So fügen Sie dem Nintendo Switch ein Passwort hinzu

Leider gibt es derzeit keine offizielle Möglichkeit, einen Passwortschutz für die Nintendo Switch bereitzustellen. Dies ist ein Problem, insbesondere für Leute, die ihre Konsolen vor unbefugter Nutzung schützen möchten. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Einschränkung zu umgehen. Eine inoffizielle, aber dennoch nützliche Methode kann verwendet werden, um Ihren Switch zu schützen.

So fügen Sie dem Nintendo Switch ein Passwort hinzu

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie diese Methode funktioniert und zeigen Ihnen, wie Sie Ihrem Nintendo Switch ein Passwort hinzufügen.

Die Kindersicherung des Schalters

Die inoffizielle Methode, Ihrem Switch ein Passwort zu geben, basiert auf der App Mobile Switch Parental Controls. Obwohl die Kindersicherungsoptionen auf der Konsole selbst verfügbar sind, können die Passwortoptionen dort einfach mit einem Hauptschlüssel umgangen werden. Jeder kann einen Hauptschlüssel erhalten, indem er die Nintendo Parental Controls PIN Reset-Website besucht.

Sie können die Kindersicherungs-App herunterladen, indem Sie sie aus dem Apple IOS Store oder dem Google Play Store herunterladen. Um die App zu installieren und einzurichten, können Sie Folgendes tun:

  1. Laden Sie die App auf Ihr Handy herunter und klicken Sie auf Installieren.
  2. Wählen Sie im HOME-Menü des Switch die Option Systemeinstellungen.
  3. Scrollen Sie im Menü nach unten zu Kindersicherung und wählen Sie es aus.
  4. Wählen Sie Ihr Smart-Gerät verwenden.
  5. Wählen Sie Ja.
  6. Sie werden aufgefordert, den von Ihrer App bereitgestellten Registrierungscode einzugeben. Sie können dies erhalten, indem Sie die Mobile App öffnen und auf Weiter klicken.
  7. Geben Sie den Code auf Ihrem Switch ein.
  8. Klicken Sie auf Registrieren.
  9. Klicken Sie auf Einrichtung auf Smart-Gerät fortsetzen.

So fügen Sie dem Nintendo Switch ein Passwort hinzu

Dies ist der Teil, in dem Sie die Optionen in der App einstellen können, um technisch ein Passwort auf Ihrem Nintendo Switch festzulegen.

  1. Gehe zu Einschränkungsstufe auswählen
  2. Wählen Sie die höchste Einschränkungsstufe. Diese Einschränkung ist je nach Land unterschiedlich. Wählen Sie nur das jüngste Alter aus.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Posten in sozialen Medien die Option Einschränken.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Mit anderen kommunizieren die Option Einschränken.
  5. Schließen Sie die Einrichtung ab, indem Sie auf Weiter klicken.

Passwort zum Nintendo Switch hinzufügen

Auf Ihrem Switch wird jetzt im oberen Teil des Switches ein großes orangefarbenes Symbol angezeigt, das anzeigt, dass die Aktivität Ihres Switches gesperrt wurde. Dies schränkt die Möglichkeit ein, die Konsole selbst zu verwenden. Wenn Sie ein Spiel auswählen, wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass es durch die Kindersicherung eingeschränkt ist.

Dies ist jetzt Ihr inoffizielles Switch-Passwort. Solange sie die PIN nicht eingeben, können sie Ihren Switch nicht verwenden. So schützen Sie Ihre Konsole vor unbefugter Nutzung. Wenn sie Ihren PIN-Code nicht kennen, können sie Ihre Konsole nicht verwenden. Wenn Sie die niedrigsten Einstellungen wählen, wird auch verhindert, dass sich der Switch mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbindet, das Sie nicht mit sich selbst verbunden haben. Die manuelle Verbindung funktioniert nicht, ohne die Einschränkungen aufzuheben.

Dadurch wird auch verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer die Konsole initialisieren oder zurücksetzen. Nicht einmal der Wechsel in den Wartungsmodus ermöglicht es ihnen, die Eingabe der PIN zu umgehen.

Um Ihre Konsole zu entsperren, klicken Sie auf das orangefarbene Symbol und geben Sie die PIN für die Kindersicherung ein.

Um die PIN zu ändern, gehen Sie zu Ihrer mobilen App, wählen Sie Konsoleneinstellungen und dann PIN aus. Denken Sie daran, dass Ihr Switch online sein muss, wenn Sie Ihren PIN-Code ändern möchten, oder die Änderung wird nicht registriert.

Kindersicherungs-eShop

Die Kindersicherungs-App kann den Zugriff auf den Nintendo eShop nicht einschränken, es sei denn, das aktuelle Konto der Konsole ist auf ein überwachtes Konto eingestellt. Dies erfordert die Einrichtung einer Familiengruppe und die Registrierung eines Benutzers als Elternteil/Erziehungsberechtigter. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, den Zugriff auf den eShop für ein nicht überwachtes Konto einzuschränken. Wenn Ihre Familie jedoch mehr als ein Konto hat und Sie den Zugriff Ihrer Kinder auf den eShop einschränken möchten, können Sie wie folgt eine Familiengruppe erstellen:

  1. Rufen Sie die Nintendo-Website auf und eröffnen Sie Ihr Konto.
  2. Wählen Sie oben links Nintendo-Account aus.
  3. Wählen Sie Familiengruppe.
  4. Wählen Sie Mitglied hinzufügen.

Wenn sie einen bestehenden Nintendo-Account haben, wählen Sie diesen aus. Wenn nicht, machen Sie sie zu einem. Konten, die Kindern unter 12 Jahren gehören, werden automatisch als beaufsichtigtes Konto festgelegt. Wenn nicht, muss dies manuell erfolgen. Befolgen Sie dazu diese Schritte:

  1. Wählen Sie Familiengruppe aus dem Kontomenü.
  2. Wählen Sie das Konto aus und wählen Sie Als betreutes Konto festlegen.
  3. OK klicken.
  4. Das betreute Konto erhält eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.
  5. Melden Sie sich im betreuten Konto an.
  6. Klicken Sie auf Akzeptieren.

Das Guardian-Konto kann jetzt Einschränkungen für den Zugriff des betreuten Kontos im eShop festlegen.

füge dem Nintendo Switch ein Passwort hinzu

Entfernen der Kindersicherung

Wenn Sie das Setup vollständig entfernen möchten, können Sie dies einfach über die mobile App tun. Wählen Sie auf der Hauptseite Konsoleneinstellungen, suchen Sie den Namen Ihrer Konsole und klicken Sie dann auf die Info-Schaltfläche auf der rechten Seite. Dies zeigt Ihnen die About-Seite der Konsole. Wählen Sie Registrierung aufheben, um alle Einstellungen für diese bestimmte Konsole zu löschen. Beachten Sie, dass Sie Ihre Konsole online haben müssen, um dies auf dem Handy zu tun.

Sie können dies offline auf der Konsole selbst tun, indem Sie Folgendes tun:

  1. Wählen Sie im HOME-Menü Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie Kindersicherung aus dem Menü.
  3. Wählen Sie App-Registrierung aufheben.
  4. Geben Sie Ihren PIN-Code ein.
  5. Alle Kindersicherungseinstellungen werden nun gelöscht.

Eine effektive Sicherheitsmethode

Obwohl eine offizielle Möglichkeit zur Sicherung noch nicht veröffentlicht wurde, kann das Wissen, wie man dem Nintendo Switch ein Passwort hinzufügt, Sicherheit geben. Selbst wenn die Methode inoffiziell ist, erweist sie sich dennoch als effektiv, um zu verhindern, dass Unbefugte Ihre geschätzte Konsole verwenden. Bis Nintendo selbst einen Sicherheitspatch veröffentlicht, schützt die bereitgestellte Methode Ihr Gerät.

Kennen Sie andere Methoden zum Schutz Ihres Switches? Haben Sie weitere Tipps zum Teilen? Besuchen Sie den Kommentarbereich und informieren Sie die Community.