So fügen Sie Roku zu Samsung Smart TV hinzu

Als eines der beliebtesten Streaming-Geräte auf dem Markt sind Roku-Player und -Fernseher eine gängige Wahl vieler Streamer. Das Fernsehspiel ist dabei, sich in etwas Passenderes für den „Smart Home“-Lifestyle zu verwandeln. Der durchschnittliche moderne Mensch möchte jederzeit Zugriff auf beliebige Videoinhalte haben.

So fügen Sie Roku zu Samsung Smart TV hinzu

In ähnlicher Weise wird Samsung als eine der beliebtesten Smart-TV-Marken von Millionen weltweit genutzt. Als Besitzer eines Samsung Smart TV sollten Sie wissen, wie Sie Roku hinzufügen.

Warum nicht Roku-TV?

Die offensichtlichste Antwort auf diese Frage lautet: "Niemand hat gesagt, dass Sie keinen Roku-Fernseher kaufen sollten." Ihre neueste Hisense-Version hat sich als fantastische Smart-TV-Option erwiesen, die in der Lage ist, alles zu tun, was jeder andere Roku-Spieler kann. Davon abgesehen sind Roku-Fernseher nicht wirklich ideal, wenn Sie sie für etwas anderes als Roku verwenden möchten.

Wenn Sie einen neuen Samsung-Smart-TV haben, sollten Sie sich daher wahrscheinlich am besten einen Roku-Player anstelle eines Hisense-Fernsehers zulegen. Außerdem sind Roku-Fernseher (außer Hisense) nicht so mächtig wie Roku-Spieler. Aus diesem Grund kaufen einige Roku-TV-Besitzer tatsächlich Roku-Sticks oder -Player und richten ihr Gerät so ein, dass sie über einen Roku-Player auf einem Roku-TV auf Roku zugreifen können. Es mag lächerlich klingen, aber so ist es.

Roku zu Samsung Smart-TV

Wenn Sie dies lesen, besteht die Möglichkeit, dass Sie bereits einen großartigen Samsung-Smart-TV besitzen und Ihr Roku-Streaming-Gerät bereits gekauft haben.

Arten von Roku-Geräten

Es gibt verschiedene Arten von Roku-Geräten (ohne Roku-TV und Streambar) – aber für diesen Artikel beschränken wir uns auf Roku-Sticks und Roku-Spieler. Ein Roku Stick kommt in Form eines Flash-Laufwerks, das sich bei richtiger Einrichtung als praktischer Reisebegleiter erweist. Im Gegensatz zu einem typischen USB-Stick wird jedoch ein Roku-Stick an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Samsung-Fernseher über einen verfügt. Wahrscheinlich tut es das, aber tun Sie es, bevor Sie Ihren Roku bestellen, nur um sicher zu gehen.

Roku zu Samsung Smart TV hinzufügen

Die andere Art von Roku ist der Roku-Player. Es ist im Wesentlichen ein Streaming-Gerät, das einer TV-Box ähnelt, mit der Sie auf Funktionen zugreifen können, die Ihr Fernseher standardmäßig nicht hat. Auch dieses Gerät wird über den HDMI-Port angeschlossen.

Überprüfung der Gerätekompatibilität

Das Auffinden einer Liste kompatibler Roku-Geräte für Samsung-Fernseher ist ein mühsamer Prozess. Es genügt zu sagen, dass Samsung-Fernseher ab etwa 2014 und früher über eine integrierte Schutzsoftware verfügen, um zu verhindern, dass die Geräte ordnungsgemäß kommunizieren. Einige Benutzer haben jedoch von Erfolgen mit einem bestimmten HDMI-Anschluss an ihrem Fernseher berichtet und nicht mit den anderen.

Einige Hinweise auf den Erfolg könnten auch darin zu finden sein, dass nur Samsung-Fernseher mit der Tizen OS-Version 2.3, 2.4, 3, 4, 5 oder 5.5 den Roku-Kanal installieren und verwenden können.

Einstecken

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Fernseher über einen HDMI 2.0-Anschluss verfügt. Wenn Sie 4K HDR streamen möchten, muss HDMI 2.0 auf Ihrem Fernseher außerdem HDCP 2.2 unterstützen. Wenn Sie 4K HDR auf Ihrem Samsung-Fernseher streamen möchten, muss jedes einzelne Gerät in Ihrer Kette HDMI 2.0 mit HDCP 2.2 unterstützen. Andernfalls ist HDR-Streaming nicht verfügbar.

Um das Roku-Gerät zu verwenden, müssen Sie es natürlich an einen der HDMI-Anschlüsse Ihres Fernsehers anschließen. Wenn Ihr Fernseher über gelbe, rote und weiße Anschlüsse verfügt, können Sie einen HDMI-zu-Komponenten-Adapter erwerben. Es ist wichtig, dass Sie den HDMI-Anschluss beachten, den Sie für Ihr Roku-Gerät verwenden werden, wenn Ihr Fernseher über mehr als einen Anschluss verfügt.

Schalten Sie jetzt einfach Ihren Samsung-Fernseher ein und schalten Sie den Eingang auf den HDMI-Anschluss um, an den Sie das Roku-Gerät angeschlossen haben.

Jetzt sollte das Roku-Logo auf Ihrem Fernsehbildschirm erscheinen. Beim ersten Start kann es eine Weile dauern, bis es geladen ist. Keine Sorge, beim nächsten Einschalten dauert es nicht mehr so ​​lange.

Einrichten eines Roku-Geräts

Sobald das Laden abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, Ihre bevorzugte Sprache auszuwählen. Als Nächstes können Sie das bevorzugte Wi-Fi-Netzwerk auswählen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Geben Sie Ihre Zugangsdaten ein, melden Sie sich an und voila! Sie haben Roku erfolgreich auf Ihrem Samsung Smart TV eingerichtet.

Viel Spaß beim Streamen

Tatsächlich funktioniert der Einrichtungsprozess von Roku bei allen Smart-TV-Marken ziemlich gleich. Überprüfen Sie vor dem Kauf unbedingt, ob Ihr Fernseher mit dem Roku-Gerät kompatibel ist, das Sie kaufen möchten.

Haben Sie es geschafft, das Roku-Gerät zu Ihrem Samsung Smart TV hinzuzufügen? Haben Sie irgendwelche Probleme erlebt? Zögern Sie nicht, den Kommentarbereich mit Fragen, Tipps, Empfehlungen oder Vorschlägen zu besuchen.