So ändern Sie die Tastatursprache auf einem Chromebook

Die Tastatursprache wird eingestellt, wenn Sie sich zum ersten Mal bei einem Chromebook anmelden. Angenommen, Sie befinden sich in Amerika, ist die Standard-Tastatursprache Englisch (US). Aber was ist, wenn Sie unterschiedliche Spracheinstellungen verwenden müssen?

So ändern Sie die Tastatursprache auf einem Chromebook

Die schnelle Antwort ist, dass die Einrichtung kein Problem sein sollte und Sie sogar die Rechtschreibprüfung für verschiedene Sprachen auswählen können. Dieser Artikel führt Sie durch den Prozess und gibt Tipps, wie Sie schnell zwischen den Sprachen wechseln können.

Ändern der Tastatursprachen

Schritt 1

Navigieren Sie zum Kontosymbol unten rechts auf dem Bildschirm und klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol, um auf das Einstellungsmenü zuzugreifen. Jetzt müssen Sie Erweitert auswählen, um auf weitere Einstellungen zuzugreifen.

So ändern Sie die Tastatursprache auf dem Chromebook

Schritt 2

Wenn Sie eine andere Tastatur hinzufügen möchten, wählen Sie im Menü Sprache und klicken Sie auf „Sprachen hinzufügen“. Wählen Sie dann die Sprachen aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie einfach auf "Hinzufügen", um sie hinzuzufügen.

So ändern Sie die Tastatursprache auf einem Chromebook

Schritt 3

Fahren Sie dann mit „Sprachen und Eingabe“ fort und wählen Sie „Eingabemethode“. Klicken Sie dann auf „Eingabemethoden verwalten“ und aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Tastatursprachen, die Sie verwenden möchten.

So ändern Sie die Tastatursprache auf dem Chromebook

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf den Pfeil nach links, um zurückzugehen.

Schritt 4

Wählen Sie Ihre bevorzugte Tastatursprache und ein grünes Label "Aktiviert" sollte direkt unter dieser Sprache erscheinen.

Sie können auch alle verfügbaren Tastatursprachen auf dem Desktop des Chromebooks sehen. Dazu müssen Sie die Option „Eingabeoptionen im Regal anzeigen“ aktivieren.

So aktivieren Sie die Rechtschreibprüfung für verschiedene Sprachen

Das Menü Rechtschreibprüfung wird unten im Menü „Sprache und Eingabe“ angezeigt. Um zu dieser Funktion zu navigieren, wählen Sie Erweitert unter Einstellungen (das Zahnradsymbol) und scrollen Sie dann nach unten zum angegebenen Menü.

Wenn Sie auf Rechtschreibprüfung klicken, wählen Sie einfach die Sprachen aus und Sie können loslegen.

Notiz: Es gibt eine Reihe von Sprachen, die die Rechtschreibprüfung unterstützen, aber die Funktion funktioniert mit den gängigsten Sprachen.

Wechseln zwischen verschiedenen Sprachen

Nachdem Sie verschiedene Sprachen hinzugefügt haben, können Sie schnell zwischen ihnen wechseln, indem Sie Hotkeys verwenden. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg + Umschalt + Leertaste und wiederholen Sie den Vorgang, bis Sie die gewünschten Tastatursprachen sehen. Um zurückzugehen, drücken Sie einfach Strg + Leertaste.

Wenn Sie keine Hotkeys verwenden möchten, gehen Sie zum unteren Bildschirmrand, klicken Sie auf die Sprachanzeige und wählen Sie die Tastatureingabe aus, die Sie verwenden möchten.

So entfernen Sie eine Sprache

Sollten Sie feststellen, dass Sie eine bestimmte Sprache nicht mehr benötigen, ist dies ganz einfach. Klicken Sie erneut auf das Zahnradsymbol, um auf die Einstellungen zuzugreifen und Erweitert auszuwählen. Scrollen Sie nach unten zu „Sprachen und Eingabe“ und wählen Sie Sprache.

Dort finden Sie rechts drei vertikale Punkte, klicken Sie darauf und wählen Sie „Entfernen“.

Bonus-Tipps

Die oben genannten vertikalen Punkte bieten mehr als nur das Entfernen einer Sprache. Dies ist eigentlich ein Mehr-Menü, in dem Sie verschiedene Spracheinstellungen auswählen können. Und es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten.

Option 1

Wählen Sie „Menüs in dieser Sprache anzeigen“ und klicken Sie dann auf „Systemtext in dieser Sprache anzeigen“. Danach klicken Sie auf Neu starten und wenn Sie sich wieder anmelden, werden die Menüs in der bevorzugten Sprache angezeigt.

Option 2

Wählen Sie „Webseiten in dieser Sprache anzeigen“ und wählen Sie „Nach oben“. Diese Aktion priorisiert die angegebene Sprache. Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie „Übersetzen von Seiten in diese Sprache anbieten“ auswählen.

Wenn diese Option aktiviert ist, übersetzt Google Chrome die Websites automatisch in die von Ihnen gewählte Sprache.

Wichtiger Hinweis: Chromebook-Menüs funktionieren nicht mit jeder Sprache. Darüber hinaus können Webseitenübersetzungen für bestimmte Sprachen unkonventionell erscheinen, aber es ist einfach, diese Funktion zu überschreiben.

Einige Tipps zur Fehlerbehebung

Das Hinzufügen neuer Sprachen und Sprachumschaltungen funktioniert größtenteils problemlos, aber eines sollten Sie wissen. Das Erweitert-Menü verweigert Ihnen möglicherweise die Aktivierung der Rechtschreibprüfung.

Sie können beispielsweise nicht auf die Schaltfläche neben der Rechtschreibprüfung klicken, obwohl die Standardspracheingabe auf Englisch eingestellt ist. Der Trick besteht darin, dass Google allgemeines Englisch ohne regionale Unterschiede sowie US- und UK-Englisch erkennt.

Um sicherzustellen, dass die Schaltfläche Rechtschreibprüfung anklickbar ist, müssen Sie entweder die US- oder die britische Variante auswählen. Dann können Sie zurückgehen und die Schaltfläche aktivieren, die Ihnen hilft, peinliche Rechtschreibfehler zu vermeiden.

Schreibe weiter, als gäbe es kein Morgen

An dieser Stelle wissen Sie alles über das Hinzufügen und Ändern von Tastatursprachen. Und Google hat auch eine Reihe von Sonderzeichen integriert, auf die Sie schnell über die Tastatur zugreifen können. Vergessen Sie außerdem nicht die Hotkeys, die Ihre Arbeit erheblich erleichtern.

Welche Tastatursprachen möchten Sie Ihrem Chromebook hinzufügen? Finden Sie die Rechtschreibprüfung von Google hilfreich? Geben Sie uns Ihre zwei Cent in den Kommentaren unten.