So verwenden Sie Nahkampf in Apex Legends

Auf Anhieb bist du mittendrin. Apex Legends ist ein Battle-Royale-Spiel, das nicht verzeiht. Sie müssen für sich selbst sorgen, überleben und das Spiel gewinnen. In den meisten BR-Videospielen wird Nahkampf nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. In Apex Legends ist dies einer der wichtigsten Reflexe, die Sie haben können.

So verwenden Sie Nahkampf in Apex Legends

Das Genre

Der Battle-Royale-Videospieltyp verbindet im Wesentlichen Erkundung, Überleben und Aufräumung. Diese drei Aspekte sind der Kern des Genres. Ihr Ziel ist es, der letzte Mann (oder das Team, in diesem Fall) zu sein. Als Spieler werden Sie zusammen mit Ihren Teamkollegen auf die Karte geworfen und müssen sich selbst überlassen, bis Sie unweigerlich alle anderen Spieler töten oder von jemandem getötet werden. In einem so grausamen Szenario ist es entscheidend, jeden Gameplay-Aspekt so gut wie möglich zu nutzen.

Apex-Legenden

Apex Legends ist ein Teamspiel. Eine Anzahl (bis zu 20) von Drei-Spieler-Trupps wird auf eine Insel fallen gelassen. Sie beginnen mit der Suche nach Waffen und Vorräten. Zusammenarbeit ist hier der Schlüssel. Wenn alle in Ihrem Team zustimmen, dass sie bereit sind, beginnt die Jagd.

Trotz des Aspekts des Aufräumens ist das Kämpfen immer noch der wichtigste Faktor, wenn es um Sieg oder Niederlage geht. Sie können alle seltenen Waffen und wichtigen Vorräte sammeln, die Sie wollen. Sie können auch bei Schießereien im Spiel alle Erfahrungen der Welt sammeln. Aber in Apex Legends kann ein sorgfältig durchdachter Nahkampfangriff einen Moloch eines Spielers trotz seiner Ausrüstung und seines Schießvermögens besiegen. Nahkampf spielt in Apex Legends eine wichtige Rolle, da er über Ihr Schicksal und das Schicksal Ihres gesamten Teams entscheiden kann.

Spitzenlegenden

Wie man Nahkampf macht

Sie wissen wahrscheinlich bereits, welche Taste Sie drücken müssen, um einen Nahkampf zu starten, aber hier geht es trotzdem. Drücken Sie auf der Xbox One die rechter Analogstick gibt Ihrem Avatar den „Nahkampf“-Befehl aus. Auf PS4 geschieht dies durch Drücken der R3 Taste. Auf dem PC ist die V Taste auf Ihrer Tastatur ist mit dem Nahkampfbefehl belegt. Wenn Ihnen die Standardtastenbelegung nicht gefällt, können Sie sie natürlich jederzeit auf allen Plattformen über die ändern Einstellungen Speisekarte.

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, wie man effektiv Nahkampf macht.

Drei Nahkampftypen

Wenn Sie die Nahkampftaste drücken, wird Ihr Apex Legends-Charakter den Feind stechen, aufsteigen oder treten. Wenn Sie stehen oder sich bewegen, herumlaufen, führt der Nahkampfknopf immer zu einem Schlag im Jab-Stil. Wenn du springst und den Nahkampfknopf drückst, tritt dein Avatar. Wenn du dich duckst oder rutschst, indem du rennst und die Hocken-Taste drückst, wird dein Charakter einen Aufwärtshaken ausführen. Diese drei Nahkampftypen sind die Essenz jeder Nahkampfbegegnung im Spiel.

wie man Nahkampf macht

Welche davon sollten Sie verwenden? Nun, treten ist immer dem Schlagen vorzuziehen. Zum einen, wenn Sie in ein Shooter-Spiel springen, werden Sie automatisch schwerer zu treffen, das ist also ein großer Vorteil. Zweitens ist der Tritt viel schneller als der Schlag. Als Faustregel gilt, dass Sie in Apex Legends immer treten sollten, anstatt zu schlagen.

Ob Sie treten oder schlagen, hängt von der Situation im Spiel ab. Manchmal müssen Sie unter ein Hindernis rutschen und Ihren Feind treffen. Dies ist eindeutig sicherer, als darüber zu springen und sich dem feindlichen Feuer auszusetzen. Auf der anderen Seite ist Springen und Treten immer eine bessere Idee, als zu rutschen und den Uppercut-Nahkampf zu machen.

Kombinationen

Obwohl es drei verschiedene Nahkampftypen gibt, die alle genau derselben Taste/Taste zugewiesen sind, können verschiedene Kombinationen Ihnen helfen, schnellere Schläge/Kicks auszuführen und Ihr Ziel zu verwirren. Es gibt viele Nahkampfkombos in Apex Legends, also sollten Sie den Nahkampf üben, bis Sie einen coolen Zug gefunden haben.

Eine der tödlichsten Nahkampfkombos ist absolut unwahrscheinlich. Unabhängig davon, ob es sich um einen Glitch im Spiel handelt oder nicht, das gleichzeitige Drücken der Nahkampftaste, der Taste für taktische Fähigkeiten und der Ping-Taste bei jedem aufeinanderfolgenden Treffer liefert sehr schnelle und effektive Nahkampfangriffe. Sie können dies im Hocken, Stehen oder Springen tun. Springen ist immer die effizienteste Nahkampfmethode, also beginne diese Kombination, indem du zuerst springst.

Der Finisher-Move

Wenn Ihr Ziel am Boden liegt, aber noch nicht tot ist, ist es ziemlich einfach, Zeit zu ernten. In der Welt von Apex Legends ist Munition jedoch nicht immer im Überfluss vorhanden. Sie können Ihr niedergeschlagenes Ziel immer zu Tode schlagen, treten oder mit einem Uppercut zu Tode schlagen, aber dies dauert viel länger und Sie können es möglicherweise nicht erledigen, bevor es wieder auf den Beinen ist.

Hier gibt es eine ganz einfache Lösung: den Finisher-Umzug. Drücken Sie einfach die interagieren Taste/Taste und dein Charakter führt eine Ausführungsbewegung aus, die deinen Feind sofort tötet, wenn die Animation vorbei ist. Dieser auffällige Zug ist jedoch ziemlich riskant, da Sie während Ihres Finishings verwundbar bleiben. Einer der Teamkollegen Ihres Feindes kann Sie töten, bevor Sie Ihren Zug abschließen können. Führen Sie Finisher sorgfältig durch.

Die Kunst des Nahkampfs

Welche dieser Bewegungen Sie auch immer ausprobieren möchten, Sie sollten verstehen, dass es für jeden von ihnen sowohl Zeit als auch Platz gibt. Nun, vielleicht nicht für den stehenden Schlag, da er wirklich keine Vorteile auf den Tisch bringt. Seien Sie flexibel und flüssig, wenn Sie Nahkampfangriffe ausführen, verwenden Sie die erwähnten Combos und haben Sie keine Angst vor den Finisher-Moves.

Schon mal die Drei-Tasten-Kombination probiert? Es funktioniert wie ein Zauber, nicht wahr? Wenn Sie weitere Tipps haben, können Sie diese gerne in den Kommentaren unten teilen.