals-Websites oder beliebten Tech-YouTubern haben, die dazu beitragen, in den Mainstream einzudringen, hatten wir vor Herbst 2018 nicht viel von CyberGhost gehört – fast wie sie waren selbst Gespenster. Nachdem wir den Funktionsumfang, das Design, die Sicherheitseinstellungen und natürlich die Serveranzahl der Anwendung überprüft haben, können wir CyberGhost auf jeden Fall eine Empfehlung für alle geben. Bevor wir über die Sicherheitsfunktionen von CyberGhost sprechen, sollten wir kurz über das visuelle Design der App sprechen. Wie Sie in dieser Liste sehen können, wird das visuelle Design bei der Verwendung von VPN-Diensten oft ignoriert. Sie brauchen Ihr VPN-Tool nicht unbedingt für ein klassisches, sauberes Oberflächendesign, aber es trägt definitiv dazu bei, dass sich die App benutzerfreundlicher anfühlt, insbesondere in einer so modernen Computerwelt. CyberGhost erfüllt absolut die hohen Standards anderer exzellenter VPNs auf dieser Liste, wie NordVPN und TunnelBear, und ähnlich wie das letztere dieser Produkte verfügt sogar über ein entzückendes Maskottchen, das Ihnen bei der Sicherung Ihres Netzwerks hilft. Das Maskottchen hat sogar ein süßes kleines Schwert, um Ihre Identität vor Ihrem ISP zu schützen. Nichts davon ist notwendig, um Ihre Verbindung, Geschwindigkeit oder Sicherheit bei der Verwendung der App zu verbessern, aber es wird trotzdem geschätzt.

Privatsphäre und Sicherheit

Okay, Sicherheitszeit. CyberGhost passt gut zu den meisten Anwendungen auf dieser Liste und wurde für den Datenschutz entwickelt, egal wofür Sie Ihre Internetverbindung verwenden möchten. Vom regelmäßigen Surfen über Torrenting, das Herunterladen schneller Dateien bis hin zum Online-Streaming von Inhalten kann CyberGhost alles bewältigen, ohne Ihre Daten zu protokollieren.

Eine starke AES-256-Verschlüsselung ist das Übliche, wonach wir hier suchen, und zum Glück taucht sie auf. Automatische Kill-Switch-Unterstützung ist da, und mit Unterstützung für OpenVPN-, L2TP-IPsec- und PPTP-Protokolle ist es auch eines der flexibelsten Tools auf dieser Liste.

Der Dienst verfügt über mehr als 3000 Server in 60 Ländern, sodass Sie schnell eine Verbindung zu jedem Server in mehreren Ländern herstellen und von dort aus surfen können. Die Auswahl eines bestimmten Landes oder Servers kann direkt in der App erfolgen. Wie bereits bei Private Internet Access erwähnt, gehört CyberGhost zu Kape Technologies, einem Unternehmen, das zuvor für die Entwicklung von Browser-Symbolleisten mit unerwünschtem Spam bekannt war. Wir haben jedoch keine größeren Sicherheitsprobleme bei CyberGhost festgestellt, daher ist ihre Muttergesellschaft weniger ein Kritiker, als dass man sich dessen bewusst sein sollte.

Preisgestaltung

Egal, welchen Zahlungsplan Sie für CyberGhost auswählen, Sie erhalten bis zu sieben gleichzeitige Verbindungen über ein Konto auf mehreren Geräten, eines der besten Angebote, die wir bei einem Produkt wie diesem gesehen haben. Mit Apps für alle Ihre Standard-Desktop-Umgebungen, zusammen mit Android, iOS und sogar Ihrem Amazon Fire Stick, ist es zweifellos eines der besten Angebote für alle, die eine Menge Geräte mit verschiedenen Betriebssystemen haben. Leider ist das Preismodell nicht das beste auf dieser Liste. Einige der Anwendungen, wie die Windows-App, scheinen keine Testversionen anzubieten. Android bietet eine eintägige Testversion, während iOS-Benutzer eine ganze Woche Zeit haben, die App auszuprobieren. Ebenso werden diejenigen, die monatlich zahlen möchten, mit einer großen Rechnung konfrontiert – mit 12,99 US-Dollar pro Monat ist es eine der teureren Apps auf dieser Liste. Glücklicherweise ist die Anmeldung für ein volles Dienstjahr mit etwa 50 US-Dollar viel günstiger, und zum Zeitpunkt des Schreibens gewährt Ihnen diese Zahlung von 50 US-Dollar tatsächlich weitere 6 Monate kostenlos.

ProtonVPN-Download

Seit Jahren nennen wir ProtonMail dank seiner hervorragenden Sicherheit und End-to-End-Verschlüsselung unsere Wahl für den besten sicheren E-Mail-Anbieter im Internet. Egal, ob Sie ein langjähriger ProtonMail-Benutzer sind oder einfach nur nach einem phänomenalen VPN suchen, die Macher von ProtronMail haben ihre Sicherheitsexpertise genutzt, um ProtonVPN zu entwickeln, eine der besten Optionen für VPNs auf dem heutigen Markt. ProtonVPN mit Sitz in der Schweiz ist eine gute Wahl, unabhängig davon, ob Sie den hervorragenden E-Mail-Service von ProtonMail bereits nutzen oder nicht.

Privatsphäre und Sicherheit

Wie zu erwarten liegt der Hauptfokus von ProtonVPN auf Sicherheit. Im Gegensatz zu den meisten Apps auf dieser Liste macht Proton alle ihre Anwendungen Open Source, sodass Sie garantieren können, dass ihre Apps sicher und einfach zu bedienen sind. Um Ihre Daten zu schützen, wird eine hochfeste Verschlüsselung verwendet: Standard-AES-256-Bit-Verschlüsselung. zusammen mit 4096-Bit-RSA-Schlüsselaustausch mit HMAC, mit SHA384, das für die Nachrichtenauthentifizierung verwendet wird. Proton wählt auch seine VPN-Protokolle sorgfältig aus und verlässt sich dabei auf IKEV2, mit IPSec und OpenVPN. Sie werden trotz geringerer Betriebskosten keine Server finden, die PPTP und L2TP unterstützen, da das Entwicklungsteam von Proton zu dem Schluss gekommen ist, dass sie weitaus weniger sicher sind. Die Sicherheit von Proton hört hier nicht auf. Genau wie bei ihrem E-Mail-Dienst hat Proton eine strikte No-Log-Richtlinie, die durch ihren geografischen Standort gesichert wird. Nach Schweizer Recht ist Proton nicht verpflichtet, die Verbindungsgesetze eines Benutzers zu speichern – also tun sie es auch nicht. DNS-Leak-Schutz, integrierte Kill-Switches und Tor-Unterstützung sind alles zusätzliche Möglichkeiten, mit denen Proton Ihre Sicherheit zur obersten Priorität macht, und obwohl einige dieser Funktionen in VPNs im Jahr 2021 erwartet werden können, ist es immer noch großartig zu sehen, dass Proton den Datenschutz so stark unterstützt.

Natürlich braucht ein VPN hohe Geschwindigkeiten, um die Sicherheit zu gewährleisten, und zum Glück liefert Proton. Mit 767 Servern in 46 Ländern ist Proton stolz darauf, nur Hochgeschwindigkeitsserver zu verwenden, sodass Sie immer eine schnelle Verbindung haben. Alle ProtonVPN-Server verfügen mindestens über eine Bandbreite von mindestens 1 Gbit/s, wobei viele ihrer Server 10 Gbit/s-Verbindungen bieten.

Preisgestaltung

Während Sie vielleicht denken, dass dieses Maß an Geschwindigkeit und Sicherheit einen Arm und ein Bein kostet, bietet Proton tatsächlich eine kostenlose Stufe für den Einstieg. Obwohl diese kostenlose Stufe in Bezug auf Server und Geschwindigkeit möglicherweise extrem eingeschränkt ist, ist sie immer noch eine großartige Möglichkeit, um zu fördern, wie hervorragend der VPN-Dienst von Proton tatsächlich ist. Sobald Sie sich für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden, werden Sie feststellen, dass die Preise wettbewerbsfähig sind. Alle Preise sind in Euro angegeben, aber ein Basis-Jahresplan kostet nur etwa 51 US-Dollar pro Jahr. Ein Plus-Plan verdoppelt dies auf etwa 103 US-Dollar, aber für die Anzahl der Funktionen, die Sie auf dieser Stufe erhalten, ist der Preisanstieg es wert. Schließlich enthält der Visionary-Plan ProtonMail, also für alle, die ihr VPN und ihre E-Mail zu einem monatlichen Preis kombinieren möchten. Proton ist eine großartige Option für alle, die sich für ein auf Sicherheit ausgerichtetes VPN kaufen möchten, ohne an Geschwindigkeit zu verlieren, und mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ist der Einstieg einfach.

Surfshark-Download

Wenn Sie auf der Suche nach etwas Neuem sind, ist Surfshark möglicherweise das VPN für Sie. Surfshark hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln und ist ideal für alle, die nach einer relativ erschwinglichen Option in einem Meer von VPN-Optionen suchen, die von Grund auf so entwickelt wurden, dass Sie Ihre Daten einfach schützen können, ohne sich mit der technischen Seite von VPNs auseinandersetzen zu müssen.Obwohl es keine der bekannteren Optionen auf dieser Liste ist, ist es absolut einen Blick wert – besonders wenn Sie es satt haben, dass größere VPNs ständig die Verbraucherdaten nicht schützen. Beginnen wir mit den Grundlagen. Wie jedes VPN ist Surfshark vollständig auf Datenschutz ausgerichtet und bietet eine Reihe von Funktionen, die Sie vor den Gefahren im Internet schützen. Dazu gehört auch der Wechsel zwischen über 1.000 Servern an mehr als 60 Standorten. Egal, welche Inhalte in Ihrem Land gesperrt wurden, Sie sollten einen Weg finden, dies zu umgehen. Jeder einzelne von Surfshark angebotene Server ist P2P-freundlich und bietet Sicherheitsunterstützung für OpenVPN und IPSec, was ihn zu einer großartigen Option für alle macht, die nach schnellen Servern suchen, während die Sicherheit oberste Priorität hat. Natürlich bietet Surfshark wie jedes VPN zusätzlich zu seinem grundlegenden Sicherheitssystem eine Reihe von Funktionen, um Benutzer von populäreren Optionen zu überzeugen. Das mit Abstand beste Feature ist die Möglichkeit, Surfshark auf beliebig vielen Geräten zu nutzen. Soweit wir das beurteilen können, ist Surfshark eines der wenigen VPNs, das tatsächlich unbegrenzten Gerätesupport bietet. Egal wie viele Geräte Sie und Ihre Familie haben, Sie können sie alle schützen. Und Surfshark funktioniert auf fast allem, einschließlich Windows, Mac, iOS, Android, Chrome, Firefox, Linux und natürlich der wichtigen Fire TV-App. Es ist schwer, ein Gerät zu finden, das Sie nicht mit Surfshark sichern könnten, da es einfach ist, alles in Ihrem Konto zu schützen. Wir möchten nicht auch zwei der anderen einzigartigen Fähigkeiten von Surfshark hervorheben. CleanWeb ist ihre Marquee-Funktion, mit der Sie Werbung, Malware und Phishing-Versuche mit einem einzigen Add-On blockieren können. Surfshark hat auch einen integrierten Whitelister, der es Apps einfach macht, dein VPN zu umgehen. Das klingt vielleicht nicht wichtig, aber wenn es um Banking und andere digital sichere Apps geht, ermöglichen Funktionen wie diese die Verwendung eines VPN, ohne sich die Haare auszureißen. Dies alles zusätzlich zu anderen Standard-VPN-Tools wie einem Killswitch zum Herunterfahren von Apps, wenn Ihr VPN offline geht, DNS- und Leckschutz, einer strikten No-Logs-Richtlinie zum Schutz Ihrer Daten und einem Tarnmodus, der Ihren VPN-Status vor versteckten Ihr ISP.

Preisgestaltung

Alles in allem ist Surfshark heute eines der besten VPNs auf dem Markt, aber was es wirklich zu einem Hit macht, ist seine Preisstrategie. Während ein einziger Monat Surfsharks Oberfläche Ihnen 11,99 USD kostet, spart jeder, der bereit ist, für jahrelangen Service zu zahlen, viel Geld. Ihr Zweijahresplan beträgt nur 47,76 US-Dollar und ist damit eine der günstigsten Optionen auf dieser Liste. Mit nur 1,99 US-Dollar pro Monat für diese 24 Monate ist es eine großartige Budgetoption, die immer noch erstklassige Funktionen bietet. Obwohl sie zusätzlich zu ihrer Zweijahresoption einen Jahresplan anbieten, werden Sie bei 70 US-Dollar mehr für weniger Service ausgeben. Surfshark ist ein großartiges VPN und es lohnt sich, es auszuprobieren. Obwohl ihre Windows- und Mac-Clients eine Geld-zurück-Garantie für die ersten 30 Tage bieten, bieten ihre iOS- und Android-Apps eine kostenlose Testversion.

PureVPN-Download

Viele VPNs konzentrieren sich darauf, sicherzustellen, dass der Dienst einfach und benutzerfreundlich ist. Andere sind vollgepackt mit Funktionen und Sicherheitsprotokollen, die sicherstellen, dass der Benutzer mehrmals vor Schaden geschützt ist. Und manchmal enthalten VPNs Software, die entwickelt wurde, um privat und ohne Werbung im Internet zu surfen, oder Torrent-Dateien direkt aus Ihrem eigenen VPN-Client heraus. Dies sind großartige Funktionen für einige Benutzer, die jedoch häufig auf Kosten der Geschwindigkeit gehen. Während Sie über einfache Optionen für den schnellen Zugriff auf Informationen über ein VPN verfügen, kann die Integration dieser Funktionen Ihr Internet verlangsamen und das Surfen im Internet unglaublich spaßig machen. In diesem Sinne macht PureVPN seinem Namen alle Ehre. Sein Fokus auf Geschwindigkeit und Einfachheit macht es zu einer unserer Top-Picks für VPNs auf dem heutigen Markt, und es wird Ihnen schwer fallen, eine Plattform zu finden, die nicht ihr Bestes gibt, um ihr Versprechen vom „schnellsten VPN der Welt“ wahr zu machen . Und obwohl es nicht unsere erste Wahl für VPN-Plattformen ist, ist es eine gute Wahl für einen Teilbereich von Benutzern. Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass PureVPN anscheinend für das Streamen von Medien über Ihre Internetverbindung entwickelt wurde und gleichzeitig die Sicherheit und Einfachheit eines VPN bietet. PureVPN unterstützt fast jede heute verwendete Plattform (Windows, macOS, iOS, Android usw.) zusammen mit der Kompatibilität mit Kodi, Chromecast, Fire TV und Routern, sodass es einfach auf dem Gerät Ihrer Wahl verwendet werden kann, ohne sich um die Kompatibilität kümmern zu müssen . Wie bei jeder auf Streaming ausgerichteten VPN-Plattform können Sie Geoblockierungen auf der ganzen Welt vermeiden, aufdringliche und ausspionierende Werbung umgehen und sogar die Zensur im Ausland außerhalb der Vereinigten Staaten ignorieren. Die Plattform nennt auch die Möglichkeit, Sportübertragungen aus der ganzen Welt anzusehen, was bedeutet, dass alle Einschränkungen basierend auf Ihrem Standort mit PureVPN übersprungen werden können. Und mit unbegrenzter Bandbreite, Servern, die für das Streaming optimiert sind, und sogar der Möglichkeit, ISP-Drosselung basierend auf Ihrer Datennutzung zu ignorieren, kann PureVPN Ihnen dabei helfen, tagelang Inhalte anzusehen.

Privatsphäre und Sicherheit

In Bezug auf die Sicherheit ist PureVPN den meisten VPNs auf dieser Liste ziemlich ähnlich. Die App enthält einen Kill-Switch, der verhindert, dass Ihre Internetnutzung verfolgt wird, wenn Ihr VPN getrennt wird, verfügt über unbegrenzten Serverwechsel für den einfachen Zugriff auf Informationen überall auf der Welt ohne Einschränkungen und verfügt sogar über eine Split-Tunneling-Option, um die Geschwindigkeit auf Ihrem Standard zu erhöhen Surfgewohnheiten. Die Plattform bietet 256-Bit-Verschlüsselung, OpenVPN-Protokolle und über 88.000 verschiedene IP-Adressen, um Tracker und Hacker gleichermaßen von Ihrer Spur abzuhalten. PureVPN verhindert auch, dass Dritte Ihre Protokolle anzeigen, wodurch es genauso sicher ist wie einige der anderen VPNs auf dieser Liste, während Sie sich weiterhin auf die Geschwindigkeit konzentrieren.

Die Einrichtung und Inbetriebnahme der App kann etwas kompliziert sein, insbesondere im Vergleich zu einfacheren Apps wie TunnelBear, aber angesichts des Geschwindigkeitsschubs (bis zu dreihundert Prozent schneller beim Surfen im Internet als bei Ihrem Standard-WLAN-Zugangspunkt) ist dies keine große Sache. Reklamation, wenn es um Geschwindigkeit geht. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Latenz trotz der Erhöhung der Download-Geschwindigkeit bei jedem VPN immer noch Realität ist, sodass Sie möglicherweise nicht online über Ihr VPN spielen möchten.

Preisgestaltung

PureVPN liegt in Bezug auf die Preisgestaltung irgendwo in der Mitte, nicht besonders teuer oder billig im Vergleich zum Rest der Liste. Ein ganzer Monat kostet satte 10,95 $, ziemlich teuer, wenn Apps wie Nord und PIA einen viel besseren Wert bieten. Sechs Monate kosten im Voraus etwa 54 US-Dollar, teurer als einige der Einjahrespläne, die wir bei Wettbewerbern gesehen haben.

Schließlich umgeht PureVPN das standardmäßige einjährige Abonnementmodell, um Benutzern stattdessen einen vollständigen Zweijahresplan für 78 US-Dollar anzubieten. Dieser Preis ist nicht schlecht, aber das Fehlen eines einjährigen Abonnements und das Fehlen von Werbung für den offiziellen Preis des Produkts (PureVPN listet jeden Plan mit X,XX USD pro Monat auf; der Zweijahresplan ist beispielsweise „3,25 USD“. pro Monat) ist etwas hinterhältig. Was noch schlimmer ist, ist die Probezeit. Im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten von PureVPN berechnet das Unternehmen 2,50 USD für eine dreitägige Testversion, was deutlich macht, dass es „nicht erstattungsfähig“ ist. Insgesamt ist PureVPN ein solides Angebot mit einigen großartigen Geschwindigkeiten und perfekt für alle, die Unterhaltung streamen möchten. Das heißt, Benutzer mit einem begrenzten Budget oder auf der Suche nach einem einjährigen Plan müssen über PureVPN hinausschauen.

TorGuard VPN-Download

Jedes VPN auf dieser Liste ist in der Lage, Sie während Ihres typischen Surfens zu schützen und Ihre Websuche und Ihren Verlauf sowohl für Werbetreibende als auch für Ihren Internetdienstanbieter anonym zu halten. Sie können Ihren Standort maskieren, sodass Sie auf Inhalte zugreifen können, für die Sie sonst möglicherweise gesperrt sind. Möglicherweise können Sie sogar vermeiden, dass Ihr ISP Ihre Internetgeschwindigkeit drosselt, indem Sie ein VPN verwenden, das Ihnen hilft, den Internetzugang eines Monats ohne Einschränkungen oder Verlangsamungen zu überstehen. TorGuard VPN kann diese Dinge theoretisch tun, aber die Software ist wirklich für den letzten Grund gedacht, um ein VPN zu bekommen: Torrenting. TorGuard begann als einer der wenigen VPN-Dienste, die richtig entwickelt wurden, um Torrent- und P2P-Verbindungen zu unterstützen, und es gilt heute noch als einer der besseren Nischendienste.

Merkmale

Leider ist das erste, was Sie an TorGuard VPN bemerken werden, das Fehlen einer kostenlosen Testversion. Dies ist ein voll bezahlter Dienst, ohne Optionen für eine kostenlose Stufe oder sogar eine kostenlose Testversion. Wenn Sie in TorGuard als VPN-Dienst eintauchen, müssen Sie wissen, wonach Sie suchen, und in diesem Fall sollten Sie nach etwas suchen, das jederzeit verwendet wird, um Piraterie und Torrents auf Ihrem Computer zu vertuschen. Im Gegensatz zu anderen Diensten auf dieser Liste, die über dedizierte Server für Torrenting und Peer-to-Peer-Verbindungen verfügen, ist TorGuard so konzipiert, dass jeder seiner Server verwendet werden kann, um Sie mit einem schnellen Netzwerk zu verbinden, das Ihre Download- oder Upload-Geschwindigkeit nicht behindert. Mit über 3000 Servern in mehr als 50 Ländern ist es einfach, eine schnelle Verbindung herzustellen, egal wo Sie sich auf der Welt befinden, und wenn Sie versuchen, den Dienst für Piraterie zu nutzen, müssen Sie sich nicht darum kümmern mit längeren Verbindungszeiten, nur um sich mit einem P2P-freundlichen Server zu verbinden.

TorGuard hat auch viele eingebaute Sicherheitsoptionen, was es ideal für die Art von Person macht, die sich Sorgen um Raubkopien von Inhalten macht und von ihrem ISP erwischt wird. Wie bei NordVPN und PureVPN finden Sie hier einen Killswitch, der den Betrieb bestimmter Anwendungen einstellt, wenn die Verbindung zwischen Ihrem Computer oder Smartphone und dem VPN-Netzwerk abbricht. Der Dienst umfasst im Grunde jedes VPN-Protokoll, das Sie sich vorstellen können, einschließlich OpenVPN, PPTP, L2TP und IPsec, und unterstützt bis zu fünf gleichzeitige Verbindungen. TorGuard ist auch ziemlich schnell, insbesondere im Vergleich zu einigen der nicht P2P-freundlichen VPN-Dienste auf dem heutigen Markt. Da sich jedoch immer mehr VPNs entwickeln, um sich auf das normale Surfen zu konzentrieren und Peer-basierten Diensten ist klar, dass TorGuard nicht ganz vorne mit dabei ist. Es ist immer noch solide, aber einige Dienste wie PureVPN können im täglichen Gebrauch möglicherweise eine ähnlich schnelle, wenn nicht sogar schnellere Verbindung bereitstellen.

Preisgestaltung

Insgesamt ist es jedoch wichtig zu beachten, dass es sich trotz des Fehlens einer kostenlosen Testversion von TorGuard um ein VPN der mittleren Preisklasse handelt, das außerhalb seiner Klasse funktioniert. Die günstigste Option, eine jährliche Zahlung für den Dienst, kostet den Benutzern 60 US-Dollar pro Jahr und ist im Allgemeinen ein solides Angebot. TorGuard bietet auch einen halbjährlichen Plan mit einer Laufzeit von sechs Monaten für nur 29,99 US-Dollar an, was ihn zu einem der besten kurzfristigen Pläne überhaupt macht. Der Quartalsplan ist auch nicht schlecht, obwohl Sie bei 19,99 USD für nur drei Monate besser dran sind, die zusätzlichen zehn Dollar auszugeben, um die zusätzlichen drei Monate zu erhalten. TorGuard bietet auch andere Pläne an, einschließlich Optionen für Business und Streaming, aber sie sind teuer und bieten nicht viel für das Geld.

Wir würden wirklich raten, nicht mit dem monatlichen Plan von 9,99 $ zu gehen. Wenn Sie den Dienst ein ganzes Jahr lang nutzen möchten, zahlen Sie am Ende das Doppelte, nur für die Option zur monatlichen Zahlung. TorGuard ist ein Nischen-VPN-Dienst, einer der wenigen verbleibenden, aber das macht es nicht schlecht. Es gibt ein echtes Argument, dass einige Leute von einem Dienst wie TorGuard profitieren können, aber wenn Sie nach einem allgemeinen VPN suchen, um Ihre Surfgewohnheiten vor Werbetreibenden und Ihrem ISP zu schützen, sollten Sie sich woanders umsehen.

Atlas VPN-Download

Obwohl wir in diesem Artikel vor der Gefahr der Verwendung kostenloser VPNs warnen, sind Free-to-Start-VPNs ein ganz anderes Thema. Die kostenlose Datenebene von TunnelBear ist ein großartiges Beispiel dafür, wie kostenlose VPNs richtig gemacht werden können, und ein neuer Einstieg in das Feld – Atlas VPN – versucht, den Einsatz zu erhöhen, indem sie die Datenobergrenze für ihre kostenlose Ebene vollständig abschafft. Das bedeutet nicht, dass Atlas als sicherer Ersatz für ältere VPNs wie Hola dient, aber es senkt die Eintrittsbarriere für alle, die einen günstigen und erschwinglichen Zugang zu einem VPN benötigen.

Die kostenlose Stufe von Atlas ist überraschend schwer zu erlernen. Das Unternehmen bewirbt seinen kostenpflichtigen Plan hauptsächlich auf seiner Website, und erst nachdem Sie die App auf Ihren Computer oder Ihr Smartphone heruntergeladen haben, erfahren Sie, wo Atlas für unbezahlte Kunden Abstriche macht. Die kostenlose Stufe bietet Ihnen Zugriff auf eine extrem begrenzte Anzahl von Serverstandorten – in unseren Tests drei – sowie auf einige Geschwindigkeitsbegrenzungen, obwohl dies unsere Fähigkeit zum Streamen auf Netflix oder Disney+ nicht zu beeinträchtigen schien. Sie nicht brauchen um ein Konto zu erstellen, um Atlas VPN zu verwenden, was ein starker Vorteil gegenüber einem Großteil seiner Konkurrenz ist. Wenn Sie nur nach einer einfachen App suchen, um den VPN-Schutz zu aktivieren, wenn Sie Privatsphäre benötigen, wird der kostenlose Tarif von Atlas Sie gut behandeln.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut; sein Dateiname ist atlasvpnwindows-1024x576.png

Wenn Sie Atlas für eine eher „standardmäßige“ VPN-Nutzung verwenden möchten – um Geoblockings zu umgehen, große Dateien herunterzuladen und alle Ihre Geräte auf einem Konto zu schützen – müssen Sie natürlich einen kostenpflichtigen Plan wählen. Mit rund 50 US-Dollar für ein Dreijahresabonnement ist Atlas heute eine der günstigsten Möglichkeiten, einen VPN-Schutz zu erwerben, und füllt die Fußstapfen des ehemaligen Budget-VPN-Champions Private Internet Access. Obwohl wir nicht empfehlen würden, sich für die einmonatige Option zu entscheiden, bietet Atlas auch ein einjähriges Abonnement für nur 30 US-Dollar an, ein solides Angebot der mittleren Stufe für alle, die nicht für 36 Monate im Voraus bezahlen möchten.

Als Neuling gibt es noch Raum für Atlas VPN, um sich weiter zu verbessern, insbesondere wenn sie sich mit Giganten wie NordVPN und ExpressVPN messen. Atlas hat seine Infrastruktur seit der Einführung kontinuierlich ausgebaut und verfügt über Serverstandorte in mehr als einem Dutzend Ländern weltweit. Ebenso erleichtern Apps für Windows, Mac, Android und iOS den meisten Verbrauchern die Verbindung, wobei die letzte große fehlende Kategorie – Chromebook-Benutzer – irgendwann im Jahr 2021 eine eigene App erhält.

Atlas kann sich noch nicht ganz die Krone aufsetzen, aber wenn Sie nach einem kostenlosen Angebot suchen und bereit sind, innerhalb einiger Einschränkungen zu arbeiten, ist es ein Muss, es herunterzuladen.

Das richtige VPN auswählen

Nun, Sie haben jetzt unsere Empfehlungen gesehen, also ist es an der Zeit, selbst zu entscheiden. Es kann schwierig sein zu entscheiden, welches VPN für Sie das richtige ist. Denken Sie also daran, warum Sie überhaupt eines wünschen. Datenschutz, Sicherheit und Zugriff auf Medieninhalte, die aufgrund von Geolokalisierung oder staatlichen Sanktionen eingeschränkt oder nicht verfügbar sind, sind einige der Hauptgründe, warum Menschen ihren VPN-Anbieter wählen. Wenn eines Ihrer Hauptanliegen das Streamen von Inhalten ist, die Ihnen nicht zur Verfügung stehen, denken Sie daran, dass Sie möglicherweise regelmäßig den Server wechseln müssen, um eine Erkennung zu vermeiden oder zu umgehen.

Haben Sie das richtige VPN für Ihre Anforderungen gefunden? Haben Sie einen anderen Vorschlag? Teilen Sie unten Ihre Gedanken und Erfahrungen zu VPNs mit.