So löschen Sie Ihr Badoo-Konto

Beim modernen Dating, das aus Tinder, Bumble, Hinge und anderen kostenlosen Dating-Anwendungen besteht, vergessen die Leute oft die Vorgängerprogramme wie Match, eHarmony und Badoo.

So löschen Sie Ihr Badoo-Konto

Die 2006 gegründete Plattform ist in über 190 Ländern weltweit verfügbar, in 47 Sprachen übersetzt und eine der meistgenutzten Dating-Apps weltweit. Es handelt sich um eine Freemium-App, was bedeutet, dass sie zusätzlich zum kostenlosen Download auch In-App-Käufe enthält.

Der Sinn von Badoo besteht darin, dass die Leute mit denen in ihrer Umgebung interagieren und (wenn es gut läuft) miteinander Termine vereinbaren. Es gibt ein paar verschiedene Funktionen, wie das Treffen mit Leuten in der Nähe, die Suche nach Benutzern in verschiedenen Gegenden auf der ganzen Welt, Begegnungen (was einfach bedeutet, auf Personen in Ihrer Nähe zu wischen) und schließlich Video-Chat, mit dem Benutzer interagieren können einander, nachdem sie eine Weile gesprochen haben.

Benutzer erstellen ein Profil, indem sie Bilder von sich hochladen, eine Biografie erstellen, die sie beschreibt und ihre Persönlichkeit ausdrückt, und sogar gemeinsame Interessen und Freunde innerhalb der Plattform teilen. Wer für die In-App-Käufe bezahlt, erhält noch mehr Funktionen. Diese Premium-Funktionen (bekannt als „Superkräfte“) umfassen Folgendes:

  • Erhöhte Sichtbarkeit: Dadurch wird Ihr Profilfoto auf der Startseite der App, dem sogenannten Spotlight-Panel, angezeigt, sodass Sie bei potenziellen Bewerbern mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
  • Sehen Sie Ihre Likes: Wie bei den meisten Dating-Apps können Sie durch das Bezahlen des monatlichen Abonnements von Badoo sehen, wer Ihr Profil geliked hat, was Ihnen die Chance auf eine garantierte Übereinstimmung gibt.
  • Beliebter Chat: Premium-Benutzer können direkt mit den beliebtesten Personen in der App interagieren.
  • Nachrichten-Highlights: Mit dieser Funktion können Sie Ihre Nachrichten hervorheben und sie an den Anfang des Posteingangs Ihres Spiels verschieben.
  • Unsichtbarer Modus: Im unsichtbaren Modus können Sie die App durchsuchen, ohne für andere Benutzer sichtbar zu sein, sodass Sie die Angebote der App durchgehen können, ohne Ihr Profil für die Welt sichtbar zu machen.

Unabhängig davon, ob Sie die kostenlose oder kostenpflichtige Version nutzen, ist die App eine ideale Möglichkeit, andere Leute zu treffen, die sich für ähnliche Dinge interessieren wie Sie.

Löschen Ihres Badoo-Kontos

Während die App großartig ist, um neue Leute kennenzulernen, gibt es Zeiten, in denen Sie die Badoo-Dating-App möglicherweise löschen möchten. Dies kann daran liegen, dass Sie jemanden gefunden haben, mit dem Sie zusammen sein können, oder einfach, weil Ihnen die App zu langweilig ist. Oder es könnte daran liegen, dass oft berichtet wird, dass die App schreckliche Datenschutzmaßnahmen ergriffen hat, was bedeutet, dass Ihre Daten einem ständigen Risiko ausgesetzt sind. Unabhängig vom Grund zeigt Ihnen diese Anleitung, wie Sie Ihr Badoo-Konto endgültig löschen können.

Da Badoo auf allen möglichen Plattformen wie Android, iOS, PC und Mac verfügbar ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihr Konto zu löschen. Dieser Leitfaden wird sie alle behandeln.

Bevor wir beginnen, beachten Sie, dass Ihr Konto nicht sofort gelöscht wird. Stattdessen durchläuft es eine 30-tägige Deaktivierungsperiode. Während Sie während dieser Zeit niemand sehen kann, dient es als gute Unterstützung für den Fall, dass Sie Ihre Meinung ändern und es nach einer Weile weiter verwenden möchten.

Wählen Sie zunächst die Plattform Ihrer Wahl aus. Wir gehen jetzt auf die verschiedenen Schritte ein.

Löschen Ihres Badoo-Kontos auf dem PC

Um mit dem Löschen Ihres Badoo-Kontos auf dem PC zu beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie sich über die Badoo-Website bei Ihrem Konto anmelden. Dies sollte einfach mit Ihrer E-Mail und Ihrem Passwort erfolgen.

Gehen Sie als Nächstes zu Ihrem Profil, indem Sie auf Ihren Namen in der oberen linken Ecke des Bildschirms klicken. Gehen Sie von dort aus zu den Einstellungen oben rechts auf dem Kontobildschirm. Sobald Sie darauf geklickt haben, werden Sie zu einer Seite mit den Kontoeinstellungen weitergeleitet.

Scrollen Sie nach unten in Ihrem Konto und Sie sehen die Option "Konto löschen". Klicken Sie darauf und ein Popup-Fenster wird angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie das Konto wirklich löschen möchten. Es wird eine Menge Checkbox-Optionen geben, die versuchen, Ihre Meinung zu ändern. ignorier Sie einfach. Die Plattform bietet Ihnen auch einen Premium-Rabatt, um darauf zu bleiben. Lehnen Sie dies ab, indem Sie auf „Konto löschen“ klicken.

Badoo wird Sie dann fragen, warum Sie Ihr Konto löschen. Es gibt viele verschiedene Gründe, die Sie ausfüllen können, wenn Sie möchten. Ansonsten einfach selbst ausfüllen und auf „Weiter“ klicken. Die Plattform fordert Sie auf, Ihr Passwort einzugeben, um die Löschung zusammen mit einigen eindeutigen Zeichen abzuschließen. Klicken Sie dazu noch einmal auf "Löschen", und es wird gelöscht! Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Ihre Meinung ändern, eine 30-tägige Frist haben, um Ihr Konto wiederherzustellen!

Löschen Ihres Badoo-Kontos auf Android/iOS

Während die PC-Schritte etwas zu viele waren, ist der Löschvorgang der App viel einfacher.

Melden Sie sich zunächst auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät bei der Badoo-App an. Von hier aus gehen Sie über die Option unten links in Ihrem Profil zu Ihren Einstellungen. Gehen Sie zu Konto und klicken Sie auf dieser Seite auf Ihre Telefonnummer/E-Mail-Option. Dies führt Sie zu einer weiteren Seite, auf der Sie Ihr Badoo-Konto löschen können.

Auf dieser Seite können Sie sich von Ihrem Konto abmelden, Ihr Passwort über die Schaltfläche „Passwort vergessen?“ ändern. Link und löschen Sie schließlich Ihr Konto vollständig. Klicken Sie auf "Konto löschen", wählen Sie den Grund für die Löschung aus (nachdem Sie sich durch viele Anzeigen gekämpft haben), ignorieren Sie dann das Premium-Angebot und bestätigen Sie die Löschung Ihres Kontos. Sie erhalten ein Popup, das die Löschung dieses Kontos bestätigt, und Sie sind fertig!

Herzlichen Glückwunsch zum Löschen Ihres Badoo-Kontos. Sehen Sie sich alle unsere anderen Software-Anleitungen hier auf TechJunkie an!