So löschen Sie den Browserverlauf in Firefox automatisch

Wie jeder andere Browser speichert Firefox alle Browserdaten, einschließlich Cache, Cookies, Verlauf sowie von Ihnen gesuchte Schlüsselwörter. Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden, ist es ratsam, die Daten sofort nach dem Surfen zu entfernen, um sie vor neugierigen Blicken zu schützen. Dasselbe sollten Sie jedoch auch in Betracht ziehen, wenn Sie Ihren Computer mit einem Freund oder Familienmitglied teilen.

So löschen Sie den Browserverlauf in Firefox automatisch

Das manuelle Löschen des Firefox-Verlaufs ist ein Kinderspiel. Aber Sie müssen sich nicht darum kümmern, denn der Browser ermöglicht es Ihnen, den gesamten Prozess zu automatisieren. In wenigen Minuten können Sie alle erforderlichen Einstellungen vornehmen und Ihren Browser dauerhaft frei von Junk-Dateien halten.

Wie man den Fox auf Auto laufen lässt

Gehen Sie in die obere rechte Ecke des Browserfensters und klicken Sie auf das Hamburger-Symbol (drei horizontale Linien), um das Menü zu öffnen.

Browserverlauf auf Firefox

Wählen Sie Einstellungen und klicken Sie dann links auf die Option Datenschutz & Sicherheit. Gehen Sie unter Verlauf zu "Firefox wird" und wählen Sie "Benutzerdefinierte Einstellungen für den Verlauf verwenden" unten im Dropdown-Menü.

Browserverlauf auf Firefox löschen

Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen vor "Verlauf löschen, wenn Firefox geschlossen wird" aktiviert ist. Sie können auch den Datentyp auswählen, den Sie entfernen möchten, indem Sie auf Einstellungen klicken.

Browserverlauf in Firefox automatisch löschen

Abgesehen von den aktiven Anmeldungen möchten Sie möglicherweise alle Einstellungen als Standardeinstellungen beibehalten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie zur Bestätigung auf OK und Sie haben die automatische Entfernung des Verlaufs erfolgreich eingestellt.

Dinge, die Sie sich merken sollten

Falls der Browser nicht normal herunterfährt, funktioniert die automatische Entfernung nicht. Um sicherzustellen, dass der Verlauf entfernt wird, starten Sie den Browser neu und beenden Sie ihn wie gewohnt.

Wenn sich Ihr Firefox im automatischen privaten Surfen befindet, zeichnet er keinen Verlauf auf. Der Verlauf eines regulären Fensters kann nur aus diesem Fenster entfernt werden.

Nützliche Add-Ons

Sie benötigen keine Add-Ons, um den Firefox-Verlauf automatisch zu löschen. Einige von ihnen verfügen jedoch über zusätzliche Funktionen, die Sie möglicherweise nützlich finden. Hier sind unsere beiden Top-Picks.

Verlauf AutoLöschen

Verlauf AutoDelete verfügt über einige Funktionen, die eine stärkere Automatisierung ermöglichen als standardmäßig verfügbar. Sie können beispielsweise bestimmte Domänen auswählen, die automatisch entfernt werden sollen. Es gibt auch eine Option, um den neuesten Verlauf zu behalten und nur alte Daten zu löschen.

Das Add-On verfügt über ein Symbol, das anzeigt, wie oft eine bestimmte Domain im Verlauf vorkommt. Darüber hinaus verfügt es über einen Zähler mit der Gesamtzahl der gelöschten Elemente. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu navigieren und benutzerfreundlich, aber das Add-On funktioniert derzeit nicht auf Android Firefox.

History Cleaner (History Eraser)

Abgesehen von einem bestimmten Zeitraum bietet History Cleaner auch eine Option zum Definieren der Zone, aus der Daten entfernt werden sollen. Die Zonen beziehen sich auf drei verschiedene Datenquellen und umfassen geschützte Websites, normale Websites und Erweiterungszonen.

Normale Websites sind ziemlich selbsterklärend. Geschützte Websites sind diejenigen, die Sie als gehostete Apps installieren, und die Erweiterungszone bezieht sich auf die installierten gepackten Apps und Erweiterungen. Mit diesen zusätzlichen Zonen bietet History Cleaner im Vergleich zum Standard-Firefox mehr Funktionen.

Hinweis: Beide Add-Ons haben die letzten Updates im Jahr 2019 erhalten. Allerdings verwenden mehr Leute History AutoDelete und es hat eine etwas bessere Bewertung.

Verlauf manuell löschen

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie den Verlauf automatisch löschen können, sehen Sie sich an, wie Sie dies manuell tun.

Wählen Sie das Menü Bibliothek, dann Verlauf und klicken Sie auf Letzten Verlauf löschen. Es erscheint ein Popup-Fenster mit einigen Einstellungen, die Sie nach Ihren Wünschen anpassen können. Das Menü „Zeitbereich zum Löschen“ bietet Ihnen die Möglichkeit, letzte Stunde, zwei Stunden, vier Stunden, einen Tag oder alles auszuwählen.

So löschen Sie den Browserverlauf in Firefox

Unter Verlauf können Sie alle Arten von Daten deaktivieren, die Sie behalten möchten. Es wird jedoch empfohlen, alles so zu belassen, wie es ist, und möglicherweise einfach die Option Aktive Anmeldungen zu deaktivieren. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie zur Bestätigung auf Jetzt löschen und fertig.

Nur eine Website aus dem Firefox-Verlauf entfernen

Nehmen wir an, Sie möchten Ihrem Partner ein Geschenk machen und die Spuren verwischen, damit er oder sie nichts ahnt. Sie können nur diesen Link entfernen und Ihren Partner die Überraschung nicht bemerken.

Gehen Sie in das Bibliotheksmenü, wählen Sie Verlauf und klicken Sie auf "Gesamten Verlauf anzeigen" (ganz unten). Geben Sie den Namen der Website, die Sie löschen möchten, in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wählen Sie die genaue Seite aus den Ergebnissen aus und klicken Sie mit gedrückter Strg-Taste darauf. Um die Website zu entfernen, klicken Sie auf „Diese Website vergessen“.

Ein glücklicher Fuchs ist ein Cache-freier Fuchs

Wenn Sie sich fragen, wie Sie den Browserverlauf im mobilen Firefox löschen können, ist dies ganz einfach. Navigieren Sie zur Verlaufsseite und klicken Sie unten auf "Browserdaten löschen" und das war's. Es gibt keine Automatisierungsoption, aber sie wird möglicherweise mit einem zukünftigen Update eines der Auto-Clear-Add-Ons verfügbar.