10 Gründe, warum Sie einen Laptop besitzen sollten

Jeder sollte einen Laptop besitzen. In den frühen Tagen der PC-Revolution waren Laptops groß und schwer und die Leistungseinbußen, die im Vergleich zu einem Desktop-System eingegangen werden mussten, machten sie zu einem Spezialcomputer nur für Geschäftsreisende. Aber die Dinge haben sich seitdem stark verändert, und jetzt sind Laptops in vielerlei Hinsicht die ideale Computerlösung. Hier sind zehn gute Gründe, warum Ihr nächster Computer ein Laptop sein sollte.

1. Besserer Wiederverkaufswert.

Desktop-PCs haben einen geringen Wiederverkaufswert – Laptops jedoch viel mehr. Selbst alte und veraltete Laptops in gutem Zustand sind einen Bruchteil ihres ursprünglichen Wertes wert, egal ob Sie einen PC oder einen Mac haben, wohingegen Desktop-Geräte viel schneller auf Null sinken.

2. Tragbar.

Wenn ich sage tragbar Ich beziehe mich nicht unbedingt darauf, in Starbucks zu sitzen und mit ihrem kostenlosen WLAN zu klicken (obwohl Sie es könnten). Tragbar kann bedeuten, dass Sie den Computer einfach in einen anderen Raum Ihres Hauses mitnehmen können. Filme im Bett ansehen, in der Küche bei einer Tasse Kaffee produktiv sein oder auf der Couch mit einem Spiel vegetieren – Dinge, die Sie mit einem Desktop-PC einfach nicht machen können und die durch die geringe Größe eines Tablets oder Telefons eingeschränkt sind.

3. Platzsparend.

Eine der wirklichen Freuden eines Laptops besteht darin, einen Arbeitsbereich auf Ihrem Computertisch einzurichten und all den Platz zu nutzen, den Sie gerade zurückgewonnen haben. Alles, was Sie haben, ist der Laptop und möglicherweise eine externe Maus und ein externes Pad – und ein Haufen neu freigesetzter Immobilien.

4. Energiesparer.

Laptops verbrauchen weit weniger Energie als Desktop-PCs. Egal, ob Sie sich um die Umwelt sorgen oder einfach nur Ihre Stromrechnung auf einem vernünftigen Niveau halten möchten, ein Laptop hat viel weniger Energieverbrauch.

5. Ergonomischere Tastaturen.

Laptops verwenden kurze Profiltasten mit einer Scherenfeder darunter. Ihre Tippgeschwindigkeit wird fast sofort erhöht. Nach einer Weile fühlt sich die Rückkehr zu einer Desktop-Tastatur alt und klobig im Vergleich zu den supereinfachen Laptop-Tasten an. Darüber hinaus dient der Ort, an dem sich das Trackpad befindet, als integrierte Handballenauflage, sodass es auch ergonomisch gut ist.

6. Bessere Bildschirme.

Laptop-Displays sind in der Regel von höchster Qualität, und in den meisten Fällen ist der LCD-Bildschirm eines Laptops Ihrem Desktop-LCD-Monitor weit überlegen. Die Farben sehen echter aus, Farbverläufe "fuzzeln" nicht und es hat ein schärferes Bild.

7. Leichterer Zugriff auf die Interna.

Wenn Sie in das Gerät einsteigen müssen, um etwas zu ersetzen oder zu reparieren, müssen die meisten Laptops nur einen Stecker entfernen, um die Festplatte oder den RAM zu entfernen. Danach ist es buchstäblich Pop-In / Pop-Out, um zu aktualisieren. Einfacher geht es nicht.

8. Proprietäre Architektur bedeutet, dass alles besser funktioniert.

Die überwiegende Mehrheit der Laptops ist absichtlich so konzipiert und beschafft, dass sie einen bestimmten Satz von Hardwarekomponenten verwendet. Das heißt, eine bestimmte Marke und ein bestimmtes Laptopmodell werden normalerweise um die gleichen Komponenten herum entwickelt, was bedeutet, dass es keine Vermutungen darüber gibt, ob diese Komponenten als eine Einheit zusammenarbeiten werden. Betriebssoftware wie Windows oder Linux, die für eine Vielzahl von Hardware entwickelt wurde, führt zu weniger Konflikten und Problemen, wenn sie auf einer standardisierten Hardware ausgeführt wird.

9. Einfach zugänglicher USB.

Die meisten Laptops verfügen über 4 USB-Anschlüsse (zwei an der Seite, zwei an der Rückseite), die leicht zu erreichen sind.

10. Es ist immer zur Hand.

Da Laptop-Modelle kleiner und leichter als je zuvor werden, sind sie buchstäblich überall einsetzbare Computer. Dies bedeutet, dass Sie es normalerweise in der Nähe haben, auch wenn Sie es nicht verwenden wollten – was die Verwendung erheblich erleichtert.

Nie waren Laptops als primärer Computer sinnvoller als nur als Backup für Road Warriors. Also los, hol dir den Laptop. Sie werden glücklich sein, dass Sie es getan haben.