So ändern Sie Ihren Chromecast in ein neues Wi-Fi-Netzwerk

Mit verschiedenen Casting-Geräten können Sie Mediendateien von Mobiltelefonen und Tablets auf Ihren Fernseher oder PC streamen, aber Google Chromecast ist eines der tragbarsten Geräte unter ihnen. Sie können es überall hin mitnehmen, aber es gibt einen kleinen Haken –es kann sich jeweils nur ein Wi-Fi-Netzwerk merken.

Wenn Sie Ihren Chromecast mitnehmen oder mehr als eine WLAN-Quelle im Haus haben, müssen Sie das WLAN regelmäßig ändern. Je nach Grund der Änderung kann der Prozess unkompliziert oder etwas knifflig sein.

Zwei Hauptgründe für den Wechsel von Wi-Fi-Netzwerken

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie Ihr WLAN-Netzwerk auf Ihrem Chromecast-Gerät mühsam ändern sollten, gibt es einige häufige Gründe, warum dies erforderlich ist.

Grund 1: Netzwerkänderungen

Normalerweise ist der Grund für die Umstellung von Chromecast auf eine neue WLAN-Verbindung ein einfacher Wechsel zwischen Netzwerken, z. B. der Wechsel von Breitband zu einem mobilen Hotspot oder auf Reisen. Die Schritte sind ein Kinderspiel, und alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass sich Ihr Mobilgerät in der Nähe des Streaming-Geräts befindet.

Grund 2: Netzwerk ist nicht mehr aktiv

Wenn das WLAN, mit dem Sie Ihren Chromecast verbunden haben, nicht mehr aktiv ist, wird es etwas knifflig. Das wird passieren, wenn Sie Ihren Router ändern. Sie haben Ihren Chromecast für das nicht mehr vorhandene Netzwerk eingerichtet, sodass Ihre Google Home App auf Ihrem Mobilgerät es nicht erkennen kann.

Für beides gibt es eine Lösung, und dieser Artikel bietet eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Sie wieder einsatzbereit sind.

Chromecast

Führen Sie einen einfachen Chromecast-Netzwerkwechsel durch

Wenn Ihr vorhandenes Netzwerk aktiv ist, wechseln Sie lediglich Chromecast von einem zum anderen. Dies ist auch die Lösung, wenn Sie Verbindungsprobleme haben.

Leider ist das Wechseln von Netzwerken nicht so einfach, wie man denkt. Sie müssen Ihr aktuelles Netzwerk vergessen (während Sie mit diesem Netzwerk verbunden sind) und es dann erneut einrichten.

  1. Schalten Sie den Fernseher ein, der mit Ihrem Chromecast-Gerät verbunden ist, und stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone (oder Tablet) mit dem Internet verbunden ist.
  2. Öffnen Sie die Home-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
  3. Tippen Sie auf Ihrem Chromecast-Gerät.

  4. Tippen Sie auf das Einstellungen Zahnrad in der oberen rechten Ecke.

  5. Tippen Sie auf W-lan.

  6. Tippen Sie auf , um zu bestätigen, dass Sie das aktuelle Netzwerk vergessen möchten.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, müssen Sie Ihr Chromecast-Gerät erneut mit dem Internet verbinden. Wir haben diese Schritte weiter unten beschrieben. Beachten Sie, dass das WLAN von Chromecast mit dem Ihres Telefons übereinstimmen muss. Wenn Sie die Fehlermeldung erhalten, könnte dies das Problem sein.

Notiz Wenn die WLAN-Option in den Einstellungen der Home App nicht angezeigt wird, sind Sie entweder nicht mit demselben WLAN-Netzwerk wie Ihr Chromecast-Gerät verbunden oder der Fernseher ist nicht eingeschaltet. Wenn Sie keinen Zugriff auf dieses Netzwerk haben, verwenden Sie die nächsten Schritte, um Ihr Netzwerk zu ändern.

Chromecast für neues Modem oder Router einrichten

Wenn Sie Ihr Netzwerk geändert haben, verbindet sich Ihr Android-Telefon oder iPhone nicht mit Ihrem Chromecast.

In diesem Fall setzen Sie Chromecast am besten manuell zurück. Dadurch wird das alte Wi-Fi-Netzwerk gelöscht und Sie können das neue verwenden.

Die Taste neben dem Micro-USB-Anschluss von Chromecast ist die Reset-Taste. Drücken Sie ihn und halten Sie ihn 15 Sekunden lang gedrückt.

Chromecast-Reset-Taste

Während Sie die Taste gedrückt halten, blinkt das Licht am Gerät. Lassen Sie es also los, wenn das Licht aufhört zu blinken und leuchtet.

Jetzt wird Ihr Chromecast neu gestartet und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das Gerät löscht das alte WLAN-Netzwerk sowie alle aktuellen Einstellungen. Daher beginnt die Einrichtung von vorne. Verbinden Sie Chromecast mit dem neuen Wi-Fi-Netzwerk und schon sind Sie fertig!

Wenn Sie die Schritte vergessen oder von einer anderen Person erledigt haben, folgen Sie der Anleitung unten.

Chromecast in Android oder iPhone nach dem Zurücksetzen einrichten

Das Einrichten von Chromecast ist für iPhones und Android-Telefone gleich und ein ziemlich einfacher Vorgang.

  1. Schließen Sie das Chromecast-Gerät an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers an. Nehmen Sie dann die Fernbedienung und stellen Sie den Eingang auf den Eingang ein, den Sie für Ihren Chromecast verwendet haben.

  2. Da Sie die Google Home App bereits auf Ihrem Mobilgerät installiert haben, tippen Sie auf das 1 Gerät einrichten Option auf dem Startbildschirm. Wählen Sie ein Zuhause für Ihr Gerät und klicken Sie auf Nächste.

  3. Die App sucht nach drahtlosen Geräten in der Nähe. Nachdem Ihr Chromecast gefunden wurde, tippen Sie auf Jawohl weiter machen. Sie sehen einen Code auf Ihrem Telefon sowie auf Ihrem Fernsehbildschirm. Zapfhahn Jawohl erneut, um zu bestätigen, dass Sie es sehen können, und folgen Sie dann den Anweisungen.

  4. Wählen Sie einen Speicherort für Ihren Chromecast aus. Zapfhahn Nächste und befolgen Sie die Anweisungen, um eine Verbindung zum neuen Netzwerk herzustellen.

Mögliche Lösungen für eine fehlgeschlagene Chromecast-Verbindung

Wenn Sie während des Einrichtungsvorgangs auf Schwierigkeiten stoßen, müssen Sie einige Dinge auf Ihrem Android oder iPhone überprüfen.

Lösung 1: Stellen Sie sicher, dass sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass sich sowohl Chromecast als auch Ihr Mobilgerät im selben WLAN befinden. Navigieren Sie dazu zu Einstellungen und wähle W-lan.

Beachten Sie, dass möglicherweise mehrere Netzwerke zur Verfügung stehen. Stellen Sie von 2,4 GHz bis 5 GHz sicher, dass Sie mit derselben Frequenz verbunden sind.

Lösung 2: Stellen Sie sicher, dass Bluetooth eingeschaltet ist

Ihre Bluetooth-Option muss ebenfalls aktiviert sein. Um dies zu überprüfen, navigieren Sie zu Einstellung und wählee Bluetooth.

Lösung 3: Erneut eine Verbindung zum Netzwerk herstellen

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass sich Ihr Smartphone und Chromecast im selben WLAN befinden und Bluetooth aktiviert ist, besuchen Sie Einstellungenwieder wählenW-lan, und tippen Sie dann auf das offene WLAN-Netzwerk von Chromecast, um eine Verbindung herzustellen. Beachte das Sie wählen hier nicht Ihren WLAN-Router aus.

Mögliche Probleme

Insgesamt hängt der Einrichtungsprozess von Chromecast Wi-Fi davon ab, ob Sie das Netzwerk wechseln oder Ihren Router oder Ihr Modem geändert haben. Im ersten Fall sind die Schritte recht einfach. Im zweiten Szenario müssen Sie Chromecast zurücksetzen und den Einrichtungsvorgang erneut durchführen.

Häufig gestellte Fragen

Das Streamen mit Chromecast sollte einfach und unkompliziert sein, aber es gibt immer noch mehr zu lernen. Aus diesem Grund haben wir diesen Abschnitt aufgenommen, um mehr Ihrer Fragen zu beantworten.

Kann ich einen Chromecast ohne WLAN verwenden?

Sie können Ihren Chromecast zwar ohne dedizierte WLAN-Verbindung verwenden, benötigen jedoch dennoch eine Internetverbindung. Unabhängig davon, ob die Verbindung von einem mobilen Hotspot oder sogar einem Ethernet (mit einem Adapter) stammt, müssen Sie einen Weg finden, Ihren Chromecast mit dem Internet zu verbinden.

Glücklicherweise haben wir hier einen Artikel, der Ihnen alle Ihre Möglichkeiten aufzeigt.