Mit Tinder Gold kannst du bezahlen, um zu sehen, wer dich mag. So schneidet es im Vergleich zu Tinder Plus in Großbritannien ab

Tinder Gold wurde Ende August letzten Jahres angekündigt und zeigt Ihnen für 7,49 £ pro Monat, wer direkt auf Ihrem Profil gewischt hat, bevor Sie ihn überhaupt in Ihrer potenziellen Matchliste sehen. Zuvor mussten Sie beide heimlich nach rechts wischen, bevor eine Übereinstimmung gefunden wurde und Sie sich gegenseitig Nachrichten senden konnten. Britische Benutzer können Tinder Gold auch für sechs Monate im Voraus für 4,66 £ pro Monat oder für 12 Monate im Voraus für 3,50 £ pro Monat kaufen.

Mit Tinder Gold kannst du bezahlen, um zu sehen, wer dich mag. So schneidet es im Vergleich zu Tinder Plus in Großbritannien ab

Während einige Tinder dafür kritisiert haben, dass es Abonnementmodelle zu seinem Dienst hinzugefügt hat, erreichte die App Anfang September die Spitze der Charts und ihr CPO, Brian Norgard twitterte: „Heute ist Tinder die App mit den höchsten Einspielzahlen der Welt – ich habe Ihnen Abonnements gesagt könnte eines Tages eine Sache sein.“

Siehe verwandte LinkedIn beschreibt sein Mentorenprogramm als Tinder für Jobs Date mit Freunden: Tinder Social ist nach Großbritannien gekommen Mit dieser neuen Tinder-App-Funktion können Sie Matchmaker spielen Tinder Super Likes come to the UK

Für die monatliche Gebühr haben Tinder Gold-Benutzer einen Vorsprung bei Spielen, sodass sie aus Personen auswählen können, die ihr Aussehen mögen. In einem Blogbeitrag sagte Tinder, dass Tinder Gold die „exklusivsten“ Funktionen der App bietet, darunter Passport, Rewind, Unlimited Likes, fünf Super Likes pro Tag und einen Boost pro Monat, zusätzlich zur Likes You-Funktion. Viele dieser Funktionen sind bereits auf Tinder Plus verfügbar.

„Stellen Sie sich [Tinder Gold] als Ihren persönlichen Swipe Right-Concierge vor, der rund um die Uhr verfügbar ist und alle Ihre ausstehenden Matches zu Ihnen bringt. Jetzt können Sie sich zurücklehnen, einen feinen Cocktail genießen und in aller Ruhe Profile durchstöbern“, erklärt Tinder etwas widerlich.

Tinder Gold wurde ursprünglich in Argentinien, Australien, Kanada und Mexiko getestet und wird nun weltweit auf iOS eingeführt. Es wird gemunkelt, dass Tinder Gold für Android nächsten Monat auf den Markt kommt. Aber wie schneidet Tinder Gold im Vergleich zu Tinder Plus ab und lohnt es sich, dafür zu bezahlen?

Tinder Gold vs. Tinder Plus

Tinder ist im Allgemeinen eine kostenlose App. Sie müssen nicht bezahlen, um anderen Benutzern zu wischen und Nachrichten zu senden.

Tinder Plus

Im Jahr 2015 hat Tinder Tinder Plus auf den Markt gebracht, dessen Preis abhängig von Ihrem Alter und Ihrem Standort war und in Großbritannien zwischen 3,99 GBP pro Monat für Benutzer zwischen 18 und 27 Jahren und 14,99 GBP pro Monat für Personen ab 28 Jahren lag. In den USA liegen die entsprechenden Zahlen für die gleichen Altersgruppen bei 9,99 $ und 19,99 $, was die billigere Option auf vergleichbarer Fläche teurer macht als in Großbritannien.

Aufgrund eines kürzlich ergangenen Gerichtsurteils in Kalifornien muss Tinder aufhören, älteren Nutzern mehr Geld pro Monat für die Nutzung von Tinder Plus zu berechnen.

Tinder wurde von dem Benutzer Allan Candelore kritisiert, der behauptete, Tinder habe sich an illegaler Altersdiskriminierung beteiligt, indem es seinen über 30-jährigen Benutzern jeden Monat mehr in Rechnung stellte.

In einem früheren Verfahren argumentierte die Verteidigung von Tinder, dass die Preisgestaltung auf Markttests beruhte, aber das Berufungsgericht entschied gegen Tinder und erklärte, dass das kalifornische Gesetz zwar bestimmte geschäftsbedingte Diskriminierung zulässt, das Preismodell von Tinder jedoch nicht darunter fällt. Dieses Urteil hat keine Auswirkungen auf andere Regionen und andere staatliche Gesetze, daher ist nicht klar, wie es sich auf Großbritannien auswirken wird, oder Tinder wird seine Strategie sogar überdenken.

In „aufstrebenden Volkswirtschaften“ berechnet Tinder durchschnittlich 2,99 US-Dollar pro Monat für Tinder Plus-Funktionen, darunter:

Unbegrenzte Likes: In der kostenlosen Version der App können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Personen liken (ca. 100 innerhalb eines 12-Stunden-Fensters), aber mit Tinder Plus wird diese Grenze aufgehoben. Sie können so viele Leute liken, wie Sie möchten, so lange Sie möchten.

Zusätzliche Super-Likes: Neben unbegrenzten Likes erhältst du bei Tinder Plus fünf sogenannte Super Likes. Diese Super Likes sagen Matches, dass du sie nicht nur magst, sondern auch du Ja wirklich wie sie, und das bedeutet, dass Sie ihre potenzielle Match-Liste nach oben schieben und mehr Sichtbarkeit erhalten.

Zurückspulen: Wie der Name schon sagt, können Sie mit Tinder Rewind einen Wisch rückgängig machen, falls Sie einen Fehler machen und jemanden versehentlich entlassen oder auf jemanden wischen, mit dem Sie eigentlich nicht übereinstimmen möchten.

Reisepass: Die Liste potenzieller Treffer von Tinder basiert auf deinem aktuellen Standort, aber mit der Passport-Funktion von Tinder Plus kannst du dich virtuell an einen anderen Ort teleportieren und sehen, wie die Treffer in einer anderen Stadt oder einem anderen Land sind.

Zunder Gold

Tinder Gold bietet alle Funktionen von Tinder Plus zu einem scheinbar günstigeren Preis (wenn Sie über 28 Jahre alt sind), plus:

Schub: Ein Boost macht dich in der App besser sichtbar und Tinder Gold gibt dir einen Boost pro Monat, der dich 30 Minuten lang an die Spitze der Apps anderer Benutzer bringt.

Mag dich: Das wichtigste Extra bei Tinder Gold lässt Sie sehen, wer direkt auf Ihrem Profil gewischt hat, bevor Sie direkt darauf gewischt haben.