Preis für Apple Car enthüllt: Wird Project Titan 55.000 US-Dollar kosten?

Das Apple Car ist eines der am meisten erwarteten Fahrzeuge aller Zeiten, das die Grenze zwischen Geräten und Autos verwischt und 2019 veröffentlicht werden soll. Wir wissen noch fast nichts darüber, wie es aussehen und welche Funktionen es haben wird – aber wir haben jetzt ein besseres eine Vorstellung davon, wie viel es kosten könnte.

Preis für Apple Car enthüllt: Wird Project Titan 55.000 US-Dollar kosten?

Siehe verwandte Ein Typ beleidigt Steve Jobs aus dem Publikum. Jobs' Antwort war großartig. Elon Musk feuert Schüsse auf Apple ab, weil er Tesla-Mitarbeiter zum Bau des Apple-Autos eingesetzt hat. So schlug Steve Jobs Michael Dell auf der Bühne nieder

Laut den Technologieanalysten Jefferies und Co wird das Apple Car durchschnittlich 55.000 US-Dollar (36.000 GBP) kosten. Darüber hinaus geht die 68-seitige Notiz des Unternehmens davon aus, dass Apple über 200.000 Einheiten seines ersten Fahrzeugs verkaufen wird.

Für einen tieferen Einblick in das Apple Car lesen Sie: Alles, was Sie über Project Titan wissen müssen.

Das mag teuer erscheinen, ist es aber nicht, wenn man es mit dem Startpreis von 42.400 US-Dollar des BMW i3 vergleicht. Jefferies and Co behauptet, dass dies ein Durchschnittspreis ist, und es ist wahrscheinlich, dass das Apple Car – genau wie die Apple Watch – in einer Reihe von Premium- und Budgetausstattungen mit unterschiedlichen Preispunkten erhältlich sein wird.

Übernahme von Tesla

Interessanterweise deutet die Prognose von Jefferies und Co. von 200.000 Verkäufen darauf hin, dass das Apple Car weitaus erfolgreicher sein wird als Teslas aktuelle Produktpalette: Trotz seiner zehnjährigen Geschäftstätigkeit wird Tesla im Jahr 2015 voraussichtlich 55.000 Autos verkaufen.

Warum also der Unterschied? Es ist möglich, dass die Technologieanalysten zwei zusätzliche Faktoren berücksichtigen. Erstens erlebt das Elektroauto bereits ein enormes Wachstum, und es ist wahrscheinlich, dass der Markt für Elektrofahrzeuge (EV) bis 2019 viel größer sein wird und mehr potenzielle Kunden haben wird. tesla_model_x_1

Zweitens ist es wichtig, sich an den „Apple-Faktor“ zu erinnern. Einfach ausgedrückt, ist dies die Fähigkeit von Apple, in gewisse Nischenmärkte einzudringen und sie zum Mainstream zu machen. Tesla zeigt bereits, dass Elektroautos machbar sind, und wir erwarten, dass Apple mit einem noch größeren Game Changer in den Kampf einsteigen wird – ähnlich wie beim iPad auf dem Tablet-Markt.

LESEN SIE DIESES NÄCHSTES: Ein Typ beleidigt Steve Jobs aus dem Publikum. Die Antwort von Jobs war großartig