So ändern Sie Ihre Google Home-Zeitzone

Google Home-Geräte sind einfach unglaublich. Du kannst viele coole Dinge damit machen und sie machen dir das Leben leichter. Es gibt jedoch einige Einstellungen bei Google Home, die nur schwer zu erreichen sind.

So ändern Sie Ihre Google Home-Zeitzone

Eine dieser Einstellungen ist die Zeitzoneneinstellung in deiner Google Home App. Aus irgendeinem Grund ist dies sehr schwer zu ändern und Google hat das Problem immer noch nicht angegangen (oder vielleicht gelöst). Unabhängig davon gibt es einige Optionen, die für Ihre Google Home-App funktionieren können. Sie benötigen ein Android- oder iOS-Gerät, um auf die Google Home-Einstellungen zuzugreifen. Lass uns anfangen.

1. Stellen Sie sicher, dass die Voraussetzungen erfüllt sind

Sie brauchen nicht viel Vorbereitung, um die Zeitzone von Google Home zu ändern, aber Sie sollten sich dennoch der Anforderungen bewusst sein. Am wichtigsten ist, dass Sie, wie bereits erwähnt, ein Apple- oder Android-Smartphone benötigen.

Sie verwenden Ihr Smartphone, um die Google Home-App herunterzuladen und zu installieren (falls noch nicht vorhanden). Greifen Sie je nach Betriebssystem Ihres Smartphones auf die iOS Google Home App oder die Google Home Play Store-Seite zu. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version installiert haben. Sie können den gleichen Link auch verwenden, um die App zu aktualisieren.

Die Zeitzoneneinstellung funktioniert bei einer Wi-Fi-Verbindung oft nicht, daher benötigen Sie zusätzliche Mobilfunkdaten, damit sie funktioniert. Machen Sie sich keine Sorgen, denn dieser Prozess verbraucht sehr wenig Daten und erhöht Ihre Rechnung nicht. Google hat dieses Problem nie angesprochen, und ein Teil des Problems lag früher bei Wi-Fi-Verbindungen.

Unabhängig davon bleibt das Problem bestehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens beschweren sich die Leute immer noch.

Google Home

So ändern Sie die Zeitzone von Google Home mit der Google Home App

Die Google Home App ist das einzige Tool, mit dem Sie die Zeitzone von Google Home ändern können. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone (Android oder iPhone) über Ihre Mobilfunkdaten mit dem Internet verbunden ist. WLAN ausschalten. Wi-Fi-Verbindungen scheinen bei der Behebung des Problems nicht zu funktionieren, und alle Heimgeräte werden getrennt.

  2. Starten Sie Ihre Google Home-App. Alle Geräte werden getrennt, da Sie Wi-Fi deaktiviert haben.

  3. Klicken Sie in der Mitte des Startbildschirms auf „Einstellungen“.

  4. Wählen Sie „Home-Informationen“ oben im Bildschirm „Home-Einstellungen“.

  5. Tippen Sie auf die Zeile „Heimatadresse“, um Änderungen vorzunehmen.

  6. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm mit der Heimatadresse auf „Bearbeiten“.

  7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Adresse korrekt ist, und klicken Sie dann auf „Weiter“.

  8. Der Bildschirm kehrt zur Seite mit der Heimatadresse zurück. Bestätigen Sie Ihre neu eingegebene Adresse und tippen Sie auf „Fertig“, um die Änderungen zu speichern.

Nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben, starten Sie Google Home neu und bestätigen Sie, dass die Zeitzone auf Ihrem Home-Gerät korrekt ist. Wenn dies nicht die richtige Zeitzone synchronisiert hat, versuchen Sie, sich erneut mit dem WLAN zu verbinden, wählen Sie dann das Home-Gerät aus, gehen Sie zu seinen Einstellungen und bearbeiten Sie dort Ihren Standort. Wenn das Problem weiterhin besteht, stellen Sie sicher, dass Ihr Standort korrekt ist, während Sie die Anwesenheitserkennung einrichten. Sie müssen zulassen, dass die App im Hintergrund ausgeführt wird, während Sie Ihren Standort verwenden, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, sollten Sie sich an den offiziellen Google-Support wenden und versuchen, das Problem mit deren Hilfe zu lösen.

Warum tritt dieses Problem auf?

Dieses Problem scheint absurd, aber es tritt immer wieder auf. Obwohl es keine offizielle Antwort von Google gibt, beschweren sich die Leute immer noch darüber, dass sich die Zeitzone von Google Home nicht anpasst. Manchmal verlassen Reisen oder Umzug den Standort zur alten Adresse und Zeitzone, aber nicht immer.

Dies bedeutet, dass Google Home Probleme hat, sich automatisch an eine neue Zeitzone anzupassen. Seltsamerweise passiert dies auch den Menschen, also sollten wir vielleicht nicht zu hart mit dem armen Gerät umgehen. Allerdings sollte Google bei der Aktualisierung seiner Software bessere Arbeit leisten oder zumindest bessere Anweisungen zur Behebung solcher Probleme geben.

Die Leute haben sich darüber beschwert, dass sich ihre Google Mail-Zeitzone nicht ändert, daher scheint es ein wiederkehrendes Problem mit der Google-Software zu sein. Das ist jedoch ein Thema für einen anderen Tag.

Zeitzone

Anpassung an eine neue Zeitzone

Der Mensch bekommt einen Jetlag, wenn er weite Strecken zurücklegt. Vielleicht ist das auch bei Google Home der Fall? Im Ernst, dieses Problem ist ziemlich häufig und Google sollte ein Update dafür ausarbeiten.

Bis dahin haben Sie diesen Fix in der Tasche. Ist es Ihnen gelungen, die Zeitzone Ihres Google Home-Geräts mit dieser Anleitung zu ändern? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen und füge gerne weitere Informationen zu diesem Thema hinzu.