2017 Yamaha YZF-R6 Preis, Erscheinungsdatum und technische Daten: 5 Dinge, die Sie wissen müssen

Yamaha hat gerade eine brandneue Version des YZF-R6-Motorrads vorgestellt, und es sieht aus wie das größte Upgrade des mittelschweren Sportmotorrads seit Ewigkeiten. Nur wenige Stunden, nachdem mehrere durchgesickerte Bilder des neuen Motorrads online zu kursieren begannen, veröffentlichte Yamaha offizielle Bilder und Spezifikationen des neuen Supersport-Motorrads, und es sieht und klingt sehr ähnlich wie sein größeres YZF-R1-Geschwister. In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über den neuen 2017 R6 wissen müssen, vom möglichen Erscheinungsdatum bis hin zu Preis und Spezifikationen.

2017 Yamaha YZF-R6 Preis, Erscheinungsdatum und technische Daten: 5 Dinge, die Sie wissen müssen

1. Der neue R6 kostet ungefähr so ​​viel wie das alte Fahrrad

Yamaha hat noch nicht gesagt, wie viel der neue R6 in Großbritannien sein wird, aber es hat Preise für den amerikanischen Markt veröffentlicht. Die neue Yamaha wird auf der anderen Seite des Teiches 12.199 US-Dollar kosten, was ungefähr 10.000 US-Dollar entspricht. Das ist ungefähr der gleiche Preis wie der aktuelle R6 und wir erwarten nicht, dass das neue Fahrrad viel mehr kostet. 2017_yamaha_yzf-r6_price_release_date_specs_2

2. Die neue Yamaha YZF-R6 sieht fantastisch aus

Die alte Yamaha R6 sah toll aus, aber die neue sieht deutlich gemeiner aus, zum Teil weil sie das gleiche Gesicht wie ihr größerer 1.000-ccm-Bruder hat. Natürlich sind beide Motorräder von Yamahas äußerst erfolgreichen M1 MotoGP-Rennfahrern inspiriert. Das Gesicht des neuen 2017 wird also von seinem großen Lufteinlass und einigen futuristisch anmutenden LED-Scheinwerfern und -Lauflichtern dominiert.

3. Das neue R6 ist das aerodynamischste Yamaha-Rennrad

Die Yamaha YZF-R6 soll der kleinere Bruder der Yamaha YZF-R1 sein, übertrifft ihren Bruder aber tatsächlich in einem wichtigen Bereich. Laut Yamaha ist die 2017 R6 das aerodynamisch effizienteste Motorrad, das es je gebaut hat, auch dank seines neu gestalteten Gesichts. Neben der neuen Frontverkleidung verfügt der neue R6 auch über seitliche Luftkanäle und ein „Cross-Layer-Design“, um den Luftwiderstand zu verringern. 2017_yamaha_yzf-r6_price_release_date_specs_3

4. Die neue Yamaha YZF-R6 verfügt über eine Reihe von Fahrhilfen

Die 2017er YZF-R6 ist eines der fortschrittlichsten Yamaha-Motorräder aller Zeiten und verfügt über eine Reihe elektronischer Systeme, die das Fahren sicherer und schneller machen. Obwohl die Traktionskontrolle normalerweise bei Autos zu sehen ist, ist sie bei Fahrrädern nicht so üblich. Aus diesem Grund hebt sich das fortschrittliche sechsstufige Traktionskontrollsystem der Yamaha von anderen Motorrädern derselben Kategorie ab. Yamaha hat auch ABS-Bremsen für sichereres Anhalten hinzugefügt.

5. Die 2017 YZF-R6 hat ein Erscheinungsdatum im April

Yamaha hat vielleicht diese Woche sein neues Supersport-Bike vorgestellt, aber Sie müssen eine Weile warten, bevor Sie eines kaufen können. Yamaha sagt, dass das neue Motorrad im April nächsten Jahres bestellbar sein wird.