iPhone Xs und Xs Max heute weltweit: Wann ist das iPhone Xs in Großbritannien erhältlich?

Das Apple iPhone Xs und Xs Max sind echt – und heute ist der Launch-Tag. Die Handys von Apple wurden bei einer Reihe von Online-Händlern vorbestellt, darunter Vodafone, EE, O2 und viele mehr, wobei die Geräte heute ausgeliefert werden.

Australien und Neuseeland gehörten zu den ersten Ländern, in denen die Mobiltelefone aufgrund von Zeitzonen an Kunden verwaltet wurden. Es häufen sich Berichte über Kunden, die Schlange stehen, um die Geräte in die Hände zu bekommen. Der Orchard Road Store in Singapur hat einen wahren Strudel auf den Straßen erlebt, mit Hunderten von Apple-Fans, die auf der Straße campen. Hitzegefahr dort hat Kunden gesehen, die Armbänder gegeben haben, um ihre Plätze zu markieren; ihnen sind bis zu einer Stunde Pausen für die Mahlzeiten erlaubt.

In Großbritannien begannen die iPhone-Veröffentlichungen hier am Freitag, 21. September, um 8 Uhr morgens.

Hier das iPhone Xs und Xs Max vorbestellen

Wenn Sie die funkelnden neuen Geräte in die Finger bekommen möchten, ist jetzt Ihre Zeit. In der Zwischenzeit müssen diejenigen, die hoffen, Apples neues „Einsteiger“-Handy – das iPhone XR – in den Griff zu bekommen, länger warten. Die Vorbestellungen für das iPhone XR sind ab 19. Oktober möglich, die Auslieferung der Geräte beginnt in der Folgewoche, am 26. Oktober.

Siehe ähnliches iPhone X vs iPhone 7: Wie viel besser ist Apples 1.000-Pfund-Flaggschiff? Apple iPhone 8 Plus Test: Schnell, aber alles andere als inspirierend iPhone X Test: Apples teures iPhone X ist immer noch eine Schönheit

Apple wurde am 12. September erstmals auf der „Gather Round“-Veranstaltung von Apple vorgestellt und gab uns einen detaillierten Einblick in seine beiden neuen iPhones. Für diejenigen, die das Memo nicht bekommen haben, sind das iPhone Xs und Xs Max eigentlich das iPhone 11 und das iPhone 11 Plus – Apple hat sie diesmal nur anders benennen. Die Übernahme eines „s“ in den Namen des iPhone X passt zu Apples Iterationszyklus, und das iPhone Xs ist im Großen und Ganzen eine einfache Weiterentwicklung dessen, was zuvor kam.

iphone_xs_back_panel

Lesen Sie weiter, um alles über das iPhone Xs und sein größeres Pendant, das iPhone Xs Max, zu erfahren. Außerdem sind hier einige der besten Orte, um ab sofort vorzubestellen.

Die besten Angebote für Apple iPhone Xs

  • O2 – 50 GB Daten, 30 £ im Voraus, 63,50 £ / Monat für 36 Monate, Gesamtkosten 1128 £ – Holen Sie es hier
  • EE – 100 GB Daten, 10 £ im Voraus, 83 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 2.002 £ – Holen Sie es hier
  • Autotelefon Lager – Mit iD: 250 £ im Voraus, 40 £/Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1210 £ – Holen Sie es hier
  • Drei – Unbegrenzte Datenmenge, 79 £ im Voraus, 52 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1.328 £ – Holen Sie es hier
  • Handys.de – Mit O2: 30 GB Daten, 275 £ im Voraus, 46 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1379 £ – Holen Sie es hier
  • Sky-Mobile(Datentarif separat erhältlich) – 0 £ im Voraus, 37 £/Monat für 30 Monate, Gesamtkosten 1.110 £ – Holen Sie es hier

Die besten Angebote für das Apple iPhone Xs Max

  • O2 – 50 GB Daten, 30 £ im Voraus, 66,50 £ / Monat für 36 Monate, Gesamtkosten 1236 £ – Holen Sie es hier
  • EE – 100 GB Daten, 10 £ im Voraus, 88 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 2.122 £ – Holen Sie es hier
  • Autotelefon Lager – Mit O2: Unbegrenzte Datenmenge, 200 £ im Voraus, 65 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1.760 £ – Holen Sie es hier
  • Drei – Unbegrenzte Datenmenge, 99 £ im Voraus, 64 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1.760 £ – Holen Sie es hier
  • Handys.de – Mit O2: 25 GB Daten, 10 £ im Voraus, 75 £ / Monat für 24 Monate, Gesamtkosten 1.809 £ – Holen Sie es hier
  • Sky-Mobil(Datentarif separat erhältlich) – 0 £ im Voraus, 41 £/Monat für 30 Monate, Gesamtkosten 1.110 £ – Holen Sie es hier

Erscheinungsdatum des iPhone Xs: Wann kommt es in den Verkauf?

Das iPhone Xs und iPhone Xs Max können ab Freitag, 14. September, im Apple Store vorbestellt werden, und die ersten Bestellungen werden nächste Woche, am Freitag, 21. September, versandt.

iphone_xs_release_price_features_front_camera_0

Für einige Länder, darunter Griechenland und Andora, werden die beiden neuen Flaggschiff-iPhones erst am 28. September ausgeliefert. Glücklicherweise müssen wir uns in Großbritannien und den USA zusammen mit einer Handvoll anderer europäischer Länder nur um den 21. September kümmern.

iPhone Xs Preis: Wie viel kosten beide iPhones?

In typischer Apple-Manier sind weder das iPhone Xs noch das iPhone Xs Max günstig. Das kleinere iPhone Xs beginnt bei £ 999 für ein 64-GB-Modell. Das iPhone Xs Max kostet 1.099 £ für den gleichen 64-GB-Speicherplatz. Wenn Sie mehr wollen, können Sie entweder 256 GB oder ein mächtiges 512 GB-Modell auswählen.

WEITERLESEN: iPhone XR: Apple enthüllt das iPhone XR ab 749 £

iphone_xs_screen

Um die Dinge ins rechte Licht zu rücken, wenn Sie sich für das Top-Line-iPhone Xs Max mit 512 GB Speicher entscheiden möchten, werden Sie satte 1.499 £ zurückgeben. Ohne darauf einzugehen, ob es sich wirklich lohnt, so viel Geld für ein Telefon auszugeben, können Sie sowohl von Barclays als auch von PayPal Finanzierungsoptionen erhalten, wenn Sie unbedingt eine haben müssen.

iPhone Xs Design: Wie sehen die neuen iPhones aus?

Während der Apple-Veranstaltung wurden viele Details zu allen Funktionen des iPhone Xs und iPhone Xs Max bekannt gegeben, aber nicht viel über das tatsächliche Design gesagt.

iphone_xs_gold_2

Das ist jedoch nicht allzu überraschend, da es praktisch das gleiche wie das iPhone X des letzten Jahres ist. Apple sagt, dass es aus chirurgischem Edelstahl besteht und mit einer IP68-Einstufung ausgestattet ist, um es zum bisher haltbarsten iPhone zu machen. Jetzt hat Apple endlich die gleiche Wasser- und Staubresistenz wie viele Android-Flaggschiffe erreicht. Benutzer können sich jetzt darauf freuen, es 30 Minuten lang in bis zu zwei Meter Salz- oder Süßwasser fallen zu lassen.

Apple hat auch angekündigt, dass Sie das iPhone Xs und iPhone Xs Max in Silber, Space Grey und einer neuen Goldfarbe erhalten werden. Das stimmt, Rose Gold gibt es nicht mehr.

iphone_xs_gold

In China erlebten das iPhone Xs und das iPhone Xs Max die größte Veränderung mit Unterstützung für ein Dual-SIM-Setup über das physische SIM-Fach des iPhones. Außerhalb Chinas unterstützt das iPhone Xs nur Dual-SIM über das Apple-eigene eSIM-System. Es ist noch nicht bekannt, wer dies in Großbritannien vollständig unterstützen wird, aber sowohl EE als auch Vodafone wurden auf der Bühne gezeigt. Erwarten Sie also, dass diese in Europa an der Spitze stehen.

iPhone Xs-Display: Wie sieht der neue iPhone-Bildschirm aus?

Beide iPhones dieses Jahres haben für ihren Formfaktor übergroße Displays. Das iPhone Xs kommt mit einem 5,8-Zoll-Display und das iPhone Xs Max verfügt über ein sattes 6,5-Zoll-Display. Glücklicherweise befindet sich dieser riesige Bildschirm aufgrund des Edge-to-Edge-Displays des iPhone Xs Max in einem Formfaktor, der nicht größer ist als der des iPhone 8 Plus.

iphone_xs_display

Beide Bildschirme verfügen, wie Apple es nennt, über ein Super Retina HD-Display. Dies bedeutet, dass es immer noch ein blendendes True-Tone-OLED-Display mit einer Auflösung von 2.346 x 1.125 Pixel beim Xs und 2.668 x 1.242 Pixel beim Xs Max ist. Es unterstützt auch HDR10 und Dolby Vision. Es ist jetzt auch in der Lage, einen um 60 % größeren Dynamikbereich als das iPhone X zu erreichen und verfügt über eine 120-Hz-Touch-Reaktion, sodass es unglaublich schnell beim Lesen und Reagieren auf Ihre Eingaben ist.

iPhone Xs-Kamera: Wie gut ist die nächste iPhone-Kamera?

Ein Telefon ist wirklich nur die Summe seiner Teile und für die meisten Menschen bedeutet das, dass das Telefon praktisch wertlos ist, wenn die Kamera beschissen ist. Zum Glück sieht es diesmal so aus, als hätte Apple viel Zeit in seine Kameratechnologie investiert. Das iPhone 8 Plus hatte zuvor einen großartigen Schnapper für Videoaufnahmen, aber nicht viel Superstarkes für die Fotografie. Das diesjährige iPhone Xs und Xs Max scheinen das Problem behoben zu haben, und dies hauptsächlich durch Softwareverbesserungen und nicht durch eine Überarbeitung des Kameramoduls.

iphone_xs_camera_3

Sowohl das iPhone Xs als auch das iPhone Xs Max enthalten das gleiche Dual-Kamera-Setup. An der Oberfläche scheint es, dass die dualen 12-Megapixel-Weitwinkel- und Telekameras mit denen des iPhone X identisch sind, aber es gibt ein paar kleine Unterschiede. Beide Kameras verfügen weiterhin über ein f/1.8 Weitwinkel- und f/2.4 Teleobjektiv sowie optische Bildstabilisierung und Wide Colour Capture.

iphone_xs_camera_4

Tatsächlich ist die größte Änderung die Hinzufügung von „erweitertem Bokeh und Tiefenkontrolle“ zusammen mit etwas, das Apple „Smart HDR“ nennt.

Dieses Smart HDR-Programm hilft Ihnen im Wesentlichen dabei, atemberaubende Fotos zu machen. Mit null Auslöseverzögerung, neuen Sekundärbildern und einem viel schnelleren Sensor werden Sie von der Leistung der Kamera des iPhone Xs beeindruckt sein.

WEITER LESEN: Apple Watch Series 4: Zu den neuen Funktionen gehören ein Sturzdetektor und ein größerer Bildschirm

Darüber hinaus garantiert der neue Sensor eine bessere Farbgenauigkeit und reduziert das Rauschen bei allen wichtigen Low-Light-Aufnahmen. Porträtaufnahmen erhalten einen neu entdeckten Glamour mit einer raffinierten Hintergrundunschärfe, die die Professionalität der Benutzerfotografie unterstreicht.

iphone_xs_release_price_features_camera_0

Was die Tiefenkontrolle angeht, können Benutzer die Schärfentiefe in Aufnahmen nach der Aufnahme anpassen, was das fotografische Drama erhöht. In der Kamera des iPhone XS passiert also viel Beeindruckendes.

iPhone Xs Akku: Wie lange ist die Akkulaufzeit des iPhone Xs?

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, enttäuschen das iPhone Xs und Xs Max nicht. Die brandneuen Handys von Apple bieten eine ganztägige Akkulaufzeit. Das Unternehmen versichert potenziellen Käufern, dass, wenn seine Softwareteams Funktionen entwickeln, „sie ihre Algorithmen so anpassen, dass sie die Leistung und Effizienz auf dem Chip optimieren“ und umgekehrt.

iphone_xs_camera_2

Erwarten Sie nicht, dass Sie mit dem iPhone Xs und Xs Max in absehbarer Zeit zu kurz kommen.

iPhone Xs Features: Was hat das iPhone Xs noch zu bieten?

Das ist 2018, und Apple wäre verrückt gewesen, Augmented und/oder Virtual Reality zu übersehen. Gut, dass dies nicht der Fall ist, da das iPhone Xs beispiellose AR bietet. Benutzer profitieren von einer Kombination aus dem fortschrittlichen Kamerasensor des Mobilteils, ISP, Neural Engine, Gyroskop und beschleunigter Flugzeugerkennung. Tatsächlich ist sich Apple seiner Augmented-Reality-Fähigkeit so sicher, dass es die „beste AR-Plattform der Welt“ genannt hat.

iphone_xs_specs

Face ID ist ein weiteres wiederkehrendes Feature des iPhone Xs. Das Unternehmen hat seit langem deutlich gemacht, dass eines seiner Kernprinzipien auf der Privatsphäre beruht – dass Privatsphäre ein grundlegendes Menschenrecht ist. Und mit der sicheren Gesichtsauthentifizierung, die Face ID bietet, hat es eine Spitzenarbeit geleistet, um diese Privatsphäre zu stärken. Die Daten der Benutzer werden durch die Security Enclave, einen winzigen Teil ihres Chips, verschlüsselt und geschützt, was bedeutet, dass auf die Daten nicht einmal von iOS oder anderen Apps zugegriffen werden kann.

Dies gilt auch für iMessage- und FaceTime-Gespräche, die zum Schutz der Nutzer verschlüsselt sind, à la WhatsApp, sodass nicht einmal Apple sie lesen kann.

iPhone Xs-Spezifikationen: Was steckt im iPhone Xs?

Beim iPhone Xs steht Geschwindigkeit an erster Stelle; es liefert 4G LTE Advanced für lächerlich schnelle Download-Geschwindigkeiten. Es gibt auch viel Platz für besagte Downloads; Der Speicher reicht bis zu 512 GB (obwohl Sie darauf vorbereitet sind, Ihr Haus für so viel Platz umzuschulden).

Was treibt diese mächtige Leistung an? Apples A12 Bionic Chip, der mit der beeindruckenden Neural Engine ausgestattet ist. Es ist diese Technologie, die hinter vielen der ehrlich gesagt wunderbaren Kameras des iPhone Xs steckt. Es kann maschinelles Lernen verwenden, um Gesichter in der Aufnahme zu identifizieren und bestimmte Merkmale zu erkennen.