Die 8 besten Business-Apps für iPhone, iPad und Android

Für viele sind "Telefon-App" und "Produktivität" ein Widerspruch in sich, aber das muss nicht der Fall sein.

Egal, ob Sie von Ihrem Unternehmen ein iPhone , iPad oder Android-Gerät geschenkt bekommen haben oder selbst eines für die persönliche Arbeit gekauft haben, Sie werden es auf dem Weg zur Arbeit für etwas anderes als Spiele oder Netflix verwenden wollen.

Zum Glück gibt es viele arbeitsbezogene Apps, die Ihnen helfen, produktiver zu werden. Einige davon werden Ablenkungen bei Ihrer Arbeit reduzieren; Andere werden Aufgaben für Sie erledigen, die normalerweise ewig dauern. Wenn Sie eine von ihnen verwendet haben, werden Sie sich fragen, wie Sie überhaupt ohne sie funktioniert haben!

WEITER LESEN: Hart arbeiten, hart spielen: Wir haben die besten Spiele für iOS oder Android dokumentiert

Keine Sorge, dies sind nicht alles trockene Apps auf Unternehmensebene, die Ihr IT-Manager Sie gerne verwenden würde. Mit diesen Apps können Sie Ihr Gerät und Ihre Zeit optimal nutzen. Wer hat schließlich behauptet, dass Geschäfte langweilig und langweilig sein müssen?

Die besten Business-Apps für iPhone, iPad und Android:

1. Beste Business-Apps: Slack

iPhone, iPad, Android

  • iPhone
  • Gerät fehlt?
  • Details?id=com.Slack&hl=de_DE">Android

    Siehe ähnliche 8 Lektionen fürs Leben, die Startup-Unternehmer auf die harte Tour herausgefunden haben So erfahren Sie, ob Ihr Unternehmen eine App benötigt Lernen Sie kostenlos Programmieren: Die besten britischen Programmier- und App-Entwicklungskurse in der nationalen Programmierwoche

    Jeder, der sagt, dass er E-Mails mag, insbesondere für die Kommunikation zwischen Büros, ist ein Lügner. Ein mutiger Lügner. Es ist schrecklich, zeitaufwändig und pingelig, und deshalb gibt es Slack. Slack ist eine intelligent gestaltete Instant-Messaging-App, die für den Arbeitsplatz entwickelt wurde.

    Es lässt sich nicht nur in die meisten anderen Business-Apps einbinden – so können Sie einen Großteil Ihres Workflows automatisieren –, sondern es ist auch absolut überall verfügbar, sodass Sie sich nie Sorgen machen müssen, etwas Wichtiges zu verpassen, wenn Sie nicht im Büro sind. Das Teilen von Dokumenten und Bildern ist ein Kinderspiel und dank der oben genannten Allgegenwart können Sie sie auf jedem Gerät abrufen, das Sie verwenden.

    Wenn Sie in Ihrem Urlaub nicht gestört werden möchten, können Sie Slack-Benachrichtigungen natürlich genauso wie E-Mail-Benachrichtigungen deaktivieren und sogar anpassen, wie und wann Personen mit Ihnen in Kontakt treten können.

    Es gibt eine kostenlose Stufe, die Sie auf 10.000 archivierte Nachrichten begrenzt, aber Slack bietet auch flexible kostenpflichtige Stufen, wenn Ihr Unternehmen sie wie wir übernehmen möchte .

    2. Beste Business-Apps: Evernote

    iPhone, iPad, Android

    In einer Zeit, bevor es das iPad überhaupt gab (ich weiß, das scheint unmöglich), war Evernote die Notiz-App der Wahl für Profis. Seitdem ist es immer stärker geworden und für jeden ernsthaften Notizenmacher, Doodler oder Mikromanager absolut unverzichtbar.

    Evernote ist jetzt eine Suite unglaublich nützlicher Apps, die von Handschrifterkennungssoftware bis hin zum Kommentieren von Google Maps mit Wegbeschreibungen oder nützlichen Erinnerungen reichen. Mit der Scannable-App von Evernote können Sie auch Bilder von Dokumenten aufnehmen, um sie zu digitalisieren, wobei Visitenkarten automatisch ihren Besitzer auf LinkedIn suchen, um eine Verbindung herzustellen. Nicht schlecht, Evernote, nicht schlecht.

    3. Beste Business-Apps: Cogi

    iPhone, iPad, Android

    Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Punkt zu verpassen, den jemand in einem Meeting vorgebracht hat. Es ist noch schlimmer, wenn sie dich bitten, etwas zu tun. Hier kommt Cogi ins Spiel, eine wunderbare Sprachaufnahme-App, die Sprachnotizen auf Knopfdruck aufnehmen kann. Darüber hinaus verfügt es auch über einen Audiopuffer. Wenn Sie also direkt darauf tippen, nachdem jemand etwas Interessantes gesagt hat, werden die 5, 15, 30 oder 45 Sekunden des vorherigen Gesprächs aufgezeichnet.

    Es ist auch wunderbar einfach zu bedienen. Starten Sie die App einfach zu Beginn des Meetings, Interviews oder was auch immer Sie aufzeichnen möchten, und tippen Sie auf die Aufnahmetaste, wenn etwas Wichtiges gesagt wird. Alle Highlights eines Meetings werden in einer einzigen Sitzung zusammengefasst und können als Referenz benannt werden. Sie können diesen Sitzungen auch Textnotizen und Fotos hinzufügen, um einen umfassenden Überblick über ein Meeting in einer durchsuchbaren Datei zu erhalten.

    Interessanterweise können Sie, wenn Sie möchten, für eine Transkription Ihrer Notizen bezahlen, um sich den Aufwand zu ersparen, dies selbst zu tun.

    4. Beste Business-Apps: WiFiMapper

    iPhone, iPad, Android

    Wenn Sie von außerhalb des Büros arbeiten, gibt es nichts Schlimmeres als eine schäbige WLAN-Verbindung. Zum Glück ist WiFiMapper hier, um den Tag zu retten. Mithilfe von Crowdsourcing-Karten mit Community-Feedback zu den besten WLAN-Spots in verschiedenen Städten können Sie schnell und einfach einen großartigen Kaffee-Spot mit einer starken WLAN-Verbindung finden.

    Dies bedeutet nicht nur, dass Sie sich nicht auf das Anbinden Ihres Telefons oder das Essen Ihrer mobilen Daten verlassen müssen, sondern es ist auch fantastisch, wenn Sie sich in einem anderen Land und in der Not befinden.

    5. Beste Business-Apps: AirDroid

    Android

    Es gibt nichts Schlimmeres, als sich von einem Dokument oder dem, worauf Sie sich konzentrieren, zu befreien, um eine halb dringende Nachricht oder einen Anruf auf Ihrem Smartphone zu beantworten. Hier kommt AirDroid ins Spiel.

    Mit AirDroid können Sie Ihr Telefon aus der Ferne steuern und mit Ihrer Tastatur auf Textnachrichten antworten und Anrufe aus der Ferne annehmen. Als ob das nicht genug wäre, können Sie auch Anwendungen spiegeln und Dateien problemlos zwischen Ihrem Telefon und Computer teilen.

    Für einige Funktionen ist zwar ein gerootetes Gerät erforderlich – etwas, das Sie möglicherweise nicht mit Ihrem Arbeitstelefon machen möchten – aber da es sich um eine kostenlose App handelt (mit einer kostenpflichtigen Option für mehrere Geräte, unbegrenzten Datenübertragungen usw.), lohnt es sich auf jeden Fall, in die Finger zu tauchen wenn Multi-Screened-Chaos nicht Ihr Ding ist.

    6. Beste Business-Apps: Uber

    iPhone, iPad, Android

    Siehe ähnliche 8 Lektionen fürs Leben, die Startup-Unternehmer auf die harte Tour herausgefunden haben So erfahren Sie, ob Ihr Unternehmen eine App benötigt Lernen Sie kostenlos Programmieren: Die besten britischen Programmier- und App-Entwicklungskurse in der nationalen Programmierwoche

    Abgesehen von zahlreichen Kontroversen ist Uber für jeden unverzichtbar, dessen Job sie durch London oder eine der vielen Städte führt, in denen Uber tätig ist. Diejenigen, die Uber bereits für den persönlichen Gebrauch nutzen, wissen, wie hervorragend es ist, aber jetzt bietet Uber sowohl Privat- als auch Geschäftskonten an Sie können im Handumdrehen zwischen ihnen wechseln, es gibt keinen Grund, den Service über die U-Bahn oder den Bus nicht zu nutzen.

    Uber-Geschäftskonten bedeuten auch, dass Sie nicht hier und da umständliche Spesenformulare für ein paar Pfund ausfüllen müssen. Stattdessen wird alles direkt Ihrem Unternehmen in Rechnung gestellt, sodass Sie, soweit es Sie betrifft, einfach ein Uber bestellen und sich nichts dabei denken. Brillant.

    7. Beste Business-Apps: Google Apps

    iPhone, iPad, Android

    Wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen, gibt es nichts Besseres als die Office-Apps von Google, um die Produktivität im und außerhalb des Büros zu steigern. Google Apps ist zwar eine größere Produktpalette, aber die drei wichtigsten, die Sie herunterladen und verwenden müssen, sind Docs, Sheets und Slides.

    Docs ist im Wesentlichen ein Word-Ersatz; Sheets übernimmt für Excel und Slides ist Ihr PowerPoint- oder Keynote-Ersatz. Obwohl keine dieser Apps so leistungsstark ist wie die Gegenstücke von Microsoft oder Apple, sind sie viel leichter und benutzerfreundlicher. Es macht absolut keinen Sinn, Excel zu verwenden, wenn Sie es nur verwenden, um einige Tabellen zu erstellen oder ein paar Daten zuzuordnen. Genauso wie Sie Word nicht benötigen, wenn Sie nur ein Dokument eingeben oder einen Bericht erstellen möchten.

    Da alle diese Apps auch auf Google Drive gespeichert werden und webbasierte Apps auf dem Desktop sind, können Sie sie buchstäblich überall hin mitnehmen und auf jedem Gerät anzeigen. Kein umständlicher Laptopwechsel bei Meetings oder Konferenzen, nur damit Sie eine Diashow starten können.

    8. Beste Business-Apps: Ulysses

    iPhone, iPad (£18.99)

    Ulysses ist eine leistungsstarke Schreib-App, die vor einigen Jahren den Sprung vom Mac auf iPad und iPhone geschafft hat. Im Wesentlichen ist dies alles, was Sie brauchen, wenn Sie in Ihrem Beruf viel schreiben. Von seinen Machern als „Schreiben der Desktop-Klasse für das iPad“ bezeichnet, richtet sich Ulysses an alle, die regelmäßig schreiben – etwa Romanautoren, Journalisten, Studenten oder Blogger.

    Was Ulysses so gut macht, ist sein minimalistisches Design und der Fokus auf die Worte selbst, anstatt den Bildschirm mit Tasten und Funktionen zu überladen. Es gibt eine dreigeteilte Seitenleiste, in der Sie alle Ihre Dateien auf einen Blick sehen und diese mit Gruppen und Filtern organisieren können.

    Es mag mit 18,99 £ etwas teuer sein, aber wenn das Schreiben ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit ist, können Sie die Produktivität nicht wirklich bepreisen.