Amazon Fire TV Stick (2020) im Test: Der günstigste Amazon Prime Streaming Stick

Bild 1 von 8

Amazon Fire TV Stick (2020) im Test: Der günstigste Amazon Prime Streaming Stickamazon_fire_tv_stick_20162017_7
amazon_fire_tv_stick_20162017_6
amazon_fire_tv_stick_20162017_4
amazon_fire_tv_stick_20162017_8
amazon_fire_tv_stick_2016
amazon_fire_tv_stick_20162017_5
amazon_fire_tv_stick_20162017_2
amazon_fire_tv_stick_20162017_9

Amazon verkauft seinen Fire TV Stick derzeit für nur 39,99 US-Dollar.

Außerdem kostet der neueste Fire TV Stick 4K nur 49,99 US-Dollar.

Um Geld zu sparen, bieten sie Bundles an, die andere Amazon-Produkte enthalten. Sie können das Fire Stick 4K + Zubehör-Bundle zum Preis von 82,97 US-Dollar wählen, das eine Fernbedienungsabdeckung, ein USB-Stromkabel für den Stick (es macht das kabelgebundene Netzteil überflüssig) und ein 1-jähriges kostenloses Food Network Kitchen-Abonnement umfasst.

Sie können den Fire Stick 4K auch zusammen mit einem Echo Dot für 79,98 US-Dollar erhalten.

Entdecken Sie Ihre Fire Stick TV-Optionen

Es gibt nicht viele Optionen im Amazon Fire TV Stick-Katalog, aber es gibt auch nicht viel zu ändern auf den Geräten, die Updates nicht tun. In den USA umfasst die Produktpalette den originalen Fire TV Stick der 1. Generation, den Fire TV Stick der zweiten Generation und den neueren Fire TV Stick 4K (auch bekannt als 3. Generation), der 2018 veröffentlicht wurde Edition-Stick (wie 2. Generation, aber keine „Alexa-infused“-Fernbedienung), der im Grunde eine abgespeckte Version für weltweite Kompatibilität ist.

Für Fernbedienungen enthalten die neuesten Sets wie der Fire TV Stick 2nd Gen. (2019) die neuere 2nd Gen. Remote, die derzeit auch für das 3rd Gen.-Set verwendet wird. Die Fernbedienung verfügt auch über Freigaben der 1. und 2. Generation. Erscheinen diese Informationen verwirrend? Es ist. Die Fernbedienung des ursprünglichen Sets der 2. Generation enthielt weder die LED noch den Netzschalter, sondern die Alexa-Funktion. Jetzt verkauft Amazon den Fire TV Stick der 1. Generation nicht mehr, sondern bietet eine aktualisierte Ersatzfernbedienung an.

Andere günstige Fire Stick-Optionen

Abgesehen vom Kauf eines neuen Fire TV Sticks zu niedrigen Preisen können Sie Geld sparen, indem Sie einen der generalüberholten Fire TV Sticks von Amazon kaufen, vorausgesetzt, Sie haben nichts gegen diese Art von Produkten.

Abgesehen von generalüberholten, reduzierten Fire Sticks von Amazon können Sie gebrauchte Fire Sticks bei eBay, Mercari und mehr kaufen.

Leider konnten wir bei Amazon keine gebrauchten Fire Sticks finden, mit Ausnahme von generalüberholten Modellen, die direkt von Amazon verkauft wurden.

Dieses Szenario könnte an ihrem Rückkaufsystem liegen, oder die Leute möchten sich nicht mit der Komplexität der Erstellung eines Verkäuferkontos befassen, wenn sie bereits eBay- oder andere Verkaufskonten von Drittanbietern haben.

Einige ziehen es vor, keine generalüberholten elektronischen Artikel aufgrund von Problemen auszuwählen, die sie in der Vergangenheit hatten, während andere behaupten, dass sie überhaupt keine Probleme haben. Außerdem bedeutet generalüberholt nicht unbedingt, dass das Produkt repariert werden musste; Es kann einfach nicht als neu verkauft werden. Seien Sie sich jedoch der Risiken bewusst, die mit einem solchen Kauf verbunden sind, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

Amazon bietet auch Fire TVs in Partnerschaft mit anderen Unternehmen wie Toshiba und Samsung sowie Fire TV Cubes und Fire TV Boxen an.

Fire TV Stick 4K 2018 Spezifikationen

Der neueste Amazon Fire TV Stick 4K unterstützt 4K HDR-Video mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde und wird von einem 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor angetrieben. Der Stick unterstützt auch Dolby Atmos Surround-Sound und Alexa-Sprachsteuerung über die mitgelieferte Alexa-Sprachfernbedienung, wie der Amazon Fire TV Stick der 2. Generation. Der einzige Unterschied zur Fernbedienung in den Fire Stick-Modellen der 2. und 3. Generation besteht darin, dass Alexa in den Stick integriert ist und nicht nur mit einem Alexa-fähigen Gerät funktioniert, wie es bei der Fire TV Stick Generation 1-Fernbedienung zu finden ist, die mit Fire TVs kommuniziert und Echo-Geräte.

Amazons Fire TV Stick 4K Latest (2018) verfügt über eine neuere Quad-Core-CPU mit 1,7 GHz

2018 hat Amazon den Fire TV Stick 4k veröffentlicht. Im Vergleich zum Modell der 2. Generation verfügte der Fire TV Stick (2018) über einen schnelleren Prozessor, wodurch er reaktionsschneller wurde. Der Fire Stick 4K enthielt auch einen verbesserten 1,5 GB DDR4-RAM im Vergleich zu älteren Modellen mit 1 GB, was dazu beitrug, die Reaktionsfähigkeit und Aktionen zu beschleunigen. Amazon verkauft immer noch die gleiche Version.

Die neue, grafisch intensivere Benutzeroberfläche des 4k-Modells gleicht den Leistungsgewinn etwas aus, fühlt sich aber immer noch reaktionsschnell und flott an, und Apps und Spiele starten viel schneller als zuvor. Der Speicher umfasst 8 GB Speicherplatz, genau wie bei früheren Fire TV Stick-Modellen.

Vielleicht noch wichtiger ist jedoch, dass Fire Stick 4K super schnell zu puffern ist und die Full-HD-Auflösung schnell und reibungslos anzeigt, vielleicht aufgrund seiner 4K-Fähigkeiten. Wenn Sie es jemals bemerkt haben, liest ein Blu-Ray-Player normalerweise leicht zerkratzte DVDs besser als ein DVD-Player, obwohl er sowohl DVD- als auch Blu-Ray-Objektive hat. Daher macht es nur Sinn, dass ein Gerät mit 4K-Auflösung problemlos Full HD problemlos verarbeiten kann. Unabhängig davon ist der Fire TV Stick 4K geringfügig schneller als Chromecast, sodass Sie weniger Zeit damit verbringen, Daumen zu drehen und auf den Start Ihrer Lieblingsfernsehsendungen zu warten.

Fire Stick 4K-Designänderungen

Das physische Design des 4K-Sticks der 3. Generation oder die Art und Weise, wie er mit Strom versorgt wird, hat sich nicht geändert Es ist immer noch ein wenig zu breit, um sich in eine überfüllte Bank von HDMI-Eingängen zu quetschen.

Amazons Fire TV 4K Stick (Neueste) kommt jetzt mit 802.11 a/b/g/n/ac

Der neue Fire TV Stick hat ein besseres WLAN mit 2×2-Stream, 802.11 a/b/g/n/ac Eingebauter WLAN-Adapter, der gegenüber 802.11 a/b/g/n des Fire Sticks der 1. Generation ein enormes Upgrade darstellt.

Laut den Spezifikationsseiten des Amazon Fire TV Stick zeigt es die gleichen Wi-Fi-Funktionen der 3. Generation für den Stick der 2. Generation. Sie können im obigen Link auf das Dropdown-Menü „Blue Box“ klicken, um die verschiedenen Fire Stick-Modelle anzuzeigen, und Sie sehen die Unterschiede zwischen den drei Fire Stick-Versionen.

Vorausgesetzt, Ihr Heimnetzwerk verwendet die neueste Wi-Fi-Technologie, erhalten Sie beim Streamen Ihrer Lieblingsinhalte mit Sicherheit eine schnellere, stabilere Verbindung vom 4K-Stick mit weniger Pufferung.

Amazon Fire TV Stick-Modelle und Spezifikationen

Fire TV Stick-Version1. Gen. (Version 2014) mit Alexa-Sprachfernbedienung2. Gen. (Version 2016) mit integrierter Alexa 3. Gen. (Version 2018) mit integrierter Alexa
Aktuelle PreisspanneNur gebrauchte ArtikelAb 39,99 $Ab 49,99 $
OS VersionFeuer OS 5 Feuer OS 5 Feuer OS 6
CPU/ProzessorBroadcom Capri 28155 Dual Core ARM Cortex A9 bis 1 GHz Mediatek 8127D, Quad-Core-ARM 1,3 GHz MTK8695+MT7668 Quad-Core 1,7 GHz
Speicher1GB RAM1GB RAM1,5 GB RAM
Lagerung8GB8GB8GB
Fernbedienung mit SprachunterstützungNicht ursprünglich, aber akzeptiert einenInbegriffenInbegriffen
AuflösungBis zu 1080pBis zu 1080pBis zu 4K und 60 fps
WLAN-KonnektivitätDual-Band, Dual-Antenne, 2×2 Wi-Fi (MIMO), 802.11 a/b/g/n/ Dual-Band, Dual-Antenne, 2×2 Wi-Fi (MIMO), 802.11 a/b/g/n/acDual-Band, Dual-Antenne, 2×2 Wi-Fi (MIMO), 802.11 a/b/g/n/ac

2. und 3. Generation Fire TV Sticks mit integrierter Alexa-Sprachsuche

Wie bereits kurz erwähnt, hat Amazon seinen Sprachassistenten Alexa auf den Fire TV Stick der 2. Generation (2016) und den Fire TV 4K Stick der 3. Generation (2018) gebracht. Um die Alexa-Funktionalität bereitzustellen, enthält die Fernbedienung sprachgesteuerte Bedienelemente.

Auf diese Weise können Sie nicht nur mit Ihrer Stimme nach Filmen, Fernsehsendungen und Musik suchen, Sie können sich auch mit Alexa eine Pizza bestellen, Ihre Philips Hue-Lichter ein- oder ausschalten und Ihren Amazon-Einkäufen etwas hinzufügen aufführen. Halten Sie einfach die Mikrofontaste gedrückt, sprechen Sie Ihr Schlüsselwort und Alexa antwortet genau so wie auf einem Amazon Echo oder Echo Dot, außer dass Sie, da es sich um einen Bildschirm handelt, auch eine Infokarte mit der gesprochenen Antwort erhalten.

So verwenden Sie Amazons Alexa auf dem Fire TV-Stick

Wenn Sie beispielsweise Alexa nach dem Wetter heute fragen, erhalten Sie auch eine Sieben-Tage-Wettervorhersage auf dem Bildschirm. Wenn Sie sich über ein bestimmtes anstehendes Fußballspiel informieren möchten, zeigt die Karte die Wappen der beiden beteiligten Mannschaften mit Datum, Uhrzeit und Ort des Spiels.

Sie können die Wiedergabe auch über die Sprachfernbedienung steuern. Wenn Sie während eines kritischen Teils Ihres Programms unterbrochen werden, können Sie jetzt einige Sekunden zurückgehen, indem Sie einfach "30 Sekunden zurückspulen" sagen. Wenn Sie einen Film nach einer halben Stunde fortsetzen möchten, können Sie dies auch sagen, anstatt sich mit Tasten oder Verzögerungen beim Vorspulen herumschlagen zu müssen.

Der Zugriff auf die sprachaktivierten Funktionen von Alexa ist einfach. Halten Sie einfach die Sprachtaste auf Ihrer Amazon Fire TV-Sprachfernbedienung oder der Fire TV-Fernbedienungs-App auf Ihrem Android oder iPhone gedrückt und sagen Sie, was Alexa tun soll. Alexa antwortet direkt über Ihr Fire TV. Viele Funktionen werden in einem separaten Display auf Ihrem Fernsehbildschirm geöffnet, sodass Sie Alexa in Aktion sehen und hören können.

Eine wichtige Sache, die Sie bei der Alexa-Implementierung des Fire TV Sticks beachten sollten, ist jedoch: es hört nicht immer wie ein Echo oder Echo Dot.Sie müssen die Mikrofontaste gedrückt halten, aber du musst gar nicht „Alexa“ sagen.

Wenn ein Alexa-Display auf Ihrem Fernsehbildschirm geöffnet ist, drücken Sie die Zurück- oder Home-Taste auf Ihrer Fire TV-Fernbedienung, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.

Auch die Sprache, mit der Sie Alexa steuern können, ist flexibel. Sie reagiert auf „fünf Minuten vorspulen“ genauso wie auf „fünf Minuten vorspulen“, wodurch sich die Verwendung viel natürlicher anfühlt.

Amazon Fire TV Stick 2020 Review: Apps und Inhalte

Die eine große Sache, die sich mit dem neuen Fire TV Stick 4K oder sogar dem Fire Stick der 2. Generation nicht viel ändert, ist der Inhalt. Es ist in erster Linie als eine großartige, erschwingliche Möglichkeit konzipiert, Amazon Prime-Inhalte anzusehen, aber es gibt auch viele Apps von Drittanbietern, auf die Sie zugreifen können.

Fire TV Stick 4K Beliebte Apps

Hulu, Disney+ und Netflix sind verfügbar, und YouTube wird jetzt offiziell in den USA unterstützt. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl von Special-Interest-Kanälen.

Wenn Sie über Ihr lokales Netzwerk streamen möchten, gibt es auch Plex und eine Auswahl an Apps, mit denen Sie über DLNA- und Apple AirPlay-Quellen streamen können. Ein größerer Teil seiner Attraktivität liegt jedoch in seiner Fähigkeit, Kodi zu unterstützen.

Fire TV Stick 4K Inkompatible Apps

Leider fehlen einige Funktionen in den App-Funktionen des 4K 3rd Gen. Fire TV Sticks, die Sie beachten müssen. Vor allem fehlt dem Modell der 3. Generation die direkte Unterstützung für Google Play Movies, aber Sie können diese über die jetzt unterstützte YouTube-App ansehen.

Während Sie den Amazon App Store verwenden können, können Sie den Google Play Store nicht verwenden, aber das wird erwartet, da es sich um ein Amazon-Gerät handelt. Es gibt Möglichkeiten, den Play Store von der Seite zu laden, dies kann jedoch die Leistung und Zuverlässigkeit beeinträchtigen.

Die oben genannten Unannehmlichkeiten sind jedoch sinnvoll, da die Apps von einem Konkurrenten namens Google stammen. Unabhängig davon ist dies eine enttäuschende Situation, insbesondere angesichts der hervorragenden dienstleistungsübergreifenden Keyword-Suchfunktion von Amazon. Insgesamt ist der Fire Stick ein Amazon-Gerät. Amazon versucht jedoch, wichtige Anwendungen zu integrieren, die viele Nutzer wünschen, weshalb YouTube jetzt direkt unterstützt wird, ohne es seitlich zu laden oder den Browser zu verwenden.

Fire Stick 4K-Gaming-Optionen

Sie können auch mit dem Fire TV Stick spielen, egal ob Sie Kinder oder sich selbst unterhalten möchten. Es gibt eine große Auswahl an Spielen, aber denken Sie daran, dass dies KEINE Spielkonsole ist, sodass Sie nicht die neuesten AAA-Titel finden werden.

Fire Stick TV-Gamecontroller

Wenn Sie einen Fire TV-kompatiblen Gamecontroller hinzufügen, wird Ihr Stick zu einem wirklich günstigen Gaming-System.

Mehrere Bluetooth-Controller funktionieren mit Fire TV Sticks, aber die meisten funktionieren nicht mit dem neuesten Fire Stick 4K-Modell. Amazon bot einen Fire Stick-Gamecontroller an, hat ihn aber eingestellt. Der Controller funktionierte jedoch nicht mit den 4K-Sticks der 3. Generation, lief jedoch auf den Fire Sticks der 2. und 1. Generation gut.

Alphr konnte keine Controller finden, die zu 100% mit dem neuesten Fire Stick 4K-Modell funktionieren. Einige Websites listen das 4K-Modell als kompatibel auf, aber Kundenrezensionen zeigen, dass es nicht funktioniert. Andere berichten, dass sie eine Verbindung haben, diese aber nach ein paar Minuten immer wieder verlieren. Darüber hinaus gibt es Berichte von Kunden, die Dualshock 3-Controller und Xbox 360-Controller für den neuesten Fire Stick verwenden, aber es gibt keine Beweise dafür, dass er zuverlässig funktioniert.

Wenn Sie Gaming-Funktionalität wünschen, sollten Sie sich für das Modell Fire TV Stick (2. Generation) entscheiden. Der Controller im obigen Bild funktioniert großartig, zumindest vorerst, bis ein zukünftiges Update ihn möglicherweise kaputt macht.